Sie sind hier
E-Book

Vergleich und Leistung in der funktional differenzierten Gesellschaft

VerlagSpringer VS
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl285 Seiten
ISBN9783658179168
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis39,99 EUR

Die moderne Gesellschaft übertrifft hinsichtlich ihrer ausgeprägten Leistungs- und Vergleichsorientierung alle ihre Vorläufer. Dabei ist jedoch zu prüfen, ob dies gleichermaßen für alle gesellschaftlichen Bereiche gilt, welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten sich beobachten lassen. Die Beiträge des Bandes beschreiben Leistungsvergleiche bzw. Verhältnisse von Leistung und Vergleich in verschiedenen gesellschaftlichen Teilsystemen und beleuchten es zugleich an ausgewählten sozialen Strukturbildungen wie Staaten, Organisationen oder Professionen. Gefragt wird neben den jeweiligen Funktionen und Folgen auch nach Brüchen, Konflikten und Grenzen der leistungsbezogenen Vergleichslogik.

 



Dipl.-Soz. Christopher Dorn ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Lehrgebiet Soziologie III, Organisationssoziologie und qualitative Methoden, an der FernUniversität in Hagen.

Dr. Veronika Tacke ist Professorin für Organisationssoziologie an der Universität Bielefeld.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Bildungsphilosophie

E-Book Bildungsphilosophie

Der Band diskutiert Grundbegriffe und normative Orientierungen von Bildungspolitik und pädagogischem Handeln. Damit die Bildungsphilosophie den Raum der philosophischen Reflexion über ...

Selbstsozialisation

E-Book Selbstsozialisation

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 2,0, Universität Lüneburg (Bildungs-,Kultur- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Varianten von ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...