Sie sind hier
E-Book

Wettbewerb am Rundholzmarkt: Identifikation von Submärkten und Marktmechanismen

eBook Wettbewerb am Rundholzmarkt: Identifikation von Submärkten und Marktmechanismen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
82
Seiten
ISBN
9783863418946
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Die Märkte, an denen Produkte der Urproduktion gehandelt werden, unterliegen aufgrund ihrer Spezifika besonderen Rahmenbedingungen. Dies gilt in besonderem Maße für die Holzproduktion und die Vermarktung von Rundholz. Aktuelle Meldungen weisen auf eine derzeit besonders hohe Dynamik am Holzmarkt hin. Die Preise für Nadelsägerundholz sind seit der Wirtschaftskrise 2009 um 40% auf den höchsten Preis der letzten 16 Jahre gestiegen. Am 3. November 2011 wurde die erste Biomassebörse Europas in Rotterdam eröffnet, an welcher vornehmlich Energieholz gehandelt wird. In dieser Arbeit soll der Handel von Holz der ersten Verarbeitungsstufe, mithin von Rundholz bzw. der primäre Holzmarkt daraufhin untersucht werden, ob die Funktionen des Wettbewerbs gegeben sind und welche Faktoren die Preisbildung bestimmen. Nach einer Beschreibung des Rundholzmarkts soll eine Abgrenzung von Submärkten erfolgen. Bisher gültige Gliederungen, verwendete Determinanten der Submärkte sowie deren Angebots- und Nachfragefunktionen sollen erhoben und gewürdigt werden. Bei der Marktabgrenzung wird die Regionalität der Märkte geprüft. Nach Klassifikation der Submärkte wird der Frage nachgegangen, ob sie die Kriterien vollkommener Märkte erfüllen bzw. ob sie dem Ideal funktionierenden Wettbewerbs entsprechen. Darauf aufbauend wird geprüft, welchen Änderungen die Märkte unterliegen, welchen aktuellen Einflüssen der Preisbildungsprozess unterliegt und worin die Dynamik der Holzmärkte begründet ist.

Jörg Sander wurde 1962 im Reinhardswald geboren. Nach dem Studium der Forstwissenschaften an der Universität Göttingen und dem Referendariat trat er in den Dienst der Niedersächsischen Landesforsten. Dort leitete er lange Jahre den IT-Bereich und inzwisch

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Industrie - Wirtschaft

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...