Sie sind hier
E-Book

Vorratsschädlinge und Hausungeziefer

Bestimmungstabellen für Mitteleuropa

AutorUdo Sellenschlo
VerlagSpektrum Akademischer Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl340 Seiten
ISBN9783827424075
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis56,64 EUR

Eine natur- und umweltbewusste Bekämpfung von Haus- und Vorratsschädlingen muss artspezifisch erfolgen. Nur so kann man Gifte gezielt einsetzen bzw. vermeiden und durch biologische Bekämpfungs- oder Vorbeugemaßnahmen ersetzen. Anhand dichotomer Schlüssel und zahlreicher Zeichnungen spezieller Merkmale lassen sich mit diesem Buch alle in Mitteleuropa vorkommenden Vorrats- und Materialschädlinge, Hausungeziefer sowie Ektoparasiten von Mensch und Haustieren bis zur Art bestimmen.

In der 7. Auflage dieses bewährten Bestimmungsbuches wurden die Tabellen unter Berücksichtigung neuer Forschungsergebnisse überarbeitet und um jene Arten erweitert, die im letzten Jahrzehnt eingeschleppt wurden. Es handelt sich um Ameisen, Schaben, Mücken, Käfer aus verschiedenen Familien, einigen Motten, eine Zecke und ein Wohnungsfischchen. Sie alle kommen aus wärmeren Regionen und können sich aufgrund der Klimaerwärmung bei uns halten und sogar vermehren. Insgesamt sind 56 Arten neu aufgenommen worden.



Dr. Udo Sellenschlo, Institut für Hygiene und Umwelt, Abtlg. Städtehygiene und Vektorepidemiologie, Marckmannstraße 129a, 20539 Hamburg

Begründet von Prof. Dr. Herbert Weidner, ehem. Abteilungsleiter am Zoologischen Institut und Zoologischen Museum der Universität Hamburg

 

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Copyright Page4
Vorwort zur 7. Auflage5
Table of Contents6
Einleitung9
Anleitung zur Einrichtung einer Schädlingssammlung9
I Die Präparation der Insekten und anderer Gliederfüßer9
1 Die Präparation der erwachsenen Insekten mit einem harten, formbeständigen Panzer9
2 Die Präparation der weichhäutigen Entwicklungsstadien der Insekten und anderer Gliederfüßer11
3 Die Präparation kleiner Insekten und Gliederfüßer, die nur mit Hilfe eines Mikroskopes genauer untersucht werden können11
4 Die Präparation der Spurensammlung13
II Die Untersuchung der Insekten und anderer Gliederfüßer14
III Aufbewahrung der Schädlingssammlung14
Auswahl aus der Literatur16
Über allgemeine Probleme und Biologie der Haus-, Vorrats- und Materialschädlinge sowie zur Bestimmung tropischer Vorratsschädlinge16
Vor Gebrauch der Bestimmungstabellen zu lesen18
Bestimmungstabellen der Vorratsschädlinge und des Hausungeziefers19
I Säugetiere, Mammalia19
Bestimmungsschlüssel der in Häusern auftretenden Säugetiere20
II Vögel, Aves24
Unterschiede von Mauerseglern und Schwalben und ihrer Nester25
III Schnecken, Gastropoda26
IV Gliederfüßer, Arthropoda27
1 Asseln, Isopoda28
2 Tausendfüßer, Myriapoda30
3 Insekten, Hexapoda33
Fortpflanzung35
Bestimmungsschlüssel der als Hausungeziefer auftretenden Insekten und ihrer Larven36
4 Springschwänze, Collembola41
5 Wohnungsfischchen, Zygentoma46
6 Ohrwürmer, Dermaptera48
7 Heuschrecken und Grillen, Saltatoria50
8 Schaben, Blattariae51
9 Termiten, Isoptera57
10 Holz-, Staub- und Bücherläuse, Psocoptera59
11 Lauskerfe, Phthiraptera62
12 Kieferläuse, Haarlinge, Federlinge, Mallophaga64
13 Stechläuse, echte Läuse, Anoplura70
14 An Zimmerpflanzen saugende Insekten nach den Schadbildern74
15 Pflanzensauger, Homoptera, Sternorrhyncha79
16 Wanzen, Heteroptera90
17 Hautflügler, Hymenoptera94
18 Holzwespen, Siricidae95
19 Parasitische Wespen, Terebrantes297
20 Stechimmen, Aculeata104
21 Ameisenwespchen, Bethylidae105
22 Ameisen, Formicoidea107
23 Faltenwespen, Vespidae3115
24 Bienen, Apidae117
25 Käfer, Coleoptera118
26 Laufkäfer, Carabidae127
27 Buntkäfer, Cleridae128
28 Werftkäfer, Lymexylonidae129
29 Speckkäfer, Dermestidae130
30 Flachkäfer, Ostomidae136
31 Glanzkäfer, Rhizophagidae und Nitidulidae137
32 Plattkäfer, Silvanidae und Cucujidae139
33 Schimmelkäfer, Cryptophagidae144
34 Moderkäfer, Latridiidae und Merophysiidae146
35 Splintholzkäfer, Lyctidae150
36 Bohrkäfer, Bostrichidae151
37 Nagekäfer, Anobiidae153
38 Diebkäfer, Ptinidae155
39 Engdeckenkäfer, Oedemeridae161
40 Düsterkäfer, Serropalpidae162
41 Schwarzkäfer, Tenebrionidae162
42 Blatthornkäfer, Scarabaeidae166
43 Bockkäfer, Cerambycidae167
44 Samenkäfer, Bruchidae (= Lariidae)171
45 Rüsselkäfer, Curculionidae177
46 Borkenkäfer, Scolytidae183
47 Übersicht über die wichtigsten Insektenschäden an Bau- und Werkholz nach den Fraßbildern (Tafel I bis IV)184
48 Bestimmungstabellen für die Käferlarven194
49 Bunt- und Zipfelkäfer, Cleridae und Malachiidae198
50 Speckkäfer, Dermestidae199
51 Glanzkäfer, Nitidulidae205
52 Plattkäfer, Silvanidae und Cucujidae206
53 Schimmelkäfer, Cryptophagidae und ähnlich lebende Arten aus anderen Familien209
54 Moderkäfer, Latridiidae210
55 Im Holz lebende Nagekäfer, Anobiidae210
56 Diebkäfer und nicht im Holz lebende Nagekäfer, Ptinidae und Anobiidae211
57 Schwarzkäfer, Tenebrionidae213
58 Bockkäfer, Cerambycidae (Abb. 127)215
59 Schmetterlinge, Lepidoptera218
60 Bestimmungsschlüssel für die Schmetterlingsraupen(Abb. 142)230
61 Zweiflügler, Diptera239
62 Mücken, Nematocera241
63 Fliegen, Brachycera248
64 Lausfliegen, Pupipara256
65 Fliegen- und Mückenlarven258
Anhang264
66 Flöhe, Siphonaptera (= Aphaniptera)265
67 Flohlarven (Abb. 181)269
V Spinnentiere, Chelicerata (Arachnida) (Abb. 182)270
68 Bücherskorpione, Pseudoscorpiones270
69 Weberknechte, Opiliones270
70 Echte Spinnen, Araneae271
71 Milben, Acari271
72 Parasitisch lebende Milben273
73 Durch Massenauftreten in Wohnungen und Vorräten lästige oder schädliche Milben, die keine Blutsauger sind, und ihre Feinde282
Anhang301
Sachregister der charakteristischen Aufenthaltsorte der Schädlinge und der von ihnen befallenen Objekte und Lebewesen sowie der verursachten Schäden301
Verzeichnis der wissenschaftlichen Namen für die Schädlinge und ihre Feinde316
Verzeichnis der deutschen Tiernamen331
Verzeichnis der wichtigsten englischen und französischen Vulgärnamen (common names)338

Weitere E-Books zum Thema: Immunologie - Allergologie -. Dermatologie

Altern, Müdigkeit und Entzündungen verstehen

E-Book Altern, Müdigkeit und Entzündungen verstehen
Wenn Immunsystem und Gehirn um die Energie im Körper ringen Format: PDF

In dem wissenschaftlichen Sachbuch erklärt der Rheumatologe und Professor für experimentelle Medizin Rainer H. Straub aus ganzheitlicher Sicht einen zentralen Konflikt im Körper: Warum der Streit um…

Das Reizdarm-Programm

E-Book Das Reizdarm-Programm
Beschwerdefrei mit ganzheitlicher Therapie Format: ePUB

Kaum eine Krankheit ist so häufig Anlass, den Arzt aufzusuchen, wie das Reizdarmsyndrom. Die Betroffenen leiden unter Blähungen, Bauchkrämpfen, Durchfall, Verstopfung, Kopfschmerzen bis hin zu…

Altern, Müdigkeit und Entzündungen verstehen

E-Book Altern, Müdigkeit und Entzündungen verstehen
Wenn Immunsystem und Gehirn um die Energie im Körper ringen Format: PDF

In dem wissenschaftlichen Sachbuch erklärt der Rheumatologe und Professor für experimentelle Medizin Rainer H. Straub aus ganzheitlicher Sicht einen zentralen Konflikt im Körper: Warum der Streit um…

UV-GOÄ 2013 Kommentar - Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten

E-Book UV-GOÄ 2013 Kommentar - Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten
Kommentierter Vertrag Ärzte/Unfallversicherungsträger über die Durchführung der Heilbehandlung, die Vergütung und Abrechnung der ÄrzteKommentierte Gebührenordnung mit Ausschlüssen, Übersichtstabellen, Beschlüsse der Ständigen Gebührenkommission und Krankenhaus-Nebenkostentarif. Mit Arbeitshinweisen Format: PDF

Gute Leistung muss gut bezahlt werdenZuständigkeit auf einen Blick- Tabelle der Branchen mit UV-Trägern- Adressen der UV-TrägerMit allen praxisrelevanten Kommentierungen, inklusive- Ausgewählte…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...