Sie sind hier
E-Book

Was sagt Clementine zur lila Kuh? Fernsehwerbung analysieren und interpretieren

eBook Was sagt Clementine zur lila Kuh? Fernsehwerbung analysieren und interpretieren Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
142
Seiten
ISBN
9783940251152
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Fernsehwerbung hat im Gegensatz zu anderen Werbeformen einige Vorzüge: Sie profitiert von einer großen Reichweite und Produkteigenschaften können realistisch und anschaulich dargestellt werden, das Medium Fernsehen suggeriert eine hohe Glaubwürdigkeit und hat einen großen Unterhaltungswert. Aber: Spotinhalte müssen dem Zuschauer schnell und möglichst eingängig vermittelt werden, so dass er die Botschaft innerhalb weniger Sekunden verstehen kann.

Wie aber müssen Werbespots gestaltet sein, damit die Botschaft verstanden und die Zielgruppe erreicht wird? Wie funktioniert Werbesprache? Welche Wirkung soll Fernsehwerbung auf ihre Rezipienten haben und mit welchen Instrumenten wird diese Wirkung erzielt? Welche sprachlichen, visuellen und auditiven Mittel werden verwendet und wie werden diese miteinander verknüpft?

Die vorliegende Arbeit bietet eine Anleitung zur Analyse von TV-Spots. Im Mittelpunkt steht ein differenziertes Analysemodell, mit dessen Hilfe Spots strukturiert und Schritt für Schritt analysiert und interpretiert werden können.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Tatort Tagesschau

eBook Tatort Tagesschau Cover

»Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit der Tagesschau« – seit 50 Jahren beginnt so der TV-Feierabend. Souverän beherrscht die Tagesschau die deutsche Fernsehlandschaft. Je nach ...

Compact Revolution

eBook Compact Revolution Cover

Seit fast zwei Jahrzehnten nimmt der wirtschaftliche Druck auf die europäischen Zeitungsverlage zu. Mit einer Reduzierung des Blattformates versuchen Verleger, die langjährige Auflagenerosion zu ...

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...