Sie sind hier
E-Book

Unterrichtskurzentwurf: Besuch der Messe NZQ Halle E 1

Binomische Formeln, Potenzen und Gleichungen - Selbstlernzentrum mit Beratungsangebot (45 -90 min.)

eBook Unterrichtskurzentwurf: Besuch der Messe NZQ Halle E 1 Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
7
Seiten
ISBN
9783640262595
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Mathematik - Didaktik, , - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Binomische Formeln, Potenzen und Gleichungen - Selbstlernzentrum mit Beratungsangebot finden hier als schülerzentriertes Arbeiten statt. Die Schreibweise ist verkürzt dargestellt - gemeint sind die Mengen N (Natürliche Zahlen), Z (Ganze Zahlen) und Q (Rationale Zahlen) Rechnen mit Bruchzahlen, Terme, Potenzen und lineare Gleichungen. Die beiden verpflichtenden Klausuren sind bereits geschrieben. Der Zahlenraum wird anschließend auf die Reellen Zahlen R erweitert und es werden Kenntnisse zu Quadratwurzeln und quadratischen Funktionen ergänzt, bevor in der E 2 im nächsten Semester die Funktionen allgemein vertieft behandelt werden. Die Gleichsetzungs-, Einsetzungs- und Additionsverfahren sind im Zusammenhang mit linearen Gleichungen und Gleichungssystemen bereits thematisiert und angewandt worden. Bewegungsprobleme (Fahrzeuge km/h) und deren Darstellung im Koordinatensystem haben zu interessanten Diskussionen und kreativen Lösungsansätzen geführt. Die in dieser Stufe eingeführten Grundlagen sind wesentlich für die Mathematik der Hauptphase und sollen daher gefestigt und im Klassenraum dokumentiert werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Schluss mit Lust und Liebe?

eBook Schluss mit Lust und Liebe? Cover

\Wenn ich gewusst hätte, dass Sex nach meiner Herzoperation nicht schädlich ist, hätten wir uns eine Menge Frust erspart.“, klagt ein Mann. Die Ärzte haben den Patienten mit guten Wünschen ...

Bildungsarbeit der Zukunft

eBook Bildungsarbeit der Zukunft Cover

Ziel der Veröffentlichung ist es, einen Überblick über „State of the Art“, neue Trends und Entwicklungen, „Best Practice-Beispiele“, Ziele und Probleme etc. einer zukünftigen ...

Frühförderung und SGB IX

eBook Frühförderung und SGB IX Cover

Mit dem neuen Sozialgesetzbuch (SGB IX), das im Juni 2001 in Kraft trat, sollen Ansprüche aus unterschiedlichen Leistungsgesetzen zusammengeführt werden. Die so genannte „Komplexleistung ...

Kinderkriminalität

eBook Kinderkriminalität Cover

Die Vorgeschichte von Straftaten Nach den Erfahrungen, die der Autor in 4 Jahrzehnten als Gerichtsgutachter machen konnte, reichen – wie die Kriminalstatistik lehrt – General- und ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...