Sie sind hier
E-Book

Umweltmanagement an Hochschulen

Beitrag zur Konzeption einer »Nachhaltigen Hochschule Fulda«

eBook Umweltmanagement an Hochschulen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
120
Seiten
ISBN
9783640324026
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
13,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 1,7, Hochschule Fulda, Sprache: Deutsch, Abstract: »Umweltmanagement an Hochschulen« - ein Thema, dem sich bislang nur wenige Hochschulen aktiv gestellt haben, und dies, obwohl steigende Energiemarktpreise immer mehr Finanzmittel aufbrauchen, die anderweitig Verwendung finden könnten. Erschwerend kommt hinzu, dass in Anbetracht immer knapper werdender Energieressourcen wie Erdöl und Erdgas auf der Angebotsseite und dem weltweit stetigen Anstieg des Energiebedarfs auf Nachfrageseite mit einer weiteren Zunahme der Weltmarktpreise zu rechnen ist. Viel gravierender als dieser rein wirtschaftliche Aspekt sind die klimaschädlichen Auswirkungen auf die globale Umwelt durch den Einsatz fossiler Energieträger. Auch bzw. gerade Hochschulen sind davon nicht ausgenommen und müssen sich ihrer Verantwortung im Bezug auf Umweltschutz bewusst sein. Dabei sind die Umweltauswirkungen der Hochschulen nicht nur auf den Energiebereich beschränkt, sondern umfassen alle für den Betrieb notwendigen Arbeitsgebiete. Welche diese im Einzelnen sind, muss individuell für jede Institution, am besten durch ein Umweltmanagement (UM), herausgefunden und bewertet werden. Ein besonderes Augenmerk, im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung, liegt dabei beim UM und hat sich in der Privatwirtschaft bereits als ein verlässliches Instrument erwiesen. Diese Ausarbeitung stellt eine Beschreibung dar, wie sich die Hochschule Fulda dem Bereich des Umweltschutzes nähern kann, und ist als ein Beitrag zur Konzeption einer »Nachhaltigen Hochschule Fulda« zu verstehen. Der eigentliche Schwerpunkt liegt dabei in der Ausgestaltung eines Umweltmanagementsystems. So benennt das erste Kapitel den Zusammenhang eines solchen Managementsystems im Hinblick auf die bereits angesprochene Nachhaltige Entwicklung, erläutert kurz einzelne Instrumente bzw. Begriffe und beschreibt die geschichtliche Entwicklung eines Solchen. Im Anschluss daran zeigt das zweite Kapitel den wirtschaftlichen Nutzen sowie die organisatorische Gestaltung eines betrieblichen Umweltmanagements. Das dritte Kapitel beinhaltet die Thematik »Umweltmanagement an Hochschulen« und benennt einige Beispiele in diesem Themengebiet. Unter viertens wird die Idee eines integrierten Managementsystems an der Hochschule Fulda entwickelt und ein möglicher Entwurf vorgestellt. Eine erste Erfassung der Ressourcensituation der Hochschule Fulda erfolgt im fünften Kapitel. Im sechsten Teil dieser Arbeit wird eine kurze Zusammenfassung aller vorangegangenen Abschnitte angeführt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Ernährung - Rezepte und Ratgeber

Schüßler-Salze

eBook Schüßler-Salze Cover

Schüßler-Salze sind natürliche Heilmittel: nebenwirkungsfrei und einfach anzuwenden. Sie eignen sich zur Selbstbehandlung von Erwachsenen und von Kindern. Zuverlässig führt der Heilpraktiker ...

simplify Diät

eBook simplify Diät Cover

Diäten gibt es so viele, dass Abnehmwillige leicht den Überblick verlieren. Doch was ist dran an den vermeintlichen Geheimtipps und warum können so wenige Menschen ihr Gewicht halten? Die ...

Die neue Diät: Grundlagen

Jede zweite Frau und jeder dritte Mann ist unzufrieden mit dem eigenen Gewicht. Das hat Folgen: Mehr als die Hälfte aller Deutschen und Schweizer haben laut ernährungswissenschaftlicher Studien ...

Bio drauf - Bio drin?

eBook Bio drauf - Bio drin? Cover

Was steckt wirklich dahinter?Wegen der häufigen Lebensmittelskandale und dem abnehmenden Vertrauen in die Sicherheit unserer Lebensmittel erlebt die Naturkostbranche derzeit einen wahren Bio-Boom. ...

Die neue Diät: Woche 4 bis 6

Nach den ersten Erfolgen stellen sich in den Wochen 4 bis 6 einer Diät auch die ersten Schwierigkeiten ein. Die Euphorie der ersten drei Wochen nimmt ab und ein gewisser Alltag setzt auch in Bezug ...

Cumarin in Gebäck

eBook Cumarin in Gebäck Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 1,7, Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach , Veranstaltung: Risikobewertung, Sprache: Deutsch, ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...