Sie sind hier
E-Book

Wertevergleich zwischen Deutschland und Japan

eBook Wertevergleich zwischen Deutschland und Japan Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2006
Seitenanzahl
28
Seiten
ISBN
9783638515177
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
3,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, Note: Gut, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Vergleichende Politikanalyse, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit ist eine schriftliche Ausarbeitung zu einem Referat zum empirischen Vergleich verschiedener politischer Werte zwischen Japan und Deutschland. Die Arbeit konzentriert sich auf Ausschnitte der Studienergebnisse von worldvalussurvey.org. Als zweitwichtigste Referenzquelle gilt das Buch von Ronald Inglehart 'Modernisierung und Postmodernisierung - Kultureller, wirtschaftlicher und politischer Wandel in 43 Gesellschaften', das die Studien der wordvaluessurvey.org zur Grundlage hat. Studienfrage ist, wieweit Japan und Deutschland sich in materialistischen und postmaterialistischen Werten im politischen Bereich gegeneinander abgrenzen. Die Antwort wird qualitativ sein. Bevor im Punkt 4. die empirischen Daten aufgezeigt und ausgewertet werden, vergleiche ich Japan und Deutschland im Punkt 2. sehr kurz allgemein, wobei ichwegen meiner deutschen Perspektive - mehr über japanische Daten berichte. Im Punkt 3. werde ich den Begriff Werte und den Zusammenhang von Werten mit dem politischen System theoretisch kurz erläutert und im Punkt 4. eine zu überprüfende These anhands Ingleharts Theorie entwerfen. Nach dem Hauptteil in Punkt 5. folgt eine Zusammenfassung meiner Ergebnisse im letzten Punkt 6.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Facetten von Fremdheit

eBook Facetten von Fremdheit Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Fremdheit oder der Fremde hat in ...

Weitere Zeitschriften

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...