Sie sind hier
E-Book

Unternehmensfinanzierung zwischen Strategie und Rendite

AutorGuido Eilenberger, Sascha Haghani
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl169 Seiten
ISBN9783540707646
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis52,99 EUR

Kapital für die Unternehmensfinanzierung wird knapper und teurer. Die Autoren stellen die wichtigsten Instrumente der Eigen-, Fremd- und Mezzanine-Finanzierung sowie der Buyout- und Krisenfinanzierung vor. Sie untersuchen, ob und inwiefern Interessenkonflikte und Informationsasymmetrien der (neuen) Kapitalgeber die Unternehmensstrategie beeinflussen können. Mit ausführlichen Erklärungen und Fallbeispielen ist das Buch für Praktiker der Unternehmensfinanzierung aber auch für Studierende mit Schwerpunkt Kapitalmarkt und Finanzierung von Nutzen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Abbildungen9
Textboxen11
Abkürzungen12
1 Einführung14
1.1 Integration der Finanzmärkte – Die Barrieren fallen16
1.2 Neustrukturierung der Finanzmärkte – Private Märkte und neue Finanzprodukte entstehen18
1.3 Finanzinvestoren neuen Typs bestimmen die Strategie – Wachstum und Krisenbewältigung19
1.4 Aufbau des Buches20
2 Eigenkapitalinvestoren – Wie stark sie die Unternehmensstrategie beeinflussen22
2.1 Einleitung und Übersicht22
2.2 Strategische Einflussnahme von Eigenkapitalgebern26
2.3 Going Private – Der Weg von der Börse47
2.4 Implikationen für ein Unternehmen56
2.5 Resümee57
3 Fremdkapital – Wie sich der Konflikt zwischen Unternehmen und Gläubigern lösen lässt59
3.1 Einleitung und Übersicht59
3.2 Instrumente der Fremdkapitalfinanzierung – Ein Überblick61
3.3 Financial Covenants – Typische Bestandteile von Kreditverträgen76
3.4 Finanzstrategische Implikationen der Fremdfinanzierung91
3.5 Resümee93
4 Mezzanine – Wie hybrides Kapital die Eigenkapitalbasis stärken kann95
4.1 Einleitung und Übersicht95
4.2 Der Begriff Mezzanine-Kapital97
4.3 Mezzanine Finanzierungsinstrumente – Ein Überblick101
4.4 Strategische Implikationen für die Unternehmensfinanzierung116
4.5 Resümee119
5 Management Buyouts – Wie aus Managern Unternehmer werden120
5.1 Einleitung und Übersicht120
5.2 Grundlagen von Buyouts121
5.3 Motive für Buyouts124
5.4 Planung und Umsetzung von Buyouts127
5.5 Finanzierung von Buyouts130
5.6 Der Interessenkonflikt im Buyout133
5.7 Implikationen für ein Unternehmen134
5.8 Resümee137
6 Sonderfall – Wie strategische Corporate Finance in der Restrukturierung wirkt139
6.1 Einleitung und Übersicht139
6.2 Anzeichen für eine Unternehmenskrise140
6.3 Finanzierung in der Restrukturierung142
6.4 Implikationen für ein Unternehmen154
6.5 Resümee156
7 Fazit158
Autoren162
Literaturverzeichnis164
Amtliche Dokumente164
Literatur165

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Versicherungen im Umbruch

E-Book Versicherungen im Umbruch
Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen Format: PDF

Die Bedeutung von Versicherungen und Einrichtungen kapitalgebundener Altersvorsorge für unsere Gesellschaft ist immens und nimmt weiter zu. Es ist deshalb äußerst wichtig, dass die Institutionen ,…

Finanzmathematik in der Bankpraxis

E-Book Finanzmathematik in der Bankpraxis
Vom Zins zur Option Format: PDF

Finanzmathematisches Rüstzeug für den Anfänger und den erfahrenen Banker: von Barwert- und Effektivzinsberechnungen über die Kapitalmarkt- und Optionspreistheorie bis hin zu Hedge-Strategien.…

Wertsicherung von Aktienanlagen

E-Book Wertsicherung von Aktienanlagen
Identifizierung und Reduzierung von Absicherungsrisiken alternativer Strategien unter besonderer Berücksichtigung des Renditepotenzials Format: PDF

Wertsicherungsstrategien erlauben eine Begrenzung potenzieller Verluste aus Aktienanlagen bei gleichzeitiger Teilnahme an Kurszuwächsen. In diesem Buch werden die Absicherungsqualität statischer und…

Kapitalmarktorientierter Kreditrisikotransfer

E-Book Kapitalmarktorientierter Kreditrisikotransfer
Eine Analyse am Beispiel deutscher Genossenschaftsbanken Format: PDF

Marco Kern erarbeitet einen umfassenden Lösungsansatz zur Ausweitung der Nutzungsmöglichkeiten des Kreditrisikotransfers. Dieser orientiert sich am Bedarf kleiner und mittlerer Banken und unterstützt…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...