Sie sind hier
E-Book

Übungen für den Englischunterricht der Grundschule mit integrierter Deutsch als Zweitsprache-Förderung

AutorAnnegret Gelbrecht
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl32 Seiten
ISBN9783668436848
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Schnittstellen der Zweit- und Fremdsprachenförderung, Sprache: Deutsch, Abstract: Sind Grundschüler mit Deutsch als Zweitsprache (DaZ) gegenüber den einsprachig deutschen Schülern beim schulischen Englischerwerb im Vor- oder Nachteil? Zur Beantwortung dieser Frage werden Theorien und Befunde der Zweit- und Drittsprachenforschung sowie Schulleistungsvergleiche im Fach Englisch herangezogen. Neben Annahmen der Sprachwissenschaft zeigten besonders ELSNER sowie Ergebnisse der DESI-Studie Folgendes: Bilinguale Schüler können im Englischunterricht gleichwertige oder bessere Leistungen zeigen als ihre monolingualen Mitschüler, also von ihrer Mehrsprachigkeit profitieren. Allerdings ist dies u.a. vom Kompetenzniveau in ihrer Erstsprache (L1) sowie in der Zweitsprache (L2) Deutsch abhängig. Daran anknüpfend sollen im Folgenden zwei Beispiele für den Englischunterricht der sechsten Klassenstufe zum Themenbereich Adjektive gezeigt werden, die Sprachkompetenzen in der Schulfremdsprache Englisch fördern, gleichzeitig aber auch Schüler mit Sprachförderbedarf im Bereich DaZ in ihrem Deutschlernen unterstützen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...