Sie sind hier
E-Book

Unterrichtseinheit: Basketball - Dribbling (Einführung)

Dribbling (Einführung)

eBook Unterrichtseinheit: Basketball - Dribbling (Einführung) Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
10
Seiten
ISBN
9783640377862
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Thema der Einheit: Basketball (Hinführung) Groblernziel der Einheit: Die Schülerinnen und Schüler sollen durch verschiedene Übungs- und Spielformen mit den Grundregeln und Grundfertigkeiten des Zielschussspieles Basketball vertraut gemacht wer-den. Durch eine Mischung aus Übungsreihen und Genetischem Lehren und Lernen verbes-sern die Schüler ihre koordinativen und spielformspezifischen Fähigkeiten und lernen Regeln so zu verändern, dass alle ein positives Spielerlebnis erfahren. 3. Gliederung der Unterrichtseinheit Anzahl der StundenThema der StundeDidaktisch-methodischer Schwerpunkt 1 Passen/Teamspiel Die SuS erfahren durch verschiedene Passspiele, dass man zusammen spielen muss, um erfolgreich zu sein. Die Lehrperson bekommt einen ersten Eindruck über die spiel-formspezifischen und motorischen Fähigkeiten. 1 Passen und Zielen Anhand von basketball-ähnlichen Spielformen erleben die SuS die Grundform von Basketball. Durch Reflektionen über den komplexen Spielverlauf erkennen die SuS Konflik-te in Spielsituationen und lösen diese durch selbst gewählte Regeländerungen 1 Korbwürfe und Hinfüh-rung Dribbling Durch differenzierte Spielformen werden die Schüler mit dem Dribbling vertraut gemacht. Die SuS üben Korbwürfe aus unterschiedlichen Positionen und erkennen Bewe-gungsprobleme. 1 Dribbeln mit einer Hand Die SuS konzentrieren sich darauf, den Ball einhändig entweder mit links oder rechts zu dribbeln. Das Dop-peldribbling soll möglichst vermieden werden. Den-noch kann die Regel im komplexen Spiel verändert bzw. vereinfacht werden. 1 Spielen (fast) wie die Profis Die Grundregeln (Schritte, Dribbling, Aus, Foul) werden eingeführt und sollen in vereinfachter Form im Spiel beach-tet und angewendet werden. 4. Thema und Groblernziel der Stunde Thema der Stunde: Dribbeln mit einer Hand Groblernziel der Stunde: Die Schülerinnen und Schüler sollen die elementare Technik des (einhändigen) Dribblings kennen lernen und anwenden, indem sie diese in differenzierten Übungs- und Spielsituatio-nen erproben und reflektieren.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Frühförderung und SGB IX

eBook Frühförderung und SGB IX Cover

Mit dem neuen Sozialgesetzbuch (SGB IX), das im Juni 2001 in Kraft trat, sollen Ansprüche aus unterschiedlichen Leistungsgesetzen zusammengeführt werden. Die so genannte „Komplexleistung ...

PISA 2006

eBook PISA 2006 Cover

Wie gut sind Schüler auf das Leben vorbereitet? Diese Frage ist Basis für die PISA-Erhebung der OECD, bei der im internationalen Vergleich Schülerleistungen ermittelt und analysiert werden. Die ...

Personzentriert Beraten

eBook Personzentriert Beraten Cover

Schriftenreihe des Fachbereichs Sozial- und Kulturwissenschaften der Fachhochschule DüsseldorfDieses Buch wendet sich an Berater, die den personzentrierten Ansatz kennen lernen und praktizieren ...

Mensch im Stress

eBook Mensch im Stress Cover

\Stress im Visier der Wissenschaft - Wirkungsketten, Gesundheitsrisiken, Stabilisierungsstrategien Stress erleben wir immer wieder - als Kind, Jugendlicher, Erwachsener und alter Mensch: seien es ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...