Sie sind hier
E-Book

Visitas Médicas. Die häufigsten Ursachen für Arztbesuche in der Villa 21-24 in Buenos Aires

AutorSonja Datlinger-Kofler
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl59 Seiten
ISBN9783668421516
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, Note: 1,0, FH Kärnten, Standort Feldkirchen, Sprache: Deutsch, Abstract: Visitas Médicas, die Arztbesuche der Bevölkerung eines 'Slums' in Buenos Aires, beschreiben die Gründe, warum die Menschen das Gesundheitszentrum vor Ort aufsuchen. Aus diesen lässt sich darauf schließen, welche Gesundheitsprobleme hauptsächlich vorherrschend sind und welche Art von Krankheitsprävention deswegen benötigt wird. Im Zuge einer Feldforschung wurden mittels zielgerechten, planmäßigen Beobachtungen und Befragungen die Präventionsmaßnahmen, die vor Ort angeboten und durchgeführt werden, erhoben. Diese sind ausführlich in der ersten Arbeit 'Villas Miserias' beschrieben, und fließen als Hintergrundwissen in diese Arbeit mit ein. Mit der Auswertung und Interpretation der Patientendaten, die in Form einer Excel-Tabelle zur Verfügung gestellt worden sind, werden die Ursachen der Arztbesuche beschrieben, die dann mit den vor Ort durchgeführten Präventionsmaßnahmen in Verbindung gebracht werden. Damit stellt sich heraus, ob der Bedarf der Bevölkerung bezüglich Krankheitsprävention gedeckt ist, oder ob es Handlungsbedarf gibt, beziehungsweise noch zusätzliche Maßnahmen erforderlich wären. Zu fast allen diagnostizierten gesundheitlichen Defiziten ließ sich ein Workshop, ein Gesundheitsprogramm des Ministeriums für Gesundheit oder eine professionelle Informationsvermittlung vor Ort feststellen. Umfangreiche Maßnahmen zur Prävention übertragbarer Infektionskrankheiten, ungewollter Schwangerschaften und zur Vorbeugung psychischer Erkrankungen werden geboten. Zu Versorgungslücken kommt es jedoch in Hinblick auf die Vermeidung von chronischen Erkrankungen. Die BewohnerInnen nehmen präventive Leistungen in einem sehr hohen Ausmaß in Anspruch, und durch die Hingabe und den persönlichem Einsatz vom multidisziplinären Team im Gesundheitszentrum können sämtliche Präventionsmaßnahmen erfolgreich adaptiert und implementiert werden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pflege - Heilberufe - Betreuung - Altenpflege

Hygiene - Pflege - Recht

E-Book Hygiene - Pflege - Recht

Mit dem Infektionsschutz-Gesetz 2011 werden von Krankenhäusern höhere Hygienestandards verlangt. Auch für Pflegeeinrichtungen ist die Hygiene ein sensibler Bereich, der Anlass für juristische ...

Palliativpharmazie

E-Book Palliativpharmazie

Begleitung in der letzten Lebensphase Bedrohliche Erkrankungen sind gravierende Zäsuren im Leben von Patienten und Angehörigen. Für die Apotheke ist die Versorgung, Beratung und Begleitung der ...

Erfahrungsschatz Neurologie

E-Book Erfahrungsschatz Neurologie

Mit diesem Buch erhalten Sie spannende Einblicke in die täglichen Arbeitsprozesse der Neurologie. Profitieren Sie von tradiertem Experten-Wissen des dynamischen Fachgebiets. Lernen Sie an konkreten ...

Die Anfängeroperation

E-Book Die Anfängeroperation

Ersteinsatz bei der 'Anfängeroperation': die rechtlichen Besonderheiten zum Schutz von Patienten. Der Autor legt den Schwerpunkt auf die Reichweite des Begriffs der 'Anfängeroperation' wie ihn der ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...