Sie sind hier
E-Book

Visual C# 2012 - Kochbuch

AutorThomas Gewinnus, Walter Doberenz
VerlagCarl Hanser Fachbuchverlag
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl1538 Seiten
ISBN9783446436053
CD zum Buch1
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis31,99 EUR

VISUAL C# 2012
- Für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis
- Mit Lernbeispielen und Lösungen, nach denen Sie anderswo vergeblich suchen
- 670 Seiten Bonuskapitel
- Alle Beispiele aus dem Buch unter: www.doko-buch.de
Dieses Kochbuch bietet Ihnen 500 qualitativ hochwertige Rezepte, die zum sofortigen Ausprobieren und Experimentieren einladen.
Der inhaltliche Bogen spannt sich vom simplen Einsteigerbeispiel bis hin zu komplexen Profi-Techniken. Anfänger erhalten ein umfangreiches Praktikum zu den Grundlagen der .NET-Programmierung mit Visual C# 2012, dem Profi liefert es fortgeschrittene Programmiertechniken zu allen wesentlichen Einsatzgebieten der Windows- und Webprogrammierung unter Visual Studio 2012.
Den Schwerpunkt dieser Neuauflage stellen die Rezepte zur Entwicklung von Apps für Windows 8 dar.
Die Rezepte sind - in 19 Themengruppen übersichtlich angeordnet und mit treffsicheren Titeln ausgestattet - schnell auffindbar. Das abschließende Kapitel des Buches demonstriert in größeren Beispielapplikationen verschiedene Programmiertechniken im Zusammenhang.
AUS DEM INHALT:
C#-Sprachfeatures, OOP, LINQ // Dateien & Dateisystem // Asynchrone Programmierung & Task Parallel Library // WPF & XAML // Windows Store Apps & WinRT // XML, ADO.NET, DataSet, MS Event Pattern // Konsolen-Anwendungen // GUI-Programmierung mit Windows Forms // Web-Applikationen mit ASP.NET & Silverlight // Verteilen von Anwendungen

Walter DOBERENZ und Thomas GEWINNUS haben sich als Entwickler, Dozenten und Fachbuchautoren für Microsoft- und Borland-Entwicklerwerkzeuge einen Namen gemacht. Ihre Fachbücher sind seit Jahren als Standardwerke etabliert.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Visual C# 2012 - Kochbuch
4
Inhaltsverzeichnis
6
Vorwort26
1 Kleiner C#-Anfängerkurs30
R1 Das EVA-Prinzip anwenden30
R2 Ein Array definieren und initialisieren34
R3 Die Arraygröße zur Laufzeit ändern37
R4 Berechnungen in eine Methode auslagern39
R5 Konsolenprogramm nach Windows portieren43
R6 Werte in einer ListBox anzeigen47
2 Sprache52
R7 Anwendungen von Visual Basic nach C# portieren52
R8 String in Array kopieren und umgekehrt59
R9 Ein Byte-Array in einen String konvertieren61
R10 Strukturvariablen in Arrays einsetzen62
R11 Eine einzelne Spalte aus einer Matrix kopieren65
R12 In einer ArrayList suchen und sortieren67
R13 In einer generischen Liste suchen und sortieren69
R14 Zufallszahlen erzeugen70
R15 Iterationen verstehen (Quadratwurzel)72
R16 Iterationen verstehen (Goldener Schnitt)75
R17 Funktionen rekursiv aufrufen76
R18 Zeichenketten mittels StringBuilder addieren77
R19 Strings vergleichen81
R20 Eine Stoppuhr programmieren84
R21 Zeitangaben runden86
R22 Zeitdifferenzen ermitteln88
R23 Datumsdifferenzen berechnen89
R24 Das Alter in Jahren bestimmen92
R25 Die Monatsdifferenz berechnen93
R26 Das Datum beweglicher Feiertage berechnen95
R27 Ersten und letzten Wochentag des Monats ermitteln97
R28 Den Wochentag eines Datums ermitteln98
R29 Abschreibungen auf Monatsbasis berechnen100
R30 Reisespesen berechnen103
R31 Geldbeträge kaufmännisch runden106
R32 Fehler bei mathematischen Operationen behandeln107
R33 Mit Potenzen und Wurzeln rechnen111
R34 Einen Delegate definieren und anwenden112
R35 Mit Delegates sortieren (Bubblesort)114
R36 Referenz-/Wertetypen als Parameter übergeben117
R37 LINQ im Schnelldurchgang erlernen120
R38 Strings mit LINQ abfragen und filtern123
R39 Duplikate aus einer Liste oder einem Array entfernen124
R40 Arrays mit LINQ initialisieren127
R41 Arrays per LINQ mit Zufallszahlen füllen130
R42 Einen String mit Wiederholmuster erzeugen131
R43 Mit LINQ Zahlen und Strings sortieren133
R44 Mit LINQ Collections von Objekten sortieren134
R45 Ergebnisse von LINQ-Abfragen in ein Array kopieren137
R46 Sortieren mit IComparable/IComparer137
R47 Mit async und await asynchron programmieren141
R48 Tipps & Tricks144
3 OOP/Komponenten146
R49 Überladene versus überschriebene Methoden146
R50 Aggregation und Vererbung gegenüberstellen149
R51 Objekte serialisieren155
R52 Ein wieder verwendbares Formular erstellen158
R53 Von einem Formular erben161
R54 Von vorhandenen Steuerelementen erben166
R55 Eine Komponente zur Farbauswahl entwickeln170
R56 Eine Digitalanzeige-Komponente programmieren174
R57 OOP beim Kartenspiel erlernen179
R58 Eine Klasse zur Matrizenrechnung entwickeln184
R59 Interop-Typen in die Assembly einbetten189
R60 Das Observer-Pattern anwenden (Variante 1)192
R61 Das Observer-Pattern anwenden (Variante 2)195
R62 Einen Objektbaum in generischen Listen abspeichern200
4 Windows Forms-Anwendungen208
R63 Das Startformular festlegen208
R64 Beim Programmstart eine Abfrage ausführen210
R65 Das Schließen des Formulars verhindern211
R66 Mit mehreren Formularen arbeiten212
R67 MDI-Applikation und Menüs erstellen217
R68 Formulare im Formular anzeigen220
R69 Zur Laufzeit ein Steuerelement erzeugen223
R70 Steuerelemente-Array per Code erzeugen225
R71 Auf ein Control-Array zugreifen227
R72 Mit der TextBox arbeiten230
R73 In einer TextBox suchen232
R74 Nur Zahleneingaben zulassen233
R75 Die Schrifteigenschaften einer TextBox ändern235
R76 Dezimalkomma in Dezimalpunkt umwandeln237
R77 Tastatureingaben für mehrere TextBoxen filtern238
R78 RadioButtons und CheckBoxen einsetzen240
R79 Die ListBox kennen lernen242
R80 Die ComboBox erkunden245
R81 Objekte in ListBox/ComboBox anzeigen248
R82 Mit der CheckedListBox arbeiten251
R83 Die Maus abfragen254
R84 Das TableLayoutPanel einsetzen255
R85 Mit einem Kontextmenü arbeiten259
R86 Einfache Datenbindung praktizieren261
R87 Anwendungseinstellungen an Controls binden264
R88 Mit Drag & Drop arbeiten269
R89 Mit dem ErrorProvider arbeiten273
R90 Eingaben validieren276
R91 Das NotifyIcon-Control in der Taskleiste einsetzen279
R92 Ein Array in einer ListView anzeigen283
R93 Eine ListView mit dem Inhalt eines DataSets füllen285
R94 In der ListView nach beliebigen Spalten sortieren290
R95 Das Microsoft Chart-Control verwenden295
R96 WPF-Komponenten mit dem ElementHost anzeigen298
R97 Die Einstellungen des User-Interface sichern302
R98 Drag & Drop im Steuerelemente-Array realisieren307
R99 Programmierung einer mehrspaltigen ListBox314
R100 Die Tabulatorbreite verändern318
5 Windows Presentation Foundation320
R101 WPF-Anwendung im Fullscreen-Mode starten320
R102 Fenster auf einem bestimmten Screen anzeigen321
R103 Das Hauptfenster festlegen und ändern323
R104 Einen Splash-Screen erzeugen und anzeigen324
R105 Eine WPF-Browseranwendung erstellen326
Größe und Titel des Browserfensters festlegen326
Größe der Browseranwendung anpassen327
Ein-/Ausblenden der Navigationsschaltflächen329
Navigation zwischen einzelnen Seiten (Pages)329
Verwendung von Cookies331
Abfrage von QueryStrings333
Übergabe von Page-Instanzen per Konstruktor334
Eine Instanz der Seite erhalten335
Einen Ersatz für Window realisieren335
R107 Grafiken in WPF skaliert anzeigen339
R108 Grafiken aus Dateien zur Laufzeit laden341
R109 Grafiken aus Ressourcen zur Laufzeit zuweisen343
R110 Sonderzeichen im Content darstellen346
R111 Eigene Schriftarten in die Anwendung einbetten347
R112 WPF-Controls trotz Layout frei positionieren349
R113 Textformatierungen im Content realisieren350
R114 Irreguläre Window-Formen erzeugen351
R115 Einfache Zeichnungen zur Laufzeit ausgeben353
R116 Kommandozeilenparameter auswerten355
R117 Ein Video anzeigen und steuern357
R118 Schatteneffekt für Controls realisieren359
R119 Eine TextBox beim Fokuserhalt optisch markieren362
R120 Den TextBox-Inhalt beim Fokuserhalt markieren363
R121 Den Pfad der aktuellen Anwendung bestimmen365
R122 Formulare per Reflection auswählen und anzeigen365
R123 Datenbindung für Anwendungseinstellungen367
R124 Deutsches Datumsformat anzeigen368
R125 Einen Timer in WPF nutzen370
R126 Das User-Interface am Task-Ende aktualisieren371
R127 Das User-Interface aus dem Task aktualisieren373
R128 Collections in Hintergrundthreads füllen376
R129 Einen Ribbon in meine Anwendung einbinden381
R130 Das WPF-Chart-Control verwenden391
6 Silverlight394
R131 Den Fokus auf das Silverlight-Plugin setzen394
R132 Zugriff auf die Zwischenablage realisieren395
R133 Drag & Drop-Unterstützung realisieren396
R134 Den Querystring der aktuellen Seite auswerten399
R135 Dokumente in Silverlight drucken400
R136 Einen Webcam-Screenshot drucken402
R137 ASP.NET- und WCF-Dienste einbinden407
R138 Die WCF Data Services nutzen416
R139 Eine Desktop-Anwendung erzeugen425
R140 Assemblies nachladen430
R141 Daten per ZIP-Datei nachladen433
R142 Kommunikation zwischen Plugins realisieren435
R143 Einen Timer in Silverlight nutzen439
R144 Weitere Dialogfenster öffnen441
R145 Dateien auf dem Client speichern443
7 Windows Store Apps446
R146 Den App-Aufbau verstehen und ändern446
R147 Die Startseite festlegen450
R148 Prüfen, ob die App zum ersten Mal gestartet wurde454
R149 App-Zustände vor dem Programmende sichern454
R150 Anmeldedaten sicher speichern462
R151 Zwischen App-Seiten navigieren466
R152 Informationen zwischen Seiten austauschen471
R153 Auflösungsabhängige Bild-Ressourcen einbetten471
R154 Einer App ein anderes Theme zuweisen474
R155 Die Windows-Kontakt-Liste verwenden478
R156 Eine E-Mail versenden481
R157 Apps in die Windows 8-Suche integrieren484
R158 Das Einstellungen-Panel verwenden492
R159 Einstellungen über mehrere Geräte synchronisieren501
R160 Auf Größen- und Formatänderungen reagieren501
R161 Die Modern UI-Live Tiles ansteuern506
R162 Eine Dateiverknüpfung erstellen512
R163 Die Zwischenablage verwenden516
R164 Daten anderen Apps zur Verfügung stellen524
R165 Daten aus anderen Apps konsumieren528
R166 FilePicker für die Dateiauswahl verwenden538
R167 Von der MessageBox zum MessageDialog543
R169 Einen Style zur Laufzeit zuweisen547
R170 Eine App per Code beenden548
R171 Die Positionskoordinaten für Google-Maps nutzen548
R172 Eine Pause realisieren553
R173 Global auf Tasteneingaben reagieren554
R174 Einen Timer programmieren557
R175 Die aktuelle Bildschirmauflösung ermitteln559
R177 Prüfen, ob eine Tastatur angeschlossen ist562
R178 Die virtuelle Tastatur richtig einsetzen562
R179 Prüfen, ob eine Internetverbindung verfügbar ist564
R180 Informationen über das aktuelle Package abrufen566
R181 Das Verzeichnis der App bestimmen569
R182 Soundausgaben im Background realisieren570
R183 Audiodaten aufnehmen und wiedergeben576
R184 Bilder/Videos mit dem WinRT-Dialog aufnehmen580
R185 Bilder/Videos mit eigenem Userinterface aufnehmen584
R186 Windows Store Apps richtig debuggen589
R187 Apps auf einem anderen PC installieren594
8 Schnittstellen596
R188 Eine einfache E-Mail versenden596
R189 E-Mails mit dem integrierten Mail-Client versenden597
R190 Die Zwischenablage verwenden599
R191 Die WIA-Library kennenlernen600
Installation/Vorbereitung601
Einstieg mit kleiner Beispielanwendung602
Reagieren auf das Verbinden/Trennen von Geräten604
Ermitteln der verfügbaren Geräte604
Anzeige der Geräteeigenschaften605
Ein Bild einlesen606
Bild(er) drucken per Assistent609
Den Scanner-Assistent aufrufen610
Grafikbearbeitung mit WIA611
R192 Auf eine Webcam zugreifen612
R193 Auf den Scanner zugreifen615
R194 OpenOffice.org Writer per OLE steuern620
R195 Mit OLE-Automation auf MS Access zugreifen627
R196 Ein Managed Add-In programmieren und einbinden632
R197 Zugriff auf die serielle Schnittstelle640
R198 Sound per MCI aufnehmen644
R199 Mikrofonpegel anzeigen648
R200 Pegeldiagramm aufzeichnen649
R201 Sound-und Video-Dateien per MCI abspielen653
R202 Eine C-DLL in C# einbinden662
9 System670
R203 Nutzer und Gruppen des aktuellen Systems ermitteln670
R206 Die IP-Adressen des Computers bestimmen675
R207 Die IP-Adresse über den Hostnamen bestimmen676
R208 Diverse Systeminformationen ermitteln677
Betriebssystem (Name, Version, Bootmode)678
Schriftarten/-Informationen679
Bildschirme680
Netzwerk (User-Name, PC-Name ...)681
Environment Variablen auslesen682
Hardware-Informationen683
Energiestatus684
Anwendung (Pfad, Name, Assembly)684
Soundkarte(n)685
CLR-Version686
R209 Alles über den Bildschirm erfahren687
R210 Die Registrierdatenbank verwenden688
R211 Eine verknüpfte Anwendung öffnen691
R212 Eine Dateiverknüpfung erzeugen692
R213 Den Computer herunterfahren oder neu starten694
R214 Den "Herunterfahren"-Dialog anzeigen698
R215 Das System-Shutdown-Ereignis auswerten699
R216 Windows in den Standby-Modus versetzen699
R217 Systemereignisse auswerten700
R218 Windows Botschaften verarbeiten701
R219 Alle geöffneten Windows Fenster ermitteln703
R220 Die Taskbar Notification Area (TNA) verwenden706
R221 Neue Programmgruppen erzeugen708
R222 Verknüpfungen auf dem Desktop erzeugen710
R223 Den Bildschirmschoner aktivieren/deaktivieren712
R224 Drag & Drop mit dem Explorer realisieren713
R225 System-Icons verwenden714
R226 Die Desktop-Icons ein-/ausblenden715
R227 Die Taskbar ausblenden716
R228 Den Papierkorb leeren717
R229 Den Windows Suchassistenten verwenden718
R230 Systemtöne und WAV-Dateien wiedergeben720
R231 Das Windows-Systemprotokoll nutzen722
R232 Das Windows-Systemprotokoll überwachen724
R233 Die Zwischenablage überwachen und anzeigen725
R234 Das Datei-Eigenschaftenfenster anzeigen728
R235 Prüfen, ob Visual Styles aktiviert sind730
R236 Schriftarten dynamisch einbinden und verwenden731
R237 Eine Soundkarte erkennen733
R238 Prozess- und Thread-Informationen gewinnen734
R239 Ein externes Programm starten739
R240 Eine externe Anwendung starten und überwachen741
R241 Erhöhte Berechtigungen erhalten743
10 Sonstiges750
R242 Logische Fehler mittels Debugger aufspüren750
R243 Eigene Fehlerklassen definieren757
R244 Die MessageBox-Klasse verwenden759
R245 Nur eine Anwendungsinstanz zulassen761
R246 Die Anwendungsparameter auswerten763
R247 Tastaturbefehle senden765
R248 Mittels Reflection Typinformationen sammeln769
R249 Ressourcen per Reflection auslesen771
R250 Methoden per Reflection oder dynamisch aufrufen774
R251 Mehrere Methoden parallel verarbeiten776
R252 Arrays parallel verarbeiten780
R253 Client/Server-Anwendung mit zwei Projekten784
R254 Eine Windows Form-Anwendung lokalisieren788
R255 Eine Assembly dynamisch einbinden792
R256 ILSpy zum "Schnüffeln" verwenden796
R257 Eine GUID erzeugen798
R258 Bytes in Megabyte umrechnen799
R259 Hex-Dezimal-Bytes-Konverter800
R260 Einen langen Hex-String in Bytes umwandeln804
R261 Einen String verschlüsseln806
R262 Die Verwendung von DoEvents verstehen808
R263 Eine Pause realisieren811
R264 Numerische Integration ausführen813
R265 Hilfedateien programmieren817
R266 Hilfedateien in die Visual C#-Anwendung einbinden821
R267 Eine alternative Hilfe-IDE verwenden825
R268 Installationsdateien erzeugen826
R269 Eine farbige Konsolenanwendung realisieren837
R270 Lesbare Menüleisten in Visual Studio 2012 anzeigen839
Anhang
840
A Glossar840
B Wichtige Datei-Extensions845
Index846
Ergänzungsband
862
Inhaltsverzeichnis
864
Zweites Vorwort874
11 Kleiner OOP-Crashkurs876
R271 Klassen und Objekte verstehen876
R272 Einen eigenen Konstruktor implementieren881
R273 Eigenschaften kapseln882
R274 Vererbung und Polymorphie anwenden886
R275 Ereignisse programmieren893
R276 Ein Entwurfsmuster umsetzen896
R277 Das Microsoft Event Pattern implementieren906
12 Grafikprogrammierung910
R278 Ein Graphics-Objekt erzeugen910
R279 Verbundene Linien und Pfeile zeichnen913
R280 Eine gemusterte Linie zeichnen915
R281 Rechtecke und Ellipsen zeichnen916
R282 Rechtecke mit runden Ecken zeichnen917
R283 Transparente Farben verwenden919
R284 Ein Tortendiagramm zeichnen920
R285 Die Grafikdialoge richtig einsetzen921
R286 Ein Control-Array mit Grafiken ausstatten923
R287 Einen grafischen Würfel programmieren926
R288 Den Abstand zwischen zwei Punkten berechnen929
R289 Ein Balkendiagramm zeichnen931
R290 Farbwerte mischen935
R291 Eine Verkehrsampel programmieren939
R292 Eine 2D-Vektorgrafik manipulieren942
R293 Geometrische Transformationen durchführen947
R294 Eine Grafik scrollen949
R295 Eine Bitmap erzeugen und als Datei speichern950
R296 Eine Metafilegrafik erzeugen und speichern951
R297 Einen Fenster-Screenshot erzeugen953
R298 Einen Desktop-Screenshot realisieren955
R299 Auf dem Windows-Desktop zeichnen957
R300 Eine Grafik aus den Programmressourcen laden959
R301 Zwei Farbwerte miteinander vergleichen962
R302 Einen Farbverlauf erzeugen963
R303 Einen transparenten Stift erzeugen964
R304 Texte gedreht ausgeben965
R305 Text mit Schatten ausgeben967
R306 Mehrzeiligen Text ausgeben968
R307 Text mit Tabulatoren ausgeben969
R308 Die installierten Schriftarten ermitteln970
R309 Die JPEG-Kompression festlegen972
R310 Eine Grafik maskieren973
R311 Die Transparenz einer Grafik steuern975
R312 Einfache GIF-Animationen wiedergeben977
R313 Auf einzelne GIF-Frames zugreifen979
R314 Aus animierten Gifs ein Bitmap-Strip erzeugen981
R315 Flackernde Grafikausgaben vermeiden982
R316 Einfache Grafikanimationen realisieren984
R317 RGB-Grafiken manipulieren986
R318 Einen Markierungsrahmen erzeugen993
R319 Zeichenoperationen mit der Maus realisieren995
13 Drucker/Drucken1002
R321 Mit C# drucken1002
R322 Den Windows Standard-Drucker ermitteln1003
R323 Den Windows Standard-Drucker ändern1004
R324 Die verfügbaren Drucker ermitteln1005
R325 Einen Drucker auswählen1006
R326 Papierformate und Seitenabmessungen bestimmen1007
R327 Den physikalischen Druckbereich ermitteln1009
R328 Die aktuelle Seitenausrichtung ermitteln1010
R330 Die physikalische Druckauflösung abfragen1011
R331 Prüfen, ob beidseitiger Druck möglich ist1012
R332 Einen Informationsgerätekontext erzeugen1012
R333 Drucken mit Millimeter-Angaben1014
R334 Die Seitenränder für den Druck festlegen1015
R335 Einen Druckjobnamen vergeben1017
R336 Die Anzahl der Kopien festlegen1018
R337 Beidseitigen Druck realisieren1018
R338 Bestimmte Seitenbereiche drucken1019
R339 Den PageSetup-Dialog verwenden1024
R340 Das Windows-Drucker-Fenster anzeigen1027
R341 Eine Textdatei drucken1028
R342 Den Inhalt einer TextBox drucken1030
R343 Den Drucker umfassend konfigurieren1032
R344 Mit Microsoft Word per OLE drucken1042
R345 Ein Microsoft Word-Formular füllen und drucken1045
R346 Mit Microsoft Access drucken1049
R347 Die Drucker-Konfiguration anzeigen1050
R348 Diverse Druckereigenschaften bestimmen1052
R349 Dokumente mit dem Internet Explorer drucken1053
R350 Einen Drucker anhalten1055
14 Dateien/Verzeichnisse1058
R351 Mit den Dateidialogen auf eine Textdatei zugreifen1058
R352 Alle Unterverzeichnisse auflisten1062
R353 Alle Dateien auflisten1063
R354 Die GetFileSystemInfos-Methode verwenden1064
R355 Die Path-Klasse kennen lernen1066
R356 Verzeichnis- und Datei-Informationen gewinnen1067
R357 Änderungen im Dateisystem überwachen1071
R358 Dateien rekursiv suchen1074
R359 Eine sequenzielle Datei lesen und schreiben1076
R360 Serialisierte Objekte in einer Datei ablegen1079
R361 Den Inhalt einer ListView als Datei abspeichern1083
R362 Den Verzeichnisinhalt in einer ListView anzeigen1088
R363 Einen Verzeichnisbaum in eine TreeView einlesen1091
R364 Eine Datei verschlüsseln1093
R365 Eine Datei komprimieren1096
R366 Die vorhandenen Laufwerke feststellen1098
R367 Das Einlesen einer Datei mit ProgressBar anzeigen1099
R368 Echte ZIP-Dateien erstellen1101
R369 PDFs erstellen/exportieren1103
R370 Eine CSV-Datei erstellen1107
R371 Eine CSV-Datei mit LINQ lesen und auswerten1110
R372 Einen korrekten Dateinamen erzeugen1113
15 XML1114
R373 Ein DataSet in einen XML-String konvertieren1114
R374 Ein DataSet in einer XML-Datei speichern1118
R375 In Dokumenten mit dem XPathNavigator navigieren1121
R376 In Dokumenten mit XElement/XDocument navigieren1125
R377 In Dokumenten mit dem XPathNavigator suchen1129
R378 Hierarchische Daten in einer TreeView darstellen1132
R379 XML-Daten mit dem XmlReader lesen1135
R380 XML-Daten mit LINQ to XML einlesen/filtern1138
R381 XML-Daten mit dem XmlWriter erzeugen1140
R382 XML-Dokumente mit LINQ to XML erzeugen1142
R383 Verzeichnisstruktur als XML-Dokument sichern1144
R384 Binäre Daten in einem XML-Dokument speichern1146
R385 Objektstrukturen im XML-Format sichern1149
R386 XML-Dokumente mit XSLT transformieren1154
R387 XML-Dokumente mit LINQ transformieren1156
R388 XML-Daten mit XmlDataDocument bearbeiten1157
R389 XML-Daten in SQL Server-Tabellen speichern1160
R390 XML-Dokumente in Webanwendungen anzeigen1161
16 ADO.NET1166
R391 Auf eine Access-Datenbank zugreifen1166
R392 Auf den SQL Server zugreifen1169
R393 ConnectionString in Konfigurationsdatei ablegen1172
R394 Den DataReader kennen lernen1175
R395 Minimaler DB-Client für Lese- und Schreibzugriff1176
R396 Schemainformationen verwenden1178
R397 Query Notifications verwenden1181
R398 Mit einer Datenquelle arbeiten1186
R399 Eine Aktionsabfrage ausführen1191
R400 Daten direkt hinzufügen oder löschen1194
R401 Gespeicherte Prozeduren aufrufen1197
R402 Eine Access-Auswahlabfrage aufrufen1200
R403 Parametrierte Abfragen unter MS Access ausführen1202
R404 Parametrierte Abfragen für SQL Server ausführen1204
R405 Datumswerte in SQL-Anweisungen einbauen1205
R406 Die Datenbank manuell aktualisieren1207
R407 Die Datenbank mit CommandBuilder aktualisieren1212
R408 Mit Stapel-Abfragen arbeiten1213
R409 RowUpdating-/RowUpdated-Ereignisse verwenden1215
R410 MARS kennen lernen1218
R411 Auf Zeilen und Spalten der DataTable zugreifen1222
R412 Eine ListBox an eine DataView binden1224
R413 Das DataGridView mit ComboBoxen ausrüsten1226
R414 Auf eine einzelne Zeile im DataGridView zugreifen1229
R415 DataTable erzeugen und in Binärdatei speichern1232
R416 Eine DataTable in einer XML-Datei abspeichern1236
R417 Die RemotingFormat-Property des DataSets nutzen1237
R418 Master-Detail-Beziehungen im DataGrid anzeigen1240
R419 Im DataView sortieren und filtern1242
R420 Im DataView nach Datensätzen suchen1244
R421 Zwischen DataTable und DataReader umwandeln1246
R422 Steuerelemente manuell an ein DataSet binden1249
R423 Datensätze im Detail-Formular editieren1254
R424 Tabellen mittels ComboBox verknüpfen1260
R425 Spalten und Zeilen im DataGridView formatieren1264
R426 DataReader in ListView anzeigen1266
R427 Bilder aus der Datenbank anzeigen1270
R428 Ein ungebundenes DataSet erzeugen1272
R429 Ein typisiertes DataSet im Designer erzeugen1275
R430 Ein DataSet in ein typisiertes DataSet füllen1278
R431 Eine LINQ to SQL-Abfrage realisieren1281
17 ASP.NET/Webdienste1286
R432 Eine einfache Website programmieren1286
R433 Tabellen mit der Table-Komponente erstellen1292
R434 Daten zwischen Web Forms austauschen1299
R435 Informationen über den Browser ermitteln1302
R436 Die Bildschirmauflösung des Clients ermitteln1304
R437 Das Browser-Fenster maximieren1306
R438 Cookies in ASP.NET-Anwendungen verwenden1307
R439 HTML-Ausgaben an den Client senden1309
R440 Bilder/Dateien an den Client senden1311
R441 Die IP-Adresse des Clients abfragen1312
R442 Die Anzahl der Seitenaufrufe eines Users ermitteln1312
R443 Auf den Fehlercode 404 reagieren1314
R444 Die Validierung temporär deaktivieren1316
R445 Den Eingabefokus bei Validierung setzen1317
R446 Eine clientseitige Validierung realisieren1317
R447 Die Zellen in einem GridView formatieren1318
R448 Ein GridView mit Bildlaufleisten realisieren1320
R449 Einen Mouseover-Effekte im GridView realisieren1321
R450 Auf fehlende Daten im GridView reagieren1322
R451 Daten einfach ins MS Excel-Format exportieren1323
R452 Berechnungen in GridView-Zeilen realisieren1326
R453 Spaltensummen im GridView berechnen1327
R454 Währungswerte im GridView korrekt anzeigen1329
R455 Eine Validierung im GridView realisieren1330
R456 Mit einem Popup-Fenster Detaildaten anzeigen1332
R457 Sicherheitsabfrage vor dem Löschen realisieren1336
R458 E-Mail-Versand in ASP.NET realisieren1337
R459 Verzeichnisbäume mit der TreeView anzeigen1339
R460 Datenaustausch zwischen ClientScript und Server1342
R461 Dateien auf den Server uploaden1344
R462 Ein ASP.NET-Menü dynamisch erzeugen1345
R463 Die Browser-Kopfzeile zur Laufzeit ändern1347
R464 Einen Zeilenumbruch im Label-Control realisieren1347
R465 HTML-Zeichenfolgen im Browser anzeigen1348
R466 Die Browser-Scrollposition wiederherstellen1349
R467 Dateien eines Unterverzeichnisses auflisten1350
R468 MouseOver-Effekte für Controls realisieren1352
R469 Server Controls zur Laufzeit erzeugen1353
R470 Doppelklicks auf Schaltflächen verhindern1355
R471 Das Browserfenster per Client-Skript schließen1357
R472 Ein einfaches ASP.NET User Control programmieren1358
R473 Grafikausgaben per User Control realisieren1361
R474 Die Upload-Begrenzung ändern1365
R475 Eine Webseite per JavaScript drucken1365
R476 Ein Projekt auf den IIS exportieren1366
R477 Ärger mit den Cookies vermeiden1368
R478 Einen XML-Webdienst programmieren1369
R479 Einen Webdienst-Client erstellen1374
R480 Datenbankzugriffe mit Webdiensten realisieren1378
R481 Einen Webverweis aktualisieren1394
R482 Authentifikation für Webdienste nutzen1395
R483 Caching in Webdiensten realisieren1396
R484 Den Microsoft IIS nachträglich installieren1399
R485 Die AJAX-Controls verwenden1401
R486 Datenbindung mittels EntityDataSource realisieren1403
R487 Den QueryExtender zum Filtern verwenden1409
R488 Tipps & Tricks1413
Ärger mit Leerzeichen in URLs vermeiden1413
Den Namen des aktuellen Nutzers ermitteln1414
Eine zufällige Datei zur Anzeige auswählen1414
Einen Datei speichern unter-Dialog anzeigen lassen1415
Anwendungseinstellungen in der Web.config sichern1416
18 Reporting Services1418
R489 Einen einfachen Bericht entwerfen1418
R490 Einen Bericht ohne Assistentenhilfe erstellen1423
R491 Im Bericht sortieren1426
R492 Im Bericht filtern1430
R493 Weitere Tipps & Tricks1433
19 Komplexbeispiele1436
R494 Kleines Textverarbeitungsprogramm1436
MDI-Rahmenfenster1437
MDI-Kindfenster1437
Menüs zusammenführen1439
PopUp-Menü hinzufügen1441
Dokumente drucken1448
R495 Buchungssystem mit Random Access Datei1453
Klassenübersicht1453
Entwicklung des Geschäftsmodells1454
R496 Ein einfacher FTP-Client1467
Auflisten des FTP-Verzeichnisses1468
Herunterladen einer Datei per FTP1469
Heraufladen einer Datei per FTP1470
Löschen einer Datei im FTP-Verzeichnis1471
Bedienfunktionen1472
R497 Lösen von linearen Gleichungssystemen1474
Ein wenig Theorie1475
Komponente CTBMatrix1476
R498 Rechner für komplexe Zahlen1483
Was sind komplexe Zahlen?1483
Programmierung der Klasse CComplexN1485
R499 Formel-Rechner mit dem CodeDOM1492
Basisversion des Rechners1493
Assembly auf Festplatte speichern1498
Berechnungsergebnisse als Diagramm darstellen1501
R500 Einen mehrschichtigen Entwurf praktizieren1506
Die Datenstruktur1506
Die Ereignisdefinition1508
Die Ereignislogik1510
Das User-Interface1512
Die Datenpersistenz1515
Die Verwaltung des Pattern1516
Ein zweiter Observer1520
Zusammenfassung1520
Index1522

Weitere E-Books zum Thema: Programmiersprachen - Softwareentwicklung

Moderne C-Programmierung

E-Book Moderne C-Programmierung
Kompendium und Referenz Format: PDF

Dieses Buch wendet sich an Entwickler, die bereits über erste Erfahrungen in der Programmierung verfügen. Es fördert den effizienten, strukturierten Umgang mit C. Das vorgestellte Detailwissen hilft…

Java üben mit dem Plotter

E-Book Java üben mit dem Plotter
Ein Überblick für Studierende und Einsteiger Format: PDF

Dieses essential zeigt, wie man in Java-Anwendungen mit dem Plotter grafische Darstellungen erzeugen kann. Mit dem Plotter-Objekt - angelehnt an den Stiftplotter, der sich mit Steuerbefehlen über…

Moderne C++ Programmierung

E-Book Moderne C++ Programmierung
Klassen, Templates, Design Patterns Format: PDF

C++ ist eine objektorientierte Programmiersprache, neben der Objektorientierung gewinnt aber die generische Programmierung mittels parametrisierbaren Klassen oder Templates zunehmend an Bedeutung, da…

Datenschleudern und Datenfresser

E-Book Datenschleudern und Datenfresser
Ursachen, Wirkungen, Ratschläge zu Problemen im Digitalen Format: PDF

Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,0, Universität Potsdam (Institut für Informatik), Veranstaltung: Medienkonsum im Wandel, Sprache: Deutsch,…

Sensoren am Arduino

E-Book Sensoren am Arduino
Analoge und digitale Daten messen, verarbeiten und anzeigen: Abstand, Gas, Schall, Schweiß, Strom, Temperatur, Wasserstand und vieles mehr! Format: PDF/ePUB

Internet der Dinge, Physical Computing - Umgebungs-einflüsse sammeln, verarbeiten und darauf reagieren: Der Arduino? ist prädestiniert dafür, egal ob digital oder analog. Lernen Sie hier alles, um…

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...