Sie sind hier
E-Book

Vom Opfer zum Serienmörder

Die exemplarische Darstellung einer authentischen Geschichte der Opfer-Täter-Entwicklung

eBook Vom Opfer zum Serienmörder Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
134
Seiten
ISBN
9783638049580
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,99
EUR

Fachbuch aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Forensische Psychologie, Strafvollzug, , 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die exemplarische Darstellung der Opfer-Täter-Entwicklung im Kontext mit pädosexuellen, nekrophilen, sodomistischen und anderen tierquälerischen Taten.

Dieses Buch ist im Zuge der Vorbereitung und teilweise parallel zu meiner Dissertation: 'Die Opfer-Täter-Entwicklung und die Co-Täterschaft des Umfeldes bei seriellen Sexualmorden' entstanden.

Diese Lektüre soll der Allgemeinheit einen Einblick in die Opfer-Täter-Entwicklung, in die Folgen sexueller Gewalt und pädosexuelle Praktiken bieten, als auch die mögliche Entwicklung eines Serienmörders aufzeigen. Es wurde so verfasst, dass es sich sowohl an interessierte Laien, besorgte Eltern, Erzieher, Sozialassistenten, Pädagogen, Psychologen und Psychiater, der Polizei u. a. Fachpersonal richten kann.

Üblicherweise findet man bei medialen Nutzungen entsprechende Hinweise zur freiwilligen Selbstkontrolle und zur Empfehlung der Altersgrenze, bei Büchern bleibt dieses jedoch aus - möglicherweise besteht hier ein Defizit, welches noch zu korrigieren wäre. Ich halte es für notwendig, darauf hinzuweisen, dass dieses Buch nicht für Kinder oder Jugendliche geeignet ist.

Dieses Buch ist primär der ausführlichen Biographiearbeit des Serienmörders Axel F. und der Reflexion selbst berichteter Opfererfahrungen durch sich ständig wiederholenden sexuellen Missbrauch im Kindesalter gewidmet, welche zum Teil die Basis für die Entwicklung zum Serienmörder bieten kann. Unklar ist und bleibt, welcher Teil der Viktimisierungen real geschehen ist und welche Bereiche lediglich der Phantasie des sadistischen Täters entspringen. Ebenfalls wird es vermutlich immer ungeklärt bleiben, aus welchem Grunde eventuelle retrospektive Veränderungen von ihm vorgenommen wurden.

Die Thematik an sich und die unverfälschte Wiedergabe der Dokumente beinhalten, dass die Leser mit Situationsdarstellungen konfrontiert werden, welche möglicherweise nur schwer zu verkraften sind. Es ist jedoch unumgänglich, einen Teil dieser Darstellungen des Serienmörders zu verwenden, welche die Entwicklung vom Opfer zum Täter deutlich machen können. Details, welche nicht sinnvoll schienen, wurden nicht erwähnt, bzw. gekürzt.

Stichwortverzeichnis:
Serienmörder, Mord, Serientäter, Pädosexuelle, Kinderprostitution, Kinderpornographie, Tierquälerei, Sodomie, Pferderipper, Kannibalismus, Delinquenz, Sexualdelinquenz, Devianz

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Angewandte Psychologie - Therapie

Lebe wild und unersättlich!

eBook Lebe wild und unersättlich! Cover

Schluss mit dem Trendterror und der ständigen Verunsicherung. Schluss mit dem Vermiesen und Verbieten, mit dem Verkleiden und Verbiegen. Sabine Asgodom, die bekannte Management-Trainerin mit der ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...