Sie sind hier
E-Book

Überarbeiten textgebundener Erörterungen zum Thema 'Die Zukunft fürchten oder gestalten?'. Unterrichtsentwurf für eine 9. Klasse

AutorSusan Dankert
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl22 Seiten
ISBN9783668251151
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,5, Universität Rostock, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Kurs beschäftigt sich in der vorliegenden Unterrichtseinheit mit verschiedenen Lerninhalten anhand der Auseinandersetzung mit dem übergeordneten Thema 'Zukunft - fürchten oder gestalten?'. Diese Einheit gliedert sich in zwei Teile, die sich jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten widmen. Im ersten Teil 'Was darf der Mensch?' erweitern die SuS ihre Fertigkeiten auf dem Gebiet der Textgebundenen Erörterung sowie der Diskussionsform 'Debatte'. Teil II 'Die Zukunft als Gefahr' thematisiert negative Utopien im Rahmen der Beschäftigung mit dem Jugendroman 'Blueprint' von Charlotte Kerner sowie dem gleichnamigen Film. Hier steht die Vermittlung von analytischen Fertigkeiten (Analyse einer Romanszene, Analyse einer Filmszene) im Vordergrund.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...