Sie sind hier
E-Book

Wenn die Erdachse schwankt

Universelle Bildung und deutsche Revolution im 19. Jahrhundert

eBook Wenn die Erdachse schwankt Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
168
Seiten
ISBN
9783741259388
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
6,99
EUR

Bildung ist heute ein selbstverständliches Allgemeingut. Das war nicht immer so. Weit über das 18. Jh. hinaus war Bildung ein Privileg einiger Bessergestellter. Und der Weg dahin war weit, wie der Autor dieser Familiensaga im ersten Band 'Vom Tropfhäusler zum Köster und Schaulmeister' (ISBN 978-3-7412-4009-6) geschildert hat. Er führte vom Rand der Gesellschaft über das Handwerk und das Küster- und Lehreramt in die Mitte der bürgerlichen Gesellschaft im damaligen Pommern und Preußen. Durch die Aufklärung und die bahnbrechende Pädagogik des Halleschen Pietismus erneuert sich im Biedermeier die Zeit, so zeigt der zweite Band 'Wenn die Erdachse schwankt' (168 S., mit über 100 Abbildungen). Zu Unrecht setzt man 'Biedermeier' gern mit Spießertum und Rückzug in eine weltabgewandte Idylle gleich. Ganz anders erleben damals nach Napoleons Sturz und dem Ende der kleinen Territorialherrschaften in Europa die Betroffenen ihre Zeit, die ständig bedrängt ist vom gewalttätigen Widerstand rückwärtsgewandter politischer Kräfte und überschattet vom allgegenwärtigen Leiden einer erschütternd hohen Mütter- und Kindersterblichkeit. In den stürmischen Umbrüchen der frühen industriellen Revolution und des modernen Verkehrswesens erfinden sie ihren Lebenssinn ganz neu. Wissenschaftlichkeit und aufgeklärtes Bemühen um Bildung für Männer, Frauen und erstmals sogar Kinder brechen sich auch in frommen Kreise allenthalben Bahn. Als verlässlichen Hintergrund ihres Alltags erschaffen sie sich eine eng vernetzte bürgerliche Bildungsgesellschaft, die in 'vorbildlicher Geselligkeit' den Charakter und die eigene Persönlichkeit bildet. Prägend ist der Aufbruch der wissenschaftlichen Bildung und der Gymnasialpädagogik, der exemplarisch entfaltet wird an der Gestalt des damaligen Siegener Realschuldirektors Dr. Wilhelm Tägert: Diese charismatische Lehrerpersönlichkeit gehörte nicht nur zu den Pionieren der neuartigen 'Realgymnasien'. Sondern als Wissenschaftler untersuchte er, visionär vorausschauend, mit mathematisch-physikalischen Mitteln die 'Schwankung der Erdachse', die wegen ihrer Auswirkung auf das Erdklima auch die moderne Wissenschaft in Atem hält. So wirken viele hervorragende weibliche und männliche Vertreter dieser Familie aus Aufklärung, Goethezeit, Biedermeier und Zweitem Reich mit ihren zukunftsweisenden pädagogischen Konzepten und ihren politischen Forderungen nach Entfaltung und Teilhabe des Einzelnen bis in aktuelle und brennende Fragen unserer Gegenwart hinein nach.

JÜRGEN JOACHIM TAEGERT ist evangelischer Pfarrer im Ruhestand und Verfasser zahlreicher Publikationen, die sich in bewusst ökumenischer Perspektive mit der Verbindung von Geschichte, Kultur, Landschaft und menschlichem Geschick befassen. Die durchgängig verwendete Methode ist die 'Geschichtsbetrachtung von unten'. Sie räumt der möglichst sachlichen und nachvollziehbaren Darstellung der einzelnen menschlichen Schicksale im jeweiligen Zeitkontext Vorrang ein vor einer verallgemeinernden Zeitbetrachtung. Mit dem vorliegenden Büchlein 'Wenn die Erdachse schwankt - Universale Bildung und deutsche Revolution im 19. Jh.' setzt der Autor seine Arbeiten zur Beschreibung des Geschicks einer bürgerlichen Familie fort, die im 30-jährigen Krieg als 'Tropfhäusler' am unteren Rand der Gesellschaft begann und deren Weg über das Handwerk und das Küster- und Lehreramt in die Mitte der bürgerlichen Gesellschaft im damaligen Pommern und Preußen führte ('Vom Tropfhäusler zum Köster und Schaulmeister - Der (mühsame) Weg in die Bürgergesellschaft des 18. Jh.', erschienen 2016 bei BoD, ISBN 978-3-7412-4009-6). Ein weiterer bilderreicher Doppelband 'Die Kima und ihr Lutz' schildert das Leben die folgenden Generationen. Sie haben das 'Zweite Reich' bis zum Ausklang der Kaiserzeit miterlebt und sind zu Zeitzeugen und Mitbeteiligten beim Aufstieg und Fall des 'Dritten Reiches' geworden. [Band 1 'DAS ENDE DES SCHWEIGENS - Wie Hitler bürgerliche Berufsanfänger einfing', BoD 2016, ISBN 978-3-7412-3990-8; Band 2 'AUF DICH TRAUT MEINE SEELE - Kriegskinder und die Eisenbahnlogistik für die Feldzüge des Schreckens', zur Veröffentlichung 2017 bei BoD vorgesehen.] Wichtige Ergänzungen zu den historischen und persönlichen Aspekten liefern weitere Bücher und Buchreihen desselben Verfassers: 'MYRTEN FÜR DORNEN - Orts- und Kirchengeschichte des oberfränkischen Marktes Weidenberg 1919-1949' [zur Erscheinung bei BoD ab 2017 vorgesehen], 'IN ÄNGSTEN - UND SIEHE WIR LEBEN - Ein Buch voller Wunder in einer Welt voller Schrecken' - Lebenserinnerungen des Wolhynienpfarrers H.K.Schmidt 1909-2009 [BoD 2016, ISBN 978-3-7392-2741-2], 'WILD UND FROMM - Ein autobiographischer Beitrag zur Emanzipation der Jungen heute' [Spurbuchverlag 2012, ISBN 978-3-88778-362-4], und 'WO KÖNIG UND HERZOG EINFACHE LEUTE SIND - Spurensuche 1000 Jahre Frankenpfalz' [Bodner/Pressath 2009, ISBN 978-3-9371-1788-1].

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biografie - Autobiografie

Die Eva-Herausforderung

eBook Die Eva-Herausforderung Cover

Portraits von zehn starken Frauen Von der «neuen Weiblichkeit» war letzen Herbst hinlänglich die Rede, von verlorenem Glück und verlorener Weiblichkeit, von frustrierten ...

Still Alice

eBook Still Alice Cover

Stellen Sie sich vor, all Ihre Erinnerungen - gute, schlechte, schmerzhafte, leidenschaftliche - werden nach und nach aus Ihrem Gedächtnis gelöscht und Sie können absolut nichts dagegen tun ... ...

Else Lasker-Schüler

eBook Else Lasker-Schüler Cover

Else Lasker-Schülers Werk liegt nun seit einigen Jahren in einer Kritischen Ausgabe vor, in deren Rahmen auch der erste Briefband inzwischen erschienen ist. Sigrid Bauschinger konnte auf diese und ...

Robert Enke

eBook Robert Enke Cover

Unter allen Fußballern war Robert Enke eine außergewöhnliche Persönlichkeit im deutschen Tor. Als überwältigendes Talent mit 20 berufen, für den legendären FC Barcelona zu spielen, war er mit ...

Sigmund Freud

eBook Sigmund Freud Cover

Wer war Sigmund Freud wirklich? Wie war der Mann, der in seiner Ordination in der Wiener Berggasse der Seele des Menschen auf die Spur kam? Und welche Rolle spielte dabei die weltberühmte Couch? ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...