Sie sind hier
E-Book

Vermögensverteilung und Inflationsgefahren

Empfehlungen zum Kapitalschutz bei einer gefährdeten Preisniveaustabilität

eBook Vermögensverteilung und Inflationsgefahren Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
45
Seiten
ISBN
9783640279203
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
4,99
EUR

Projektarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,3, Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Projektarbeit wird das gegenwärtige Phänomen einer gefährdeten Preisniveaustabilität, damit einhergehende Tendenzen zur Inflation und deren mögliche Auswirkungen auf Vermögenswerte von Privatpersonen und Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland untersucht. Eine Skizzierung der augenblicklichen Ausgangssituation der Volkswirtschaft in Deutschland, Einflussgrößen der globalen Märkte und eine Formulierung der Zielsetzung analog zum Titel dieser Arbeit erfolgt in Kapitel 1. Nachfolgend beschäftigt sich Kapitel 2 definitorisch, theoretisch und historisch auf Basis der Quellenrecherche mit der Begrifflichkeit 'Inflation'. Kapitel 3 grenzt den Begriff 'Vermögen' ab, betrachtet kurz Kategorien von Vermögensanlagen sowie deren wertmäßige Anfälligkeit und Entwicklung bei Inflationstendenzen. Ergänzend werden mögliche Handlungsempfehlungen zum Schutz von Geldvermögen, bzw. Sachkapital, gegen Inflation erörtert. Mit einem Fazit in Kapitel 4 werden die wesentlichen Ergebnisse dieser Projektarbeit zusammengefasst. Ziel der Arbeit ist es, fundierte Kenntnisse über das Phänomen Inflation zu gewinnen, eine Auswahl von Assetklassen und deren Wertaufbewahrungsfunktion bei Inflationsgefahren zu betrachten und geeignete Handlungsempfehlungen für den Kapitalschutz von Vermögensinhabern zu benennen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...