Sie sind hier
E-Book

Unterrichtsstunde: Ballabgabe - Einführung in die Grobform des beidhändigen Brustpasses

Einführung in die Grobform des beidhändigen Brustpasses

AutorElena Peters
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl12 Seiten
ISBN9783640403875
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,2, , Sprache: Deutsch, Abstract: Im Mittelpunkt der geplanten Stunde steht mit dem beidhändigen Brustpass eine technische Fertigkeit, die der Ballabgabe zuzuordnen ist. Dabei steht der Spieler zunächst in der Grundstellung: schulterbreite parallele Fußstellung, leicht gebeugte Knie. Der Ball wird mit beiden Händen auf der Brusthöhe gehalten, die Hände befinden sich hinter dem Ball und bilden eine 'W' -Form (Finger sind nach oben gerichtet, Daumen zueinander). Durch eine kraftvolle Streckung der Arme nach vorne wird der Ball zum Passziel befördert. Es sollte auch immer darauf geachtet werden, dass die Hände und Finger am Ende der Streckung nach unten nachklappen und somit dem Ball den letzten Impuls geben. Durch einen Schritt in Passrichtung und die damit verbundene Verlagerung des Körpergewichts auf das vordere Bein wird die Passbewegung zusätzlich unterstützt . Der gesamte Bewegungsablauf ist als eine Ganzkörperbewegung zu definieren, da sowohl Schultern, Arme, Hände und die Beinmuskulatur, durch die Gewichtsverlagerung, für den Bewegungserfolg entscheidend sind. Ballabgabe - Einführung in die Grobform des beidhändigen Brustpasses

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Geschlossene Fonds - simplified

E-Book Geschlossene Fonds - simplified
Sachwert-Alternativen ohne Bank & Co. Format: PDF

Geschlossene Fonds sind komplizierte Produkte, ein Thema, das bislang noch nie systematisch behandelt wurde. Dabei tut umfassende, objektive und vor allem neutrale Aufklärung Not. Aufgrund ihrer…

Vermarktung von Basketball

E-Book Vermarktung von Basketball
Format: PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Die deutsche Basketball Nationalmannschaft – Europameister 1993 in Deutschland, Bronzemedaillengewinner bei der Weltmeisterschaft 2002 in den USA und Silbermedaillengewinner…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...