Sie sind hier
E-Book

Verführt - Verwirrt - Für dumm verkauft

Wie wir Tag für Tag manipuliert werden und was wir dagegen tun können

AutorFrank Ochmann
VerlagGütersloher Verlagshaus
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl240 Seiten
ISBN9783641058548
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis15,99 EUR
Raus aus der Manipulationsfalle - unsere Freiheit steht auf dem Spiel!
- Tarnen, Tricksen, Täuschen - wie wir täglich verführt werden und was wir dagegen tun können
- Jede Verführung beginnt im Kopf - und nur da kann sie gestoppt werden
- Jüngste Forschungen belegen: So anfällig sind wir für Manipulationen
- Ein längst überfälliges Buch in Zeiten der Seelenfängerei
»Evolution und Revolution sind am Ende; jetzt beginnt das Zeitalter der Manipulation.« Michael Richter
Wir leben in einer Welt der Verführungen. Wir werden komplett vereinnahmt - als Kunden, Wähler, Fans und Jünger. Vertrauen wird erschlichen, Gedanken werden ersetzt, Weltbilder retuschiert. Psychologen und Neurowissenschaftler entwickeln Methoden, die uns einzeln und als Masse auf Kurs bringen sollen.
Doch eben diese Wissenschaft der gezielten Manipulation, Science of Change, kann uns auch helfen, den Versuchungen zu widerstehen, unsere innere Abwehr zu stärken - damit wir unser Leben möglichst (wieder) selbst bestimmen können.
Packend und anschaulich zeigt Frank Ochmann in seinem Buch die Gefahren auf, die uns tagtäglich drohen, und ermutigt nachdrücklich zu Skepsis und Widerstand. Denn: Unsere Freiheit steht auf dem Spiel! Und so macht die Lektüre dieses Buches das Leben nicht bequemer, aber freier.


Dr. Frank Ochmann, geboren 1956 in Marl, wandte sich nach der Promotion in Physik der katholischen Theologie zu und wurde in Münster zum Priester geweiht. Inzwischen verbindet er natur- und geisteswissenschaftliche Interessen außerhalb der Kirche als Journalist, Buchautor und Online-Kolumnist, schreibt seit vielen Jahren für den stern und lebt heute in Hamburg.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
"3. TEIL WIE WIR (S. 143-144)

Das Showgeschäft hat fast alle Bereiche unseres Lebens erfasst. Politik, Wirtschaft, Banken, Sport, selbst die Kirchen haben die Spielregeln übernommen … Die Profis sterben aus, und die Arschlöcher vermehren sich wie die Kaninchen.
HANS R. BEIERLEIN

Wenn es das Ziel der vergangenen drei Kapitel war, mit etwas Abstand die Methoden in den Blick zu nehmen, mit denen wir für fremde Absichten und Ziele vereinnahmt werden können, dann sollte dabei vor allem eines klar geworden sein: Uns zu täuschen und zu verführen ist

UNS WAPPNEN KÖNNEN

auch deshalb so leicht, weil es für uns prinzipiell so schwer ist, Wahrheit und Wirklichkeit zu bestimmen. Nicht einmal von uns selbst können wir ja ein Bild gewinnen, das unabhängig davon ist, wie die anderen uns sehen. Und diese ständige Rückkopplung, die immer auch die Gefahr der betrügerischen Beeinflussung in sich birgt, gilt ohne Ausnahme für unser gesamtes Weltbild. Wir haben zwar eigene Eindrücke und natürlich auch eigene Erinnerungen.

Doch welcher Wert denen tatsächlich zusteht, entscheiden nicht wir selbst . Wie »wahr« und »wirklich« das ist, was wir dafür halten, bemisst sich erst im Vergleich mit den Urteilen der anderen. Habe ich zum Beispiel mit einigen weiteren Zeugen einen Verkehrsunfall beobachtet, werde ich zunächst allein und für mich zu einer Abfolge der Geschehnisse kommen, die ich für eine korrekte Beschreibung dessen halte, was sich vor meinen Augen zugetragen hat.

Ob meine Schilderung allerdings als getreues Abbild der Realität gelten kann, entscheide nicht ich. Meine Eindrücke müssen sich dem Vergleich stellen, und erst in der Übereinstimmung wird daraus so etwas wie »Wahrheit«. Stehe ich also mit meiner Auffassung, der Unfallwagen sei blau gewesen, vielleicht fünf anderen gegenüber, die ihn für grün halten, wie lange werde ich dann wohl noch bei meiner eigenen Auffassung bleiben können? Vor allem die Abhängigkeit von den Gruppen, in denen ich lebe und mich bewege, ist es, durch die ich manipulierbar werde. Gemeinschaften, aus denen ich meine Rewards beziehe, von deren Mitglieder ich mir Anerkennung erhoffe und einen steigenden Status, können enormen Einfluss darauf nehmen, was ich denke und fühle.

Und je konformer es in meinem Kopf zugeht, desto mehr wird sich auch mein äußeres Verhalten anpassen. Vor allem solche Prozesse sind es, bei denen aus sozialen Bindungen kognitive Fesseln werden. Die allerdings spüre ich erst, wenn ich dagegen angehe. Solange ich denke wie alle und vermutlich auch fühle wie sie, nehme ich nicht wahr, was mich gefangen hält. Darum ist der einfachste Weg der mit der Masse. Was aber, wenn die Masse in die Irre läuft? Dass es uns so schwer fällt, ja unmöglich ist, eine eigene Meinung unabhängig von der anderer zu finden, bedeutet ja nicht, es gäbe überhaupt keine Realität jenseits des Gruppenkonsenses.

Über den Abstand der Erde von der Sonne etwa kann nicht in einem Referendum entschieden werden, ohne dass zuvor der kollektive Wahnsinn ausgebrochen wäre. Und an den gewohnten etwa 150 Millionen Kilometern würde sich auch nichts ändern, wenn der Papst sie per Dekret auf die Hälfte heruntersetzen würde. Solche Fakten unterliegen weder der demokratischen Kontrolle noch der einer Autorität. Doch nicht immer sind die Verhältnisse so eindeutig. Schon beim heißen Thema des Klimawandels ist die Lage viel un- übersichtlicher. Das liegt vor allem an der jetzt ins Spiel kommenden Komplexität. Geht es nur um einen einzigen und dazu ziemlich stabilen Parameter, wie es der Radius der Erdbahn um die Sonne ist, reicht im Idealfall schon eine einzige Messung, um ihren Wert verlässlich zu bestimmen."
Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Swarm Branding

E-Book Swarm Branding
Markenführung im Zeitalter von Web 2.0 Format: PDF

Dr. Stephan Sonnenburg ist Professor für Marketing und Kommunikation an der Karlshochschule International University in Karlsruhe.

In Line or Out of Control?

E-Book In Line or Out of Control?
Kommunikative Anschlussnahme in Online-Diskursen Format: PDF

Maren Lübcke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der TuTech Innovation GmbH, Abteilung Interaktive Kommunikation, und arbeitet im Bereich E-Participation, E-Government und Open Innovation.

Handbuch Medienmanagement

E-Book Handbuch Medienmanagement
Format: PDF

Dieses Buch liefert einen Überblick über alle wichtigen Aspekte des Medienmanagements. Zusätzlich ermöglichen Grundlagenartikel zum Medienmanagement aus interdisziplinärer Perspektive ein…

Kooperative Kreativität

E-Book Kooperative Kreativität
Theoretische Basisentwürfe und organisationale Erfolgsfaktoren Format: PDF

Auf der Basis des Kommunikationsverständnisses von Niklas Luhmann entwickelt Stephan Sonnenburg ein neues Interpretationskonstrukt zur Beobachtung, Beschreibung, Analyse und Gestaltung von…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...