Sie sind hier
E-Book

Verständliche Vermarktung von Strom aus erneuerbaren Energien

Kommunikationsstrategien und Handlungsempfehlungen

AutorDorothea Schaffner, Esther Federspiel, Matthias Albisser, Sascha Demarmels, Sonja Kolberg, Ursula St
VerlagSpringer Gabler
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl114 Seiten
ISBN9783658223601
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR

Dieses Buch untersucht, wie sich Stromprodukte aus erneuerbaren Energien verständlich vermarkten lassen, sodass die Konsumentinnen und Konsumenten den Mehrwert dieser Produkte verstehen und eine informierte Kaufentscheidung treffen. Eine Toolbox liefert Handlungsempfehlungen und erläutert Kommunikationsstrategien wie Gamification, Storytelling, Vereinfachung und Visualisierung. Basis der Handlungsempfehlungen sind Experteninterviews, in Experimenten getestete Pilotbeispiele sowie von Partnerunternehmen entwickelte Kommunikationsbeispiele, die in der Praxis umgesetzt und als Feldexperiment geprüft wurden.

Der Inhalt

Strommarkt und -marketing in den DACH Ländern
Forschungsstand 'Angewandte Verständlichkeit'
Kommunikationsstrategien zur Steigerung der Verarbeitungsmotivation und deren Validierung
Best-Practice-Beispiele aus verschiedenen Ländern 
Toolbox.



Prof. Dr. Sascha Demarmels ist Dozentin und Projektleiterin am Institut für Kommunikation und Marketing der Hochschule Luzern -  Wirtschaft. Sie lehrt und forscht in den Bereichen der beruflichen Kommunikation mit den Schwerpunkten Verständlichkeit, Konfliktkommunikation und Diversity / Gender.
Prof. Dr. Dorothea Schaffner ist Professorin an der Hochschule für angewandte Psychologie - Fachhochschule Nordwestschweiz. Sie lehrt und forscht in den Bereichen Konsumentenverhalten und Nachhaltigkeit.
Dr. Sonja Kolberg ist Senior Researcher und Dozentin am Institut für Kommunikation und Marketing der Hochschule Luzern. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Verständlichkeit und Sprachwirkung.
Matthias Albisser ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikation und Marketing der Hochschule Luzern. Er forscht im Bereich Markenkommunikation und Markenimages und schreibt zum selben Thema eine Dissertation an der Universität Freiburg (CH).
Esther Federspiel ist Sozialpsychologin und forscht und lehrt wie Innovation in Organisationen und Gesellschaft entwickelt, kultiviert und integriert werden kann. Sie arbeitet am Institut für Innovation, Design und Engineering (IDEE) der FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften.
Prof. Ursula Stalder ist Senior Researcher und Dozentin am Institut für Kommunikation und Marketing der Hochschule Luzern. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Digitales Storytelling und integriertes Kampagnenmanagement.
Prof. Dr. Anja Janoschka ist Senior Researcher und leitet den Major 'Marketing' am Institut für Kommunikation und Marketing der Hochschule Luzern - Wirtschaft. Sie forscht u.a. in den Bereichen Marketingkommunikation, Community-Management, Social Media, Marketing Automation.
Dr. Ursina Kellerhals ist Dozentin und Projektleiterin am Institut für Kommunikation und Marketing der Hochschule Luzern. Sie forscht zu den Themen Verständlichkeit, Bild- und Sprachwirkung sowie Kreativitätsmethoden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: eBusiness - Marketing - Advertising

Web 2.0 im Retail Banking

E-Book Web 2.0 im Retail Banking
Einsatzmöglichkeiten, Praxisbeispiele und empirische Nutzeranalyse Format: PDF

Auf Basis von Forschungsarbeiten im 'E-Finance Lab' im 'House of Finance' der Goethe-Uni Frankfurt führen die Autoren in Thematik und Begriffe von Web 2.0 ein, fassen die technischen,…

Smart Shopping

E-Book Smart Shopping
Eine theoretische und empirische Analyse des preis-leistungsorientierten Einkaufsverhaltens von Konsumenten Format: PDF

Clever einkaufen In den letzten Jahren gewinnt eine spezifische Form des preis-leistungsorientierten Einkaufsverhaltens von Konsumenten zunehmend an Bedeutung: In Wissenschaft und Praxis wird vom…

Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing

E-Book Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing
Wie Sie bei Google, Yahoo, MSN & Co. ganz nach oben kommen Format: PDF

Horst Greifeneder, ein erfahrener Experte für Internet-Marketing, vermittelt in einer praktischen Anleitung, wie Suchmaschinen erfolgreich als Marketinginstrument genutzt werden können, wie sich die…

Verkaufschance Web 2.0

E-Book Verkaufschance Web 2.0
Dialoge fördern, Absätze steigern, neue Märkte erschließen Format: PDF

'Verkaufschance Web 2.0' bietet einen fundierten Überblick über die Möglichkeiten und Potenziale im Umgang mit den 'neuen Konsumenten'. Martin Knappe und Alexander Kracklauer beschreiben leicht…

Internationaler E-Commerce

E-Book Internationaler E-Commerce
Chancen und Barrieren aus Konsumentensicht Format: PDF

Georg Fassott untersucht das internationale Konsumentenverhalten im Internet. Hierzu nutzt er Erkenntnisse aus dem Technologie-Akzeptanz-Modell und der Flow-Forschung. Anhand einer Internet- und…

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...