Sie sind hier
E-Book

Warum mag Meister Eckart keine Globuli?

Fragen an einen weisen Arzt

AutorHaJo Fritschi
VerlagBooks on Demand
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl72 Seiten
ISBN9783744827829
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
Wenn es um die Gesundheit geht, ist Eckart von Hirschhausen zu einer Instanz geworden und allgegenwärtig. Mit viel Sachverstand und Humor deckt er die Schwächen des medizinischen Systems auf und bringt die Menschen zum Nachdenken. Dabei legt er die Finger in so manche Wunde von Schul- wie Alternativmedizin und plädiert dafür, das Beste aus beiden Welten zu nutzen. Beim Thema Homöopathie und Globuli hat Eckart von Hirschhausen jedoch eine klare Meinung: Diese brauche niemand, denn die homöopathischen Erfolge ließen sich auch durch genügend Zuwendung und Zeit erzielen. Das sei inzwischen wissenschaftlich definitiv bewiesen. Hier wird die Geschichte von einem erzählt, der diese Meinung nicht teilt. Eines Tages macht er sich mit vielen Fragen im Gepäck auf den Weg in den Wald, wo der weise Meister Eckart in einer Hütte bei den Hirschen haust. Ihm will er seine Zweifel darlegen. Es wird eine Begegnung der monologischen Art ... Eine Erzählung voll subtiler Ironie.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Alternative Heilmethoden - Alternativmedizin

Die obere Halswirbelsäule

E-Book Die obere Halswirbelsäule
Pathophysiologie und Klinik Format: PDF

Ein Drittel aller Beschwerden im HNO-Bereich sind Zeichen einer funktionellen Störung der Halswirbelsäule. Der behandelnde Arzt muss diese Zusammenhänge kennen: Nur so kann er eine korrekte Diagnose…

Akupunktur

E-Book Akupunktur
Lehrbuch und Atlas Format: PDF

In 7. Auflage kompakter und in den Grundlagen-Kapiteln noch aktueller: 'Der Stux' ist nach wie vor das fundierte und praxisbezogene Standardwerk mit wissenschaftlichen Informationen zu den…

Tibetische Medizin für den Westen

E-Book Tibetische Medizin für den Westen
Das Archetypen-Meridian-System in der Praxis Format: PDF

Erstmals treffen sich die fernöstlichen zwölf Hauptmeridiane und das westliche Wissen rund um die zwölf inneren Archetypen in einem sogenannten Archetypen-Meridian-System. Die Ärztin der Tibetischen…

Anthroposophische Medizin und Wissenschaft

E-Book Anthroposophische Medizin und Wissenschaft
Beiträge zu einer ganzheitlichen medizinischen Anthropologie Format: PDF

Anthroposophische und naturwissenschaftliche Konzepte in der Medizin - gegen- oder miteinander? Zahlreiche Studien belegen: Der Wunsch nach komplementären medizinischen Methoden wächst. Oft suchen…

Körperorientierte Psychotherapie

E-Book Körperorientierte Psychotherapie
Methoden - Anwendungen - Grundlagen Format: PDF

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl körperorientierter Verfahren, die Entspannung und Wohlbefinden versprechen. Der Band liefert dazu eine Übersicht und zeigt auf, welche Verfahren wann therapeutisch…

PhytoPraxis

E-Book PhytoPraxis
Format: PDF

Immer mehr Patienten fragen ihren Arzt nach pflanzlichen Präparaten als Alternative zur schulmedizinischen Pharmakotherapie. Deshalb benötigt jeder praktisch tätige Arzt ein handliches…

Krankheit als Chance

E-Book Krankheit als Chance
Format: ePUB

In diesem praktischen Ratgeber zeigt Ruediger Dahlke, der Begründer einer ganzheitlichen Psychosomatik, wie wir Krankheit als Chance begreifen und den Ein- und Umstieg in ein umfassenderes Denken…

Ratgeber Polyneuropathie und Restless Legs

E-Book Ratgeber Polyneuropathie und Restless Legs
Leben mit tauben Füßen, schmerzenden und unruhigen Beinen Format: PDF

Dieses Buch hilft PNP-Betroffenen und Patienten mit Restless-Legs-Syndrom, ihre Krankheit zu erkennen, zu verstehen, mit ihr umzugehen und klärt über die Therapiemöglichkeiten auf: Was kann die…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...