Sie sind hier
E-Book

Vorwärts. Nicht vergessen. Was die GEW bewegt

VerlagKellner-Verlag
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl338 Seiten
ISBN9783956510168
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,90 EUR
kein Text verfügbar

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Titel1
Innentitel2
Impressum3
Inhaltsverzeichnis4
Gründungsaufruf8
Vorwort – Unsere GEW hat eine Geschichte9
Einleitung11
Martin Gohlke: Einleitung11
Paul Goosmann: Gedanken zur Gründung18
Helga Ziegert: Was ist die GEW – Gewerkschaft oder Pädagogenverband?21
I. GEW als Bildungsgewerkschaft25
Heike von der Ahe: I. 1 Die Grundschularbeit der GEW25
Rolf Berger, Ernst Steinhoff: I. 2 Wenn schon Schule, dann Gesamtschule45
Volker Arnold: I. 3 Die Fachgruppe Gymnasien57
Tammo Hinrichs: I 4 Doppelqualifikation66
Joachim Ströh: I. 5 30 Jahre Integration73
Helmut Zachau: I. 6 Die beruflichen Fachgruppen80
Helene Peniuk: I. 7 Kinder mit Migrationshintergrund84
S. Bokelmann, J. Hadtstein, E. Steinhoff: I. 8 Die Sportkommission93
Reiner Ubbelohde: I. 9 Der Einfluss der GEW98
Johannes Beck: I. 10 Das Bremische Lehrerausbildungsgesetz101
Helmut Zachau: I. 11 Die Niederungen des Schulalltags108
Erwin Jürgensen: I. 12 2. Phase – Anspruch und Wirklichkeit116
Frank Behrens: I. 13 Schulentwicklung und Lehrerfortbildung121
II. GEW in Bremerhaven127
Horst von Hassel: II. 1 Zwei Anläufe zur Schulreform127
Gisela Wiegel: II. 2 Die Fachgruppe Primarstufe132
Werner Ihnen: II. 3 Vom Lehrerverein zur Gewerkschaft136
Wolfgang Vogel: II. 4 Die erste Gesamtschule140
Manfred Bollhöfer: II. 5 Die Orientierungsstufe144
Frank Behrens: II. 6 Berufsverbotspolitik146
Hannes Pilger: II. 7 Innergewerkschaftliche Auseinandersetzungen149
Bernd Winkelmann: II. 8 Streiken muss man schließlich selber153
III. GEW als Interessenvertretung156
Helga Ziegert: III. 1 Kampfmaßnahmen156
Wolfgang Bielenberg: III. 2 A – wie angestellt166
Helga Ziegert: III. 3 Die Arbeitszeitkampagne173
Andreas Lennert: III. 4 GEW und Bildungsbehörde181
Jürgen Burger: III. 5 LehrerInnenarbeitslosigkeit184
Romina Schmitter: III. 6 Frauen in der GEW189
E. Kahrs, E. Bosecker, H. Kuckero: III. 7 Personalrat205
Ernst Kahrs: III. 7.1 GEW im Personalrat205
Ernst Kahrs: III. 7.2 Wir haben die Schnauze voll210
Erika Bosecker: III. 7.3 Kann das gut gehen?212
Hajo Kuckero: III. 7.4 Schaffen wir die Schule oder schafft die Schule uns?222
Friedhelm Arning: III. 8 Personalrat im Betrieb230
IV. GEW als Organisation239
L. Drosdowsky, E. Steinhoff: IV. 1 Flügelkämpfe in der GEW239
F. Behrens, B. Larisch: IV. 2 Berufsverbote und Unvereinbarkeitsbeschlüsse247
K. Grzemba, E. Kammler: IV. 3 ADL253
L. Drosdowsky, H. Ziegert: IV. 4 GEW-Betriebsgruppen257
Romina Schmitter: IV. 5 Die Bremer Lehrerzeitung271
Ernst Steinhoff: IV. 6 Lehrerkabarett279
V. Kooperationen und Bündnispartner283
Helga Ziegert: V. 1 Die GEW im DGB283
Gespräch L. Drosdowsky mit M. Isenberg: V. 2 Es geht in der Schule um Kinder289
VI. Gesellschaftliches Engagement294
Dieter Mazur: VI. 1 GEW und soziale Bewegungen294
Bernd Graul: VI. 2 Solidarität313
VII. Jan Eric Ströh: Die Junge GEW – Gemeinsam statt einsam319
Autorinnen / Autoren322
Abkürzungsverzeichnis326
Vorsitzende der GEW Bremen und Bremerhaven328
Chronologie329
Personenregister331
Weitere Titel aus dem KellnerVerlag337
Rücktitel338

Weitere E-Books zum Thema: Biografie - Geschichte - Erinnerungen

Nero

E-Book Nero

Nero in einer Biographie vielfältig und differenziert zu beleuchten, gelingt Autor Holger Sonnabend in seinem neuen Titel mit Bravour. Bereits in jungen Jahren wird Nero (37 - 68 n. Chr.), auch dank ...

Gorbatschow

E-Book Gorbatschow

Michail Gorbatschow war der Staatsmann, dessen Politik das Weltgeschehen der späten achtziger und frühen neunziger Jahre am nachhaltigsten geprägt hat. Seine Perestroika, Glasnost und «Neues ...

Alkibiades

E-Book Alkibiades

Alkibiades (451-404 v. Chr.) ist die wohl spektakulärste Figur in der Geschichte des spätklassischen Athen. In der Zeit des Peloponnesischen Krieges wechselte er mehrmals die Seiten und ...

Philippine Welser

E-Book Philippine Welser

Ein abgelegenes Schloss in Böhmen wird 1557 zum Schauplatz einer ungewöhnlichen Hochzeit: Erzherzog Ferdinand II. von Tirol entstammt dem Kaiserhaus der Habsburger, die Augsburger Patriziertochter ...

Charlotte von Mexiko

E-Book Charlotte von Mexiko

Die Kaiserin der Neuen Welt Sie war die Tochter eines Königs, schön und selbstbewusst, und Charlotte darf, anders als viele Prinzessinnen ihrer Zeit, den Mann heiraten, den sie liebt: Erzherzog ...

Die bedeutenden Historiker

E-Book Die bedeutenden Historiker

Geschichte ist ein mehrschichtiger Begriff: Sie kann eine zeitlose, literarische Erzählung sein, dann wiederum ist sie ein Unterrichtsfach in Schule und Universität und zuletzt bezeichnet sie das ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...