Sie sind hier
E-Book

Ungewisse Gewissheiten

Vermittlung sozialwissenschaftlicher Ergebnisse in den Medien

AutorFlorian Reith
VerlagTectum Wissenschaftsverlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl412 Seiten
ISBN9783828859821
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis27,99 EUR
Bei der Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse in der Öffentlichkeit wird oft eine Gewissheit vermittelt, die die Vorläufigkeit wissenschaftlicher Erkenntnisse unter den Tisch fallen lässt. Umso größer ist die Enttäuschung, wenn lieb gewonnene, 'wissenschaftlich belegte' Wahrheiten durch neue Erkenntnisse über den Haufen geworfen werden. Am Beispiel der Berichterstattung über die PISA-2000-Studie führt Florian Reith eine Inhaltsanalyse methodisch-methodologischer Problemfelder bei der Vermittlung sozialwissenschaftlicher Ergebnisse in den Medien durch. Er greift dabei mit 'Fallacies' und 'Statistical Literacy' auf zwei Konzepte zurück, die es ermöglichen, Statistik abseits der praktischen Anwendung mathematisch-numerischer Operationen aus einer argumentations- und entscheidungstheoretischen Perspektive zu betrachten.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...