Sie sind hier
E-Book

Umarmung oder Konfrontation? Die Vergangenheit und die Zukunft Japanisch-Chinesischer Beziehungen

eBook Umarmung oder Konfrontation? Die Vergangenheit und die Zukunft Japanisch-Chinesischer Beziehungen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
19
Seiten
ISBN
9783640228492
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Sonstige Staaten, Note: 2,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: China als aufsteigende Weltmacht, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Um die Chancen oder Risiken der Beziehung China und Japans erkennen zu können, ist es unerlässlich, zunächst die geschichtlichen Hintergründe von China und Japan zu beleuchten. Bis heute sind die emotionalen Erinnerungen an die beiden Japanisch- Chinesischen Kriege fest in den Köpfen der Chinesen und Japaner verankert und mit dem Nationalgefühl verbunden. Demnach ist es nötig, die derzeitigen Verknüpfungen in wirtschaftlicher, sozialer, historischer und weltanschaulicher Sicht zu betrachten, bevor man Vermutungen über die Zukunft dieser Länder anstellen kann. Wenig Zweifel besteht jedoch an der Tatsache, dass das Verhältnis zwischen China und Japan von enormer Bedeutung für den asiatischen Raum, aber auch für den Rest der Welt haben wird. Können China und Japan durch eine erfolgreiche Aufarbeitung und Bewältigung der Vergangenheit zu einer großen asiatischen Wohlstandsphäre oder gar zu einer Hegemonialmacht unter chinesisch-japanischer Führung aufsteigen? Oder werden die Schatten der Vergangenheit und die unterschiedlichen Strukturen und Weltanschauungen ein enges Bündnis zwischen China und Japan weiterhin unwahrscheinlich machen? [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Humanitäre Intervention

eBook Humanitäre Intervention Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Völkerrecht und Menschenrechte, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister- Scholl- ...