Sie sind hier
E-Book

Unterrichtseinheit: Basketball - Dribbling (Einführung)

Dribbling (Einführung)

AutorHenner Kaatz
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl10 Seiten
ISBN9783640377862
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis2,99 EUR
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Thema der Einheit: Basketball (Hinführung) Groblernziel der Einheit: Die Schülerinnen und Schüler sollen durch verschiedene Übungs- und Spielformen mit den Grundregeln und Grundfertigkeiten des Zielschussspieles Basketball vertraut gemacht wer-den. Durch eine Mischung aus Übungsreihen und Genetischem Lehren und Lernen verbes-sern die Schüler ihre koordinativen und spielformspezifischen Fähigkeiten und lernen Regeln so zu verändern, dass alle ein positives Spielerlebnis erfahren. 3. Gliederung der Unterrichtseinheit Anzahl der StundenThema der StundeDidaktisch-methodischer Schwerpunkt 1 Passen/Teamspiel Die SuS erfahren durch verschiedene Passspiele, dass man zusammen spielen muss, um erfolgreich zu sein. Die Lehrperson bekommt einen ersten Eindruck über die spiel-formspezifischen und motorischen Fähigkeiten. 1 Passen und Zielen Anhand von basketball-ähnlichen Spielformen erleben die SuS die Grundform von Basketball. Durch Reflektionen über den komplexen Spielverlauf erkennen die SuS Konflik-te in Spielsituationen und lösen diese durch selbst gewählte Regeländerungen 1 Korbwürfe und Hinfüh-rung Dribbling Durch differenzierte Spielformen werden die Schüler mit dem Dribbling vertraut gemacht. Die SuS üben Korbwürfe aus unterschiedlichen Positionen und erkennen Bewe-gungsprobleme. 1 Dribbeln mit einer Hand Die SuS konzentrieren sich darauf, den Ball einhändig entweder mit links oder rechts zu dribbeln. Das Dop-peldribbling soll möglichst vermieden werden. Den-noch kann die Regel im komplexen Spiel verändert bzw. vereinfacht werden. 1 Spielen (fast) wie die Profis Die Grundregeln (Schritte, Dribbling, Aus, Foul) werden eingeführt und sollen in vereinfachter Form im Spiel beach-tet und angewendet werden. 4. Thema und Groblernziel der Stunde Thema der Stunde: Dribbeln mit einer Hand Groblernziel der Stunde: Die Schülerinnen und Schüler sollen die elementare Technik des (einhändigen) Dribblings kennen lernen und anwenden, indem sie diese in differenzierten Übungs- und Spielsituatio-nen erproben und reflektieren.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Hilfen für Träumer

E-Book Hilfen für Träumer

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Veranstaltung: Was ist dran an ADS? Verhaltensstörungen kritisch ...

Problemorientiertes Lernen

E-Book Problemorientiertes Lernen

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Lern- und ...

Weitere Zeitschriften

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...