Sie sind hier
E-Book

Weltliteratur und Welttheater

Ästhetischer Humanismus in der kulturellen Globalisierung

AutorAlexander C.Y. Huang
Verlagtranscript Verlag
Erscheinungsjahr2012
ReiheDer Mensch im Netz der Kulturen - Humanismus in der Epoche der Globalisierung / Being Human: Caught in the Web of Cultures - Humanism in the Age of Globalization 17
Seitenanzahl218 Seiten
ISBN9783839422076
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis24,99 EUR
The 20th century saw an »Aestheticization of Politics« (Benjamin). Humanism became a politically arbitrary slogan, while at the same time forming a shared basis for communication between artist and audience. This volume investigates the current intercultural transformation and spreading of humanism-inspired literature and theater arts through the example of the English and Chinese traditions. This also sheds light on an important aspect of cultural globalization. It turns out that humanism in today's art has long ceased to be the rigid rationalism or scientific positivism with which it used to be frequently associated. Rather, it influenced autobiographic narrations and plays (Gao Xingjian), favored very personal experiences vis-à-vis an institutionalized and anonymous history (Mo Yan), and promoted new interpretations of a Western narrative canon (Wu Hsing-kuo and his play »Lear«).

Alexander C.Y. Huang (Prof. Dr. habil.) forscht und lehrt an der Fakultät für Anglistik und leitet das »Dean's Scholars in Shakespeare«-Programm an der George Washington University, Washington D.C., USA. Er ist Herausgeber des »The Shakespearean International Yearbook«, Research Affiliate des Massachusetts Institute of Technology (Literatur) und Präsident der Mid-Atlantic Region Association for Asian Studies.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Gegengift

E-Book Gegengift

Sparen bei der Bildung, schwieriger Arbeitsmarkt und keine Chance auf eine sichere Altersversorgung. Jetzt halst Europa seiner Jugend auch noch die Kosten für den Reformstau auf. Denn die Rechnung ...

Der Hunger der Welt

E-Book Der Hunger der Welt

Nicht nur die Weltbevölkerung, auch die Zahl der hungernden Menschen ist in den letzten Jahren angewachsen. Heute hat etwa jeder sechste Mensch auf diesem Planeten nicht genug zu essen, alle fünf ...

Reputationsnetze

E-Book Reputationsnetze

In den letzten zwanzig Jahren hat die Unternehmensberatung ein starkes Wachstum und ein hohes Maß an internationaler Verbreitung erfahren. Wie aber erschließen Unternehmensberater erfolgreich neue ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...