Sie sind hier
E-Book

Vertrieb komplexer Produkte

eBook Vertrieb komplexer Produkte Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
271
Seiten
ISBN
9783866181366
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
22,99
EUR

Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit ist die optimale Organisation des persönlichen Vertriebs von Unternehmen, die komplexe, d.h. erklärungsbedürftige Produkte an Kunden mit heterogenen und spezifischen Bedürfnissen vertreiben. Es wird eine zweifache Zielsetzung verfolgt: Zunächst soll ein besseres qualitatives und quantitatives Verständnis dafür geschaffen werden, welche Herausforderungen und Rahmenbedingungen bei der organisatorischen Gestaltung des persönlichen Vertriebs zu berücksichtigen sind und welchen ökonomischen Einfluss eine solche Organisationsentscheidung hat.

Ein zweites Ziel der Arbeit ist die modellgestützte Überprüfung generischer Aussagen der Organisationstheorie. Dafür wird ein geschlossenes, präskriptives Modell entwickelt, das die formale Überprüfung qualitativer Aussagen der Organisationstheorie ermöglicht und die Unternehmensleitung bei der konzeptionellen Organisationsentscheidung der Zuordnung von Außendienstmitarbeitern zu Kunden und Produkten und damit Herleitung der geeigneten Aufbauorganisation für den persönlichen Vertrieb unterstütz.

Dabei geht es nicht darum, alle in der Realität möglichen Einflussfaktoren zu modellieren. Vielmehr werden übergeordnete, relevante Parameter ermittelt und einbezogen, um wichtige Zusammenhänge prägnant aufzeigen und analysieren zu können. Ein bedeutender Mehrwert der Arbeit liegt darin, dass bekannte, in der Realität beobachtbare Zusammenhänge bei der Strukturierung des persönlichen Vertriebs in systematischer und komplexitätsreduzierter Weise formal abgebildet, generalisiert und qualitative Aussagen der Organisationstheorie formal plausibilisiert werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges Poltik - Administration

Weitere Zeitschriften

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...