Sie sind hier
E-Book

Untersuchung von filmischen Gestaltungs- und Stilelementen hinsichtlich ihrer Eignung für Mobile-TV Produktionen

eBook Untersuchung von filmischen Gestaltungs- und Stilelementen hinsichtlich ihrer Eignung für Mobile-TV Produktionen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
73
Seiten
ISBN
9783836619080
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Das Medium Fernsehen ist im Begriff sich zu Revolutionieren. Seit Anfang Juni 2006 ist mobiles Fernsehen in Deutschland Realität. Damit hat ein neues Kapitel in der deutschen Rundfunkgeschichte begonnen. Der Empfang von digitalem Fernsehen auf mobile Endgeräte ermöglicht TV Genuss immer und überall. Doch die Entwicklung von Mobile-TV hat gerade erst begonnen. Als einzige Firma hat MFD - Mobiles Fernsehen Deutschland GmbH (im Weiteren mit MFD bezeichnet) sowohl die senderrechtlichen als auch die rundfunkrechtlichen Lizenzen für die Ausstrahlung von digitalem Fernsehen für mobile Endgeräte erhalten. Das im DMB Standard ausgestrahlte Rundfunkprogramm ist derzeit in 16 deutschen Ballungsräumen empfangbar und umfasst fünf TV Programme, so wie einen mit Bildern unterlegten Radiosender. Der Zuschauer kann hier das bekannte TV Programm von zu Hause eins zu eins auf seinem mobilen Endgerät anschauen. Laut Expertenmeinungen tendiert die zukünftige Entwicklung jedoch hin zu speziellen Mobile-TV Sendeformaten. Dies wird zum einen damit begründet, dass das Konsumverhalten der Nutzer von mobilem Fernsehen nicht mit dem des normalen Zuschauers zu Hause vergleichbar ist. Zum anderen ist, trotz der sich stetig verbessernden technischen Möglichkeiten, die Empfangsqualität noch nicht mit dem des normalen Fernsehens vergleichbar. Eine optimale Anpassung an die technischen Rahmenbedingung der mobilen Übertragung, bereits während der Dreh- und Postproduktion Phase, ist daher ein wichtiger Schritt hin zu einer optimalen Bildqualität. Es ist somit abzusehen, dass sich in Zukunft ein großer Markt für die Produktion von Mobile-TV Inhalten entwickeln wird. Die TV Inhalte müssen sowohl in der Dreh- und Postproduktion Phase bestmöglich an die technischen Rahmenbedingung der mobilen Übertragung, als auch Inhaltlich an das geänderte Nutzerverhalten angepasst werden. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt werden die TV Inhalte aus dem normalen Fernsehen noch eins zu eins im Mobile-TV ausgestrahlt. Hier zeichnet sich jedoch eine Veränderung ab. In Zukunft werden spezielle, für Mobile-TV produzierte Inhalte das Programmbild prägen. Erste Produktionen sind hier bereits von der UFA, Phoenix und der ARD realisiert worden. Diese TV-Formate müssen inhaltlich und gestalterisch optimal an die Bedingungen von Mobile-TV angepasst werden. Gegenstand dieser Arbeit ist es, die gestalterischen Elemente einer TV Produktion auf ihre Eignung für das Ausstrahlen und Empfangen [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

2008

eBook 2008 Cover

The Archiv für Geschichte des Buchwesen contains academic articles and source editions, and covers all subjects connected with books and their history. Besides reviews, vol. 63 contains the ...

Tatort Tagesschau

eBook Tatort Tagesschau Cover

»Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit der Tagesschau« – seit 50 Jahren beginnt so der TV-Feierabend. Souverän beherrscht die Tagesschau die deutsche Fernsehlandschaft. Je nach ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...