Sie sind hier
E-Book

Wechselseitige Wahrnehmung der Religionen im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit

I. Konzeptionelle Grundfragen und Fallstudien (Heiden, Barbaren, Juden)

eBook Wechselseitige Wahrnehmung der Religionen im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
291
Seiten
ISBN
9783110213539
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
109,95
EUR

This volume combines a number of approaches to the history of the conflict between religions and cultures. Contributions from history, art and legal history, as well as Judaistic studies deal with new conceptual considerations on the history of perceptions in the Late Middle Ages and Early Modern period; above all interpretations of non-European religions, of paganism in their own European tradition, and how ecclesiastic law treated “non-believers” in relation to the heretics. The second volume is in preparation.

Ludger Grenzmann, Thomas Haye und Thomas Kaufmann, Georg-August-Universität Göttingen; Nikolaus Henkel, Universität Hamburg.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Judentum - Antisemitismus

Luftmenschen

eBook Luftmenschen Cover

Concept and discourse of the 'Jewish Luftmensh' has a double meaning around 1900: It functions not only as a metaphor for what the 19th century bequeathed to the 20th in form of the 'Jewish ...

Midrasch Wajoscha

eBook Midrasch Wajoscha Cover

The Midrash Va-Yosha belongs to the rabbinic literature of the Middle Ages, providing a commentary to the Bible passages Genesis 22 (Binding of Isaac) and Exodus 15 (Song by the Red Sea). It also ...

Haut ab!

eBook Haut ab! Cover

Eine Schrift gegen die Bedenkenlosigkeit der Beschneidungsgegner, gegen die Sprachlosigkeit der Juden.Das \Kölner Urteil\, das im Frühjahr 2012 die religiöse Beschneidung eines Knaben als ...

Die Welt im Ausnahmezustand

eBook Die Welt im Ausnahmezustand Cover

From a religious-historical perspective this work investigates the message and theology of the so-called Book of the Watchers (1 Enoch 1-36) as a separate book of early Judaism of the third century ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...