Sie sind hier
E-Book

Wahlsysteme, Parteiensysteme und politische Repräsentation in Osteuropa

eBook Wahlsysteme, Parteiensysteme und politische Repräsentation in Osteuropa Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
362
Seiten
ISBN
9783531903637
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
49,99
EUR

Die Debatte um Möglichkeiten und Perspektiven eines Constitutional Engineering, insbesondere im Kontext der Transformationsprozesse in Lateinamerika und Osteuropa neu belebt, hat die Analyse von Wahlsystemen wieder in das Zentrum wissenschaftlicher Aufmerksamkeit gerückt. Es bleibt unklar, ob Wahlsysteme über die heterogenen soziopolitischen Kontexte 'alter' und 'neuer' Demokratien hinweg robust funktionieren. Guido Tiemann untersucht die politischen Konsequenzen von Wahlsystemen im Kontext des osteuropäischen Systemwechsels. Die Leitfragen dieser Evaluierung betreffen die Effekte von Wahlsystemen auf die Fragmentierung des Parteiensystems und auf die Qualität politischer Repräsentation.

Guido Tiemann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Vergleichende Kultursoziologie der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder).

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Gewerkschaften im Umbruch

eBook Gewerkschaften im Umbruch Cover

Im Herbst 2004 wurde die Grossgewerkschaft Unia gegründet. Sie ist das Resultat einer komplexen Fusion der vier Gewerkschaften SMUV, GBI, VHTL und unia/actions. Entstanden ist eine der ...

Der Sohn eines Menschen

eBook Der Sohn eines Menschen Cover

WARUM HABE ICH DIESES BUCH GESCHRIEBEN? Glauben Sie, dass es heute noch möglich ist, nach fast zweitausend Jahren intensivster Beschäftigung mit dem Neuen Testament, das bereits von ...

Berufsförderung als Chance?

eBook Berufsförderung als Chance? Cover

Das Buch geht der Frage nach, wie berufsvorbereitende Maßnahmen die Integration benachteiligter Jugendlicher in den Arbeitsmarkt fördern. Grundlage ist eine Studie auf Basis von Intensivbefragungen ...

Wissen verändert die Welt

eBook Wissen verändert die Welt Cover

Wissen verändert die Welt – denken wir nur an den Klimawandel. Dieses Beispiel zeigt, wie das menschliche Wissen – als Basis der Technik und der Wirtschaft – den blauen Planeten massiv ...

Zehn Jahre Deutsche Einheit

Kein Ereignis hat die Deutschen in Ost und West in den letzten Jahren so bewegt wie die Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990. Forscher aller Disziplinen haben sich auf Tagungen und in Publikationen ...

Weitere Zeitschriften

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...