Sie sind hier
E-Book

Validität und Exploratorengrenzen. Problematiken der Dialektgeographie

Ein Lösungsversuch

eBook Validität und Exploratorengrenzen. Problematiken der Dialektgeographie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783656590637
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Philisophische Fakultät), Veranstaltung: Hauptseminar Variationslinguistik - Regionalsprachenforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Problematik der Einteilung in sprachliche Gebiete, wie sie die Regionalsprachenforschung für eine systematische Untersuchung von Sprachwandelprozessen und räumlich orientierter Sprachforschung im Allgemeinen benötigt, ist wohl eine der größten Sorgen der aktuellen, wie auch der früheren Sprachwissenschaft. In der vorliegenden Arbeit wird nun zuerst auf die Problematik der Validität bei der Isoglossen- und Sprachraumbestimmung eingegangen und mit Beispielen aus der Arbeit von Matthusek veranschaulicht, welche Auswirkungen Fehler in den Datensätzen haben können. Anschließend wird versucht, anhand von drei verschiedenen Lösungsansätzen einen möglichen Vorschlag zur Verbesserung dialektgeographischer Datenerhebung zu finden, mit dem die Validität der Ergebnisse verbessert werden kann. Aufgabe dieser Arbeit ist folglich, die kritische Betrachtung bekannter Erhebungsmethoden und der Versuch der Problembehebung.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

2008

eBook 2008 Cover

The Archiv für Geschichte des Buchwesen contains academic articles and source editions, and covers all subjects connected with books and their history. Besides reviews, vol. 62 will probably contain ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...