Sie sind hier
E-Book

Über Adam Smith 'Der Wohlstand der Nationen'

eBook Über Adam Smith 'Der Wohlstand der Nationen' Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2003
Seitenanzahl
18
Seiten
ISBN
9783638164542
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1, Universität Bremen (FB Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Einführung in die wirtschaftspolitische Philosophie der Neuzeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Wohlstand der Nationen besteht aus fünf Büchern. Die ersten drei Bücher stellen eine Analyse, bzw. ein Modell der Mechanismen der Wirtschaft dar. Smith beschreibt ausführlich die Zusammenhänge zwischen Angebot und Nachfrage, den Ursprung des Geldes, die Preisrelationen der Produkte und Waren sowie Kosten- und Kapitalkomponenten bei der Erzielung eines Gewinns. Da sich die vorliegende Hausarbeit jedoch überwiegend auf Smith Abhandlung der politischen Aspekte der Gesellschaft konzentriert, werden diese Teile nur am Rande angeschnitten. Dagegen werden stärker die letzten beiden Bücher aus dem 'Wohlstand der Nationen' betrachtet, da Smith hier auf die Funktion des Staates eingeht und eine eindeutige politische Empfehlung des Freihandels abgibt sowie ganz allgemein sich des Prinzips des 'Laissez-faire' ('Lasst machen', gewähren)1 widmet, welches er zwar nicht selber erfand, aber dafür von ihm logisch begründet wurde. [1 vgl. Samuelson/Nordhaus, 1988, 'Volkswirtschaftlehre 2', S.752 ]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Volkswirtschaftslehre - Marktwirtschaft

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...