Sie sind hier
E-Book

Vollwert-Ernährung

Konzeption einer zeitgemäßen und nachhaltigen Ernährung

AutorClaus Leitzmann, Karl von Koerber
VerlagHaug
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl456 Seiten
ISBN9783830475989
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis51,99 EUR
Die Vollwert-Ernährung als ganzheitliches Ernährungskonzept leistet einen wichtigen Beitrag zu mehr globaler Nachhaltigkeit. Das Buch erläutert Ernährungsfachkräften und Laien verständlich die gesundheitlichen, ökologischen, ökonomischen und sozialen Vernetzungen und die damit verbundenen Probleme unserer Ernährungsweise. Dazu bietet es mögliche Lösungswege an, ohne dabei den wichtigen Aspekt ´Genuss beim Essen` zu vergessen. Erfahren Sie, wie Vollwert-Ernährung die eigene Gesundheit fördert, die Umwelt schont, faire globale Wirtschaftbeziehungen ermöglicht und so zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt. - Bedeutung und Grundsätze der Vollwert-Ernährung - Die einzelnen Lebensmittelgruppen im Überblick: Empfehlungen mit Begründungen - Fördernde und hemmende Einflüsse bei der Umsetzung der Vollwert-Ernährung - Kapitel zu Gentechnik, Lebensmittelbestrahlung, Mikrowellenerhitzung, Zusatzstoffen und funktionellen Lebensmitteln - Ernährungsempfehlungen für besondere Bevölkerungsgruppen Nachhaltigkeit als Motor für die Zukunft!

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Teil I Grundlagen der Vollwert-Ernährung34
1 Einfu?hrung in die Konzeption der Vollwert-Ernährung36
1.1 Bedeutung der Ernährung fu?r Gesundheit, Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft36
1.2 Erkenntnistheoretischer Hintergrund54
2 Entwicklungsgeschichte der Ernährung des Menschen60
3 Lebensmittelqualität70
4 Ausgewählte physiologische Aspekte97
4.1 Ballaststoffe97
4.2 Sekundäre Pflanzenstoffe104
4.3 Proteinmenge und Proteinqualität114
4.4 Fettmenge und Fettqualität118
4.5 Ernährung und Mikroflora des Verdauungstrakts126
4.6 Ernährung und Säure-Basen-Haushalt131
4.7 Überempfindlichkeitsreaktionen durch Lebensmittel138
5 Grundsätze der Vollwert-Ernährung143
5.1 Genussvolle und bekömmliche Speisen (Grundsatz 1)143
5.2 Bevorzugung pflanzlicher Lebensmittel (u?berwiegend lakto-vegetabile Kost) (Grundsatz 2)146
5.3 Bevorzugung gering verarbeiteter Lebensmittel – reichlich Frischkost (Grundsatz 3)151
5.4 Ökologisch erzeugte Lebensmittel (Grundsatz 4)183
5.5 Regionale und saisonale Erzeugnisse (Grundsatz 5)195
5.6 Umweltverträglich verpackte Produkte (Grundsatz 6)200
5.7 Fair gehandelte Lebensmittel (Grundsatz 7)203
6 Vollwert-Ernährung: Allgemeine Empfehlungen und Umsetzung221
6.1 Empfehlungen fu?r die Lebensmittelauswahl221
6.2 Bekömmlichkeit von Speisen und Individualisierung der Ernährungsempfehlungen225
6.3 Empfehlungen fu?r das Essverhalten230
6.4 Empfehlungen fu?r die Ernährungsumstellung aus physiologischer Sicht231
6.5 Umsetzung der Vollwert-Ernährung – Fördernde und hemmende Einflu?sse232
6.6 Kosten fu?r Vollwert-Ernährung242
6.7 Gesundheits- und Ernährungsstatus von Vollwertköstlerinnen – Die Gießener Vollwert-Ernährungs-Studie250
Teil II Lebensmittelgruppen in der Vollwert-Ernährung258
7 Gemu?se und Obst260
8 Getreide272
9 Kartoffeln294
10 Hu?lsenfru?chte298
11 Nu?sse, Ölsamen und Ölfru?chte306
12 Speiseöle und Speisefette311
13 Milch und Milch-Erzeugnisse320
14 Fleisch, Fisch und Eier331
15 Getränke348
16 Gewu?rze, Kräuter und Salz360
17 Su?ßungsmittel369
Teil III Vollwert-Ernährung fu?r besondere Bevölkerungsgruppen380
18 Vollwert-Ernährung fu?r Schwangere und Stillende382
19 Vollwert-Ernährung fu?r Säuglinge und Kleinkinder386
20 Vollwert-Ernährung fu?r Senioren390
21 Vollwert-Ernährung fu?r Sportler394
22 Zusammenfassung und Schlussbetrachtung398

Weitere E-Books zum Thema: Alternative Heilmethoden - Alternativmedizin

Akupunktur

E-Book Akupunktur
Lehrbuch und Atlas Format: PDF

In 7. Auflage kompakter und in den Grundlagen-Kapiteln noch aktueller: 'Der Stux' ist nach wie vor das fundierte und praxisbezogene Standardwerk mit wissenschaftlichen Informationen zu den…

Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

E-Book Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Ein Kompendium für alle medizinischen Teilbereiche Format: PDF

Mehr als die Hälfte aller Patienten weist Krankheiten mit seelischen Störungen oder mit einer psychosomatischen Ätiologie auf. Daher ist es für Studierende wie Ärzte wichtig, die Grundlagen der…

Anthroposophische Medizin und Wissenschaft

E-Book Anthroposophische Medizin und Wissenschaft
Beiträge zu einer ganzheitlichen medizinischen Anthropologie Format: PDF

Anthroposophische und naturwissenschaftliche Konzepte in der Medizin - gegen- oder miteinander? Zahlreiche Studien belegen: Der Wunsch nach komplementären medizinischen Methoden wächst. Oft suchen…

Bluthochdruck senken

E-Book Bluthochdruck senken
Das 3-Typen-Konzept Format: ePUB

Konventionelle Bluthochdruck Therapien scheitern oft. Bis zu 50 Prozent der Patienten nehmen die verordneten Medikamente nicht wie vorgeschrieben ein, weil ihnen Nebenwirkungen zu schaffen machen.…

Krankheit als Chance

E-Book Krankheit als Chance
Format: ePUB

In diesem praktischen Ratgeber zeigt Ruediger Dahlke, der Begründer einer ganzheitlichen Psychosomatik, wie wir Krankheit als Chance begreifen und den Ein- und Umstieg in ein umfassenderes Denken…

PhytoPraxis

E-Book PhytoPraxis
Format: PDF

Jeder praktisch tätige Arzt benötigt ein handliches Nachschlagewerk über Phytotherapeutika, das ihm schnell und kompetent Auskunft gibt. Ausgehend von den häufigsten Symptomen stellt es den wirksamen…

Ratgeber Polyneuropathie und Restless Legs

E-Book Ratgeber Polyneuropathie und Restless Legs
Leben mit tauben Füßen, schmerzenden und unruhigen Beinen Format: PDF

Dieses Buch hilft PNP-Betroffenen und Patienten mit Restless-Legs-Syndrom, ihre Krankheit zu erkennen, zu verstehen, mit ihr umzugehen und klärt über die Therapiemöglichkeiten auf: Was kann die…

Berührung

E-Book Berührung
Warum wir sie brauchen und wie sie uns heilt Format: ePUB

Berührung gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Ein Mangel daran kann nachweislich krank machen. Umgekehrt können Berührungen sowohl bei körperlichen als auch…

Weitere Zeitschriften

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...