Sie sind hier
E-Book

Unternehmensgründung einer unabhängigen Vermögensverwaltung

AutorHarry Heinemann
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl90 Seiten
ISBN9783640309252
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis34,99 EUR
Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Das anhaltend steigende Angebot an Anlageinstrumenten, die zunehmende Globalisierung der Finanzmärkte sowie politische Veränderungen haben in den letzten Jahren dazu geführt, dass sowohl die Chancen als auch die Risiken der Geldanlage erheblich gestiegen sind. Starke Marktschwankungen sollten nicht dazu führen, vor Investitionen am Kapitalmarkt zurückzuschrecken. Vielmehr sollte man solche Phasen und die sich bietenden Chancen durch entsprechende Anlagestrategien nutzen. Durch die ständig steigenden Anforderungen an ein professionelles Vermögensmanagement sind viele Anleger nicht in der Lage, die vielfältigen Einflüsse auf die Kapitalanlage zu beurteilen. Daher wird meist die professionelle Entwicklung und Umsetzung von Anlagestrategien an darauf spezialisierte Anbieter entsprechender Leistungen delegiert, häufig an Vermögensverwalter. In Fragen der Geldanlage wenden sich die Anleger häufig an ihre Hausbank. Jedoch sind die Unzufriedenheit hinsichtlich der kundenorientierten Beratung und die Enttäuschung über die Verwaltungsleistung oft sehr groß. Aufgrund der erhöhten Ansprüche der Kunden haben sich auch deren Anforderungen an die Berater erheblich erhöht. Das gestiegene Servicebewusstsein stellt für Banken mit ihren starren Strukturen eine Herausforderung dar, was kundenorientierten unabhängigen Vermögensverwaltern große Chancen eröffnet. Um den etablierten Banken Paroli zu bieten, müssen unabhängige Vermögensverwalter die anspruchsvolle Finanzdienstleistung auf verschiedenen Ebenen bewerkstelligen. Neben der individuellen Beratung sind die Beachtung komplexer Theorien, der Einsatz modernster Technologien und die Nutzung verschiedenster Medien zur Umsetzung der Anlagestrategien unabdingbar. Ziel dieses Buches ist die Darstellung von Einflussfaktoren auf die Unternehmensgründung einer unabhängigen Vermögensverwaltungsgesellschaft. Es werden die kundenspezifischen Faktoren und konkurrenzbedingten Einflüsse herausgestellt, die für eine erfolgreiche Unternehmensgründung zu berücksichtigen sind. Da das Vermögensverwaltungsgeschäft vor allem von Vertrauen geprägt ist und daher spezielle rechtliche Voraussetzungen für den Betrieb dieses Geschäftes zu beachten sind, werden diese im Wesentlichen erläutert. Insgesamt soll das Buch Antwort auf die Frage finden: Welche Faktoren muss ein Gründer einer unabhängigen Vermögensverwaltungsgesellschaft beachten, um in diesem umkämpften Markt erfolgreich zu sein? [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

bAV erfolgreich verkaufen

E-Book bAV erfolgreich verkaufen
So überwinden Sie alle Hürden der Entgeltumwandlung Format: PDF

Die Situation der Gesetzlichen Rentenversicherung ist bekanntlich katastrophal: Die Alterspyramide steht kopf, es fehlt der Nachwuchs und wir werden immer älter. Daher ist es unbedingt notwendig, für…

Die Schatztruhe für Finanzdienstleister

E-Book Die Schatztruhe für Finanzdienstleister
101 Ideen für Ihren Verkaufserfolg Format: PDF

Jürgen Hauser verfügt über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz als Versicherungskaufmann und als Verkaufstrainer. Das 'Best of' dieser Verkaufshilfen präsentiert dieses Buch - 101 Tipps, thematisch…

Versicherer im Internet

E-Book Versicherer im Internet
Statuts, Trends und Perspektiven Format: PDF

Seit die ersten deutschen Versicherer 1995 online gingen, hat sich viel getan: Bunte Bilderwelten und der E-Commerce-Hype sind inzwischen vergessen. Das Internet ist heute bei allen marktrelevanten…

Erfolgsfaktor Vertrieb

E-Book Erfolgsfaktor Vertrieb
Versicherungsprodukte - Vertriebswege - Vergütungssysteme Format: PDF

"Versicherungsunternehmen können angesichts der demografischen Entwicklung in Zukunft nur erfolgreich sein, wenn sie über ausreichende Finanzmittel verfügen und wenn ihr Vertrieb ""richtig…

Versicherungsmarketing

E-Book Versicherungsmarketing
Schritte zur erfolgreichen Marktpositionierung mit der SWOT-Analyse Format: PDF

Die SWOT-Analyse zählt seit Jahren zu den wichtigsten und in der Praxis am häufigsten eingesetzten Management-Methoden in unterschiedlichen Branchen. Auch im Versicherungsmarketing kann sie…

Kunden gewinnen und binden

E-Book Kunden gewinnen und binden
Mehr verkaufen durch innovatives Marketing Format: PDF

"Versicherungen, Finanz- und Vermögensberatung kann man nicht anfassen. Es sind abstrakte Leistungen. Die Kunden erhalten weder eine Garantie, noch ein Umtauschrecht. Deshalb gelten für die…

Smart Shopping

E-Book Smart Shopping
Eine theoretische und empirische Analyse des preis-leistungsorientierten Einkaufsverhaltens von Konsumenten Format: PDF

Clever einkaufen In den letzten Jahren gewinnt eine spezifische Form des preis-leistungsorientierten Einkaufsverhaltens von Konsumenten zunehmend an Bedeutung: In Wissenschaft und Praxis wird vom…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...