Sie sind hier
E-Book

Wandel der Schule – Wandel der professionellen Deutungsmuster?

Eine qualitative Studie im Rahmen des Transformationsprozesses zur Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg

AutorThomas Strehle
VerlagVerlag Julius Klinkhardt
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl228 Seiten
ISBN9783781555808
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis31,90 EUR
Lehrkräfte stehen vor weitreichenden Veränderungsprozessen, da sich die Schulsysteme wandeln: Inklusion und das selbstgesteuerte, individualisierte Lernen sind zentrale Elemente des Wandels.
Doch wie wird dies von den Lehrkräften gedeutet, welche Konsequenzen für ihr unterrichtliches Handeln ziehen sie daraus und was bedeutet das für Konzepte der Professionalität der Lehrkräfte?
Vorliegende Arbeit geht gezielt diesen Fragestellungen nach.
Das geschieht hier vor dem Hintergrund des Schulstrukturwandels von der Haupt/Werkrealschule hin zur Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg.
In einer qualitativen Studie wird Antwort auf die Frage nach dem Umgang mit dem Wandel gesucht und gefragt, inwieweit dabei auch Tendenzen der Deprofessionalisierung inhärent sind.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Thomas Strehle: Wandel der Schule –Wandel der professionellenDeutungsmuster?1
Titelei2
Impressum5
Inhaltsverzeichnis6
Vorwort10
1 Der Schulstrukturwandel Baden-Württembergs und Konsequenzen für die Professionalität der Lehrkräfte12
1.1 Von der Haupt/Werkrealschule zur Gemeinschaftsschule12
1.2 Wissen und Handeln im Schulstrukturwandel aus professionstheoretischer Sicht13
1.3 Die Grenzen kompetenzorientierter Professionsansätze für vorliegende Fragestellung15
1.4 Der strukturtheoretische Professionalisierungsansatz als Grundlage vorliegender Arbeit17
1.5 Profession und Organisation20
1.6 Der Fokus der Arbeit: Profession und Transformation22
1.7 Fragestellung der Arbeit und weiteres Vorgehen24
2 Die Haupt/Werkrealschule in Baden-Württemberg26
2.1 Die demografische Entwicklung an der Haupt/Werkrealschule26
2.2 Anschlüsse von Haupt/Werkrealschülern27
2.3 Die Schülerschaft der Haupt/Werkrealschule28
2.4 Reformen30
2.5 Handlungsmöglichkeiten der Einzelschule31
2.6 Funktion der Haupt/Werkrealschule im Schulsystem33
2.7 Zusammenfassung und Ausblick34
3 Die Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg36
3.1 Die Grundzüge der Gemeinschaftsschule36
3.2 Ein Baustein der GMS: Inklusion42
3.3 Ein Baustein der GMS: Selbststeuerung und individuelles Lernen53
4 Struktur und Individuum70
4.1 Der Deutungsmusteransatz70
4.2 Giddens Theorie der Dualität von Struktur78
4.3 Die Objektive Hermeneutik als Forschungsmethode85
5 Empirischer Teil: Die Fallrekonstruktionen98
5.1 Grundlagen der Rekonstruktionen in vorliegender Arbeit98
5.2 Die Rekonstruktion der Fälle106
6 Zusammenfassung und Fazit186
6.1 Die Deutungen der Haupt/Werkrealschule und der Gemeinschaftsschule186
6.2 Die Deutungen der Inklusion192
6.3 Anschlussmöglichkeiten an andere Untersuchungen195
6.4 Der strukturtheoretische Professionalisierungsansatz im Spiegel der Deutungen199
6.5 Analogien zwischen der Erwachsenenbildung und der Schulreform Baden-Württembergs204
6.6 Zusammenfassung und Fazit216
Literaturverzeichnis220
Verwendeter Fragebogen229
Rückumschlag230

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Patentierung von Geschäftsprozessen

E-Book Patentierung von Geschäftsprozessen
Monitoring - Strategien - Schutz Format: PDF

Geschäftsprozesse reichen von eBanking über Internetauktionen bis zur Buchung von Reisen. Sie sind ein wichtiges Feld für die Profilierung gegenüber Wettbewerbern. Die Autoren beschreiben die…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Technischer Vertrieb

E-Book Technischer Vertrieb
Eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing Format: PDF

Das Buch liefert eine praxisorientierte Einführung in das Gebiet des technischen Vertriebs bzw. Business-to-Business-Marketings. Die Autoren behandeln alle relevanten Themen des Fachs und stellen die…

E-Learning 2010

E-Book E-Learning 2010
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

Technologiebasiertes und mobiles Lernen und Lehren sind in der Informations- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung. Ziel des Sammelbandes ist es, einen Blick in die nahe Zukunft des E- und…

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Motivation in Lernprozessen

E-Book Motivation in Lernprozessen
Konzepte in der Unterrrichtspraxis von Wirtschaftsgymnasien Format: PDF

Aus den kognitiven Motivationstheorien und den Modellen Selbstregulierten Lernens leitet Esther Winther Lernprozessmerkmale ab, die das Lernverhalten und damit die Lernleistung beeinflussen. Ihr…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...