Sie sind hier
E-Book

Was geschieht im Gottesdienst?

Zur theologischen Bedeutung des Gottesdienstes und seiner Formen

eBook Was geschieht im Gottesdienst? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
223
Seiten
ISBN
9783647610498
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
22,99
EUR

Was geschieht im Gottesdienst? Auf den ersten Blick klingt diese Frage recht harmlos. Man könnte sie als Auftrag verstehen, das zu beschreiben, was in einem Gottesdienst der Reihe nach »dran ist«: Glocken - Orgelvorspiel - Votum und Begrüßung usw. Gewiss spielt dieser »agendarische« Aspekt keine unwesentliche Rolle. Deshalb werden im vorliegenden Buch auch die großen Traditionen des abendländischen Gottesdienstes (Messe und Predigtgottesdienst) sowie neuere Formen der Feier in ihrer Bedeutung erklärt.Neben dieser Außenschau (wer spricht/singt/spielt was wann?) gibt es auch eine Innenperspektive: Was berührt? Was vergewissert? Was rüttelt auf und ermutigt? Sehr schnell sind wir damit bei der aufregenden Frage nach der theologischen und geistlichen Mitte des Gottesdienstes angelangt. Handeln da nur Menschen oder auch Gottes Geist? Was können wir dazu tun, dass ein Gottesdienst gelingt, dass es ein guter, schöner, ermutigender, einladender etc. Gottesdienst wird? Was ist dabei Tun des Menschen und was ist uns als Werk Gottes schlechterdings unverfügbar?Über diese grundsätzlichen Fragen hinaus bietet der Autor sog. theologische Vertiefungsthemen zum Thema Kirchenjahr, Kirchenraum; Ämter im Gottesdienst, aber auch zu den gottesdienstlichen Stücken selbst: die wiederkehrenden Stücke der Messe (Kyrie, Gloria usw.), Gebet, Abendmahl, Musik und Segen.

PD Dr. theol. Jochen Arnold ist ev. Theologe, Kirchenmusiker und Direktor des Michaelisklosters Hildesheim. Er hat einen Lehrauftrag für Chorleitung und Theologie an der Universität Hildesheim und an der Fachhochschule Hannover. Er ist außerdem Privatdozent für Systematische Theologie an der Universität Leipzig.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Gottesdienst - Christentum

Lobe ... und du lebst!

eBook Lobe ... und du lebst! Cover

Ein Jahr lang die Psalmen der Bibel besser kennenlernen, wöchentlich eine Andacht lesen, innehalten, sich neu auf Gott ausrichten, Kraft tanken. Dieses Aufatmen-Andachtsbuch lädt den Leser zu einer ...

Für den Augenblick

eBook Für den Augenblick Cover

Gottesdienste mit Demenzkranken und ihren Angehörigen in einer Kirchengemeinde: Die Kranken, ihre Familie und Betreuer feiern gemeinsam, versammelt um ein augenfälliges Zeichen für den ...

Einfach von Gott reden

eBook Einfach von Gott reden Cover

Die Bibel ist das beste Vorbild für eine gute Predigt, denn sie lehrt nicht nur, was wir weitersagen sollen, sondern auch, wie wir das am besten tun. Viele Beispiele in diesem Buch zeigen, wie ...

Beten ist Küssen

eBook Beten ist Küssen Cover

Das originale Gebet aller Christen, das „Vaterunser“, wird hier interpretiert. Der erste Beter dieses sehr kurzen Gebets war Jesus von Nazaret. Er lebte und wirkte vor 2000 Jahren in Palästina. ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...