Sie sind hier
E-Book

Umkehrungen

Über den Zusammenhang von Wahrnehmen und Wirtschaften

AutorKlaus-Ove Kahrmann, Peter Bendixen
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl282 Seiten
ISBN9783531921891
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
Wirtschaftskrisen, Wirtschaftskriminalität, Wirtschaftsskandale haben deutlich zugenommen. Wissenschaftlich erhärtete Aussichten einer rasch voranschreitenden Klimaveränderung verbunden mit unwiderruflichen Zerstörungen der gesamten Biosphäre machen einen fundamentalen Kurswechsel auf allen Lebensgebieten notwendig. Im Mittelpunkt steht dabei die Wirtschaft. In jüngster Zeit sind wirtschaftliche Krisen aufgebrochen, die zu noch nicht absehbaren Umbrüchen der Weltwirtschaft führen können, von denen wir uns heute noch keine Vorstellungen machen können. Noch gibt es Chancen, zu einer gewissen Stabilität auf geändertem Niveau zurückzukehren, wenn die offenkundigen Mängel eines entfesselten Kapitalismus nun endlich als Thema auch die seriöse politische Bühne betreten. Es ist ein Kurswechsel, für den es noch nicht ganz zu spät ist, der aber jetzt angegangen werden muss, solange noch Chancen gegeben sind, an einer zukunftsfähigen globalen Zivilisation zu arbeiten.

Dr. Klaus-Ove Kahrmann ist Professor an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Abt. Kunst & Musik, an der Universität Bielefeld.
Dr. Peter Bendixen ist Professor für Betriebswirtschaftslehre und Kulturökonomie an der Sales-Manager Akademie in Wien.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt5
Vorwort7
1 Einführung in die Thematik10
2 Vorgänge des Wirtschaftens als Wahrnehmungsgegenstände41
3 Wie denken die Wirtschaftsexperten?72
4 Alte und neue Wege des Wirtschaftens81
5 Struktur und Eigenheiten wirtschaftlicher Entscheidungen103
6 Wahrnehmen – wahr nehmen111
7 Bilder und Abbildungen122
8 Wahrnehmungsverarbeitung und konkrete Gestaltung145
9 Das Prinzip Werkstatt als Voraussetzung für selbstorganisierendes Denken und Handeln228
10 Statt eines Resümees: Phantasiereise in eine mögliche Welt von morgen248
Literaturverzeichnis260
Abbildungsverzeichnis274

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Das Rasch-Modell

E-Book Das Rasch-Modell

Im schulischen und beruflichen Alltag werden häufig psychologische Tests verwendet, um z.B. die Kompetenz von Schülern oder die Eignung von Bewerbern zu messen. Damit ein psychologischer Test faire ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...