Sie sind hier
E-Book

Über Emotionale Intelligenz

AutorAxel Pathe
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl26 Seiten
ISBN9783640170487
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Lernpsychologie, Intelligenzforschung, Note: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Pädagogik), Veranstaltung: Entwicklung und Förderung sozialer Kompetenzen, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff der 'emotionalen Intelligenz' ist in der Wissenschaft erst in den letzten beiden Jahrzehnten in das Zentrum des Interesses von Emotions- und Intelligenzforschern gerückt. Zum rechten Zeitpunkt das angemessene Maß an Emotion zu äußern, wird seit der Antike als Zeichen eines guten Charakters angesehen. Heutzutage sind die Forschungen über 'emotionale Intelligenz' jedoch eher von dem Bedürfnis motiviert, Lösungen für moderne Probleme wie soziale Instabilität, Beziehungsstörungen bei Kindern und Erwachsenen bis hin zu sozio-ökonomischen Missmanagement zu finden. Dabei liegen inzwischen diverse Modelle vor, die darauf abzielen, 'emotionale Intelligenz' als ein sowohl theoretisch als auch empirisch fundiertes, wissenschaftliches Konstrukt nutzbar zu machen. [...]

Axel Pathe, 1969 in München geboren, studierte Pädagogik, Psychologie und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Er ist als Pädagoge, Lebensberater und Autor tätig und arbeitet mit Menschen am Rande der Gesellschaft. Augenblicklich hilft er im Rahmen seiner pädagogischen Tätigkeit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen beim Erwachsenwerden und Flüchtlingsfamilien bei der Integration in die Gesellschaft.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Studienliteratur - Psychologie - Pädagogik

Rausch ohne Drogen

E-Book Rausch ohne Drogen
Substanzungebundene Süchte Format: PDF

Die Suchtforschung hat sich bislang überwiegend mit der substanzgebundenen Abhängigkeit beschäftigt. Heute richtet sich der Blick verstärkt auf substanzungebundene Süchte - etwa Internet-, Sex-, Kauf…

Gefühle

E-Book Gefühle
Wie die Wissenschaften sie erklären Format: PDF

Ob von emotionaler Intelligenz oder Emotionen als wissenschaftlichem Untersuchungsobjekt die Rede ist - Gefühle sind in Wissenschaft und Gesellschaft stets ein Thema. Dabei stand für die Philosophie…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...