Sie sind hier
E-Book

VALSE MUSETTE

ROUEN en miniature

eBook VALSE MUSETTE Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
140
Seiten
ISBN
9783956559334
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

In der Kunstszene von Schwerin waren ihre Namen so bekannt wie das Staatstheater, das Museum oder das Schloss dieser Stadt - Helga Kaffke, Malerin, Gabriele Berthel, Autorin. Das war in der letzten Hälfte des gewesenen Jahrhunderts. In den Kulturnachrichten der jetzigen Landeshauptstadt spielen ihre Namen keine Rolle. - Beide Künstlerinnen leben seit mehr als zwanzig Jahren nicht mehr in Deutschland. Sie suchten ihren Lebensmittelpunkt zunächst in Frankreich und fanden ihn seit der Jahrtausendwende an der nordwestlichen Küste von Irland, in Mayo. Dort wurden sie sesshaft, heirateten, arbeiteten. Die Malerin Helga Kaffke ist im Winter 2017 gestorben. Ein Jahr vor ihrem Tod entstand das vorliegende Buch 'ROUEN en miniature', Aquarelle Helga Kaffke, Texte Gabriele Berthel. Erinnerungen der Künstlerinnen an ihre Zeit in der Wahlheimat Frankreich. - Helga Kaffke beweist mit den Altstadtbildern wieder einmal ihre große Meisterschaft im Aquarell. Mit Stoffstühlchen und Malblock, mit Farbkasten und Wasserglas sitzt sie in der Rue des bons entfants und malt - Balkone mit Begonien, Häuserfassaden, schwarze Vögel im durchsonnten Laub, eine alte Turmuhr. Altstadtmilieu. Wir können es hören und riechen. - Die wunderbaren Geschichten von Gabriele Berthel begleiten ihre Bilder. Sie erzählen vom Clochard, der durchs Motiv schlappt und als Farbklecks unsterblich wird. Oder von Wassili Wassiljewitsch, dem letzten sibirischen Tiger aus Pappmaché auf dem Podest des Kinderkarussells, der dem zärtlichen Musettewalzer entflieht, weil ihn die Taigasehnsucht packt ... Je vous demande beaucoup - versäumen Sie es nicht, mit den beiden Künstlerinnen durch die französische Altstadt zu wandeln!

Helga Kaffke Geboren 1934 in Leipzig. Fotolithografin. Studium und Diplom an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Malerin, Grafikerin. Seit 1959 freiberuflich tätig, zunächst in Leipzig, später in Schwerin. Studienreisen nach Bulgarien, Frankreich, Irland, Polen, Rumänien, Ungarn. Publikationen: 'Atelierbesuch bei Helga Kaffke' (1987, Aquarelle, Pastelle), 'Wer kämmt das Haar in der Suppe?' (2004, Illustrationen zu Texten von Gabriele Berthel), 'Leben, was sonst' (2010, Porträts mit Texten von Gabriele Berthel), 'VALSE MUSETTE. ROUEN en miniature' (2016, Aquarellminiaturen, mit Texten von Gabriele Berthel). 'WALKING TALKING. Unterwegs in Irlands wildem Westen' (2018, Aquarelle, mit Texten von Gabriele Berthel). 'WALKING TALKING. On the road in Ireland's wild west ' (2018, Aquarelle, mit Texten von Gabriele Berthel). Einzelausstellungen u.a. in Achim, Annaberg, Chemnitz, Clemenswerth, Eupen/Belgien, Flensburg, Geringswalde, Leipzig, Magdeburg, Parchim, Rostock, Schwerin, Sögel, Westport (Co. Mayo, Irland) sowie in verschiedenen Städten Frankreichs (Rouen, Yport, Sassetot le Mauconduit). Ausstellungsbeteiligungen u.a. in Berlin, Bremen, Dresden, Erfurt, Kiel, sowie in Frankreich, Irland, Italien, Polen, Russland, Schweden und der Schweiz. Lebte und arbeitete bis zu ihrem Tode Ende 2017 an der irischen Westküste. Gabriele Berthel Geboren 1948 in Schmölln. Werkzeugmacher. Studium an der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt (Chemnitz). Diplomingenieur für Werkzeugmaschinenkonstruktion. Literaturfernstudium. Schriftstellerin, Collagistin. Bücher: 'Kurz und mündig" (Hrsg. 1989), 'Auszug der Wahrheit' (Lyrik, Prosa, Collagen, 1991), 'Die Teufelei geht weiter' (Collagen zu Aphorismen von K. Bernardt, 1992), 'Wer kämmt das Haar in der Suppe?' (2004, mit Illustrationen von Helga Kaffke), 'Leben, was sonst' (2010, Texte zu Porträts von Helga Kaffke), 'VALSE MUSETTE. ROUEN en miniature' (2016, Texte zu Aquarellminiaturen von Helga Kaffke). 'WALKING TALKING. Unterwegs in Irlands wildem Westen' (2018, Texte zu Aquarellen von Helga Kaffke). 'WALKING TALKING. On the road in Ireland's wild west ' (2018, Texte zu Aquarellen von Helga Kaffke). Lebt und arbeitet heute an der irischen Westküste.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Tourismus und Reiseführer

Ein Jahr in Stockholm

eBook Ein Jahr in Stockholm Cover

Stockholm im Januar. Wusste sie, worauf sie sich einließ? Knapp 800 000 Stockholmer teilten sich sechs Stunden Tageslicht. Das musste genügen, schließlich durften Mensch, Tier und Pflanze oberhalb ...

Jakobusspuren im Sauerland

eBook Jakobusspuren im Sauerland Cover

Mit Rucksack, Pilgerstock und Zelt im Gepäck genoss ich bei meinen Recherchen die Freiheit des Pilgerns. Immer den innerlichen Blick auf das mystische und geheimnisvolle Pilgern im Mittelalter. Kann ...

Baedeker Reiseführer Köln

eBook Baedeker Reiseführer Köln Cover

Erlebnisstadt am RheinDer Baedeker Köln vereint fundierte Informationen zu Natur, Kultur und Geschichte mit Genießerthemen und beschreibt alle wichtigen Sehenswürdigkeiten. Tourenvorschläge ...

Gran Canaria Infos

eBook Gran Canaria Infos Cover

Wisst Ihr eigentlich wie Gran Canaria entstanden ist? Es ist das schönste Fleckchen Erde das ich kenne. Vergesst alles Geschriebene. Es war ganz anders. Gott hatte den Adam als letztes gemacht. Nun ...

Ein Jahr in London

eBook Ein Jahr in London Cover

Lebenstraum London: Mit Anfang 30 zieht Anna Regeniter in die schillernde Hauptstadt Großbritanniens. Selbstironisch erzählt sie vom Aufeinanderprallen ihrer Londonträume mit der Realität - von ...

Transalp

eBook Transalp Cover

Von Null auf Alpenüberquerung Das ist das härteste Mountainbike-Rennen der Welt: die JEANTEX BIKE TRANSALP. 660 Kilometer und 21.640 Höhenmeter von Füssen nach Riva del Garda sind zu bewältigen ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...