Sie sind hier
E-Book

Wasserstofftechnologie in großen Offshore-Windkraftanlagenparks

AutorThomas Valerius
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl85 Seiten
ISBN9783640214013
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, 43 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die wirtschaftliche Nutzung der Windenergie ist in Deutschland Realität geworden. Die ständig wachsende Zahl von Windenergieanlagen (WEA) an Land zeigt sowohl den Nutzen als auch erste Probleme auf, die mit der neuen Technologie einhergehen. Wichtigster Kritikpunkt an WEA ist die eingeschränkte Netzstabilität. Die Energieerzeugung aus Windkraft und deren Einspeisung in das bundesdeutsche Versorgungsnetz erfolgen derzeit in Abhängigkeit von zeitlich veränderlichen Windeverhältnissen. Konventionelle Kraftwerke müssen seitens der Energieerzeuger vorgehalten werden, um Windernteausfälle abdecken zu können und so die Netzwerkstabilität zu gewährleisten. [...]Laut Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) wird bis zum Jahre 2030 eine installierte Leistung von 25.000 MW im Offshore-Bereich erreicht sein, und somit etwa 85 Mrd. kWh Strom erzeugt. [...] Die folgende Arbeit soll für einen gegebenen Windpark mit einer installierten Leistung von 400 MW verschieden Konzepte darstellen, wie die erzeugte Energie so effizient wie möglich zum Verbraucher transportiert werden kann. [...] Der Windpark soll sich innerhalb der 'Ausschließlichen Wirtschaftszone Deutschland' (AWZ) befinden. Die maximale Entfernung zur Küste beträgt somit 310 km. Diese Arbeit zeigt auf, dass eine direkte Einspeisung der Leistung WEA-Parks in das bundesdeutsche Stromversorgungsnetz in absehbarer Zeit nicht realisiert werden kann. [...] Die erzeugte Leistung soll dazu verwendet werden, Wasserstoff im WEA-Park auf einer Plattform zu produzieren, um so eine Speicherung von Windenergie zu erreichen. Damit wäre die Abkopplung von Energieerzeugung und -verbrauch erreicht. Im Anschluss daran wird die Energieversorgung in der Zukunft skizziert. Auf einen der wichtigsten Begriffe dieser Energieversorgung, der des 'Virtuellen Kraftwerks' wird in dieser Arbeit näher eingegangen. Die Speicherung des Wasserstoffes auf der Plattform soll modular erfolgen. [...] Bei der Darstellung des modularen Aufbaus wird unterschieden zwischen den beiden Möglichkeiten des Transports der Windenergie in Form gespeicherter Energie als Wasserstoff. [...] Ziel dieser Arbeit ist es, Wasserstoff in direkte Konkurrenz zu Erdgas und Erdöl zu stellen mit dem großen Vorteil der Umweltfreundlichkeit und beim Verbrauch. Dabei soll durch den direkten technischen und wirtschaftlichen Vergleich beurteilt werden können, unter welchen ein der beiden Varianten einsetzbar ist.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Bautechnik - Ingenieurbau

Systemintegration

E-Book Systemintegration

In dem vorliegenden Lehrbuch wird zunächst Wissen über das grundsätzliche Verhalten der verschiedensten Bauelemente integrierter Schaltungen vermittelt. Erst dann werden die wesentlichen ...

Stahlrohrleitungen

E-Book Stahlrohrleitungen

Der dritte Teilband des neu konzipierten DIN-Taschenbuchs 15 ist vom Inhalt her neu und enthält im Wesentlichen die Normen über Maße, Definitionen, Klassifizierung, Auswahl und Anforderungen für ...

Das Automobil im Jahr 2025

E-Book Das Automobil im Jahr 2025

​Der Paradigmenwechsel von verbrennungsmotorischen zu (teil-)elektrifizierten Antrieben bei Pkw wird über 2025 hinaus zu einer großen Diversität der Antriebskonzepte führen. Diese Vielfalt wird ...

Urbanismus und Verkehr

E-Book Urbanismus und Verkehr

Das Buch gibt einen interdisziplinär aufgebauten Überblick der Zusammenhänge zwischen Stadt/Raumentwicklung und Verkehr. Methodisch hat es einen historisch gegliederten Aufbau und gibt damit auch ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...