Sie sind hier
E-Book

Widersprach Abtreibung pränatalen Lebens dem Hippokratischen Eid?

Der Eid und dessen Ethik um Abtreibung ungeborenen Lebens in der griechischen Gesellschaft der Antike

AutorStefanie Rosenkranz
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl10 Seiten
ISBN9783640981809
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis1,99 EUR
Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Geschichtswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Gleicherweise werde ich niemals einer Frau ein fruchtabtreibendes Zäpfchen geben. [...] Dies ist nur ein Ausschnitt aus dem Hippokratischen Eid, jedoch entfacht gerade dieser bis heute noch Diskussionen über die (un)erlaubten Aborte pränatalen Lebens. Worauf sich meine Untersuchung konzentrieren soll ist ob, und wenn ja, inwieweit der Hippokratische Eid künstliche Aborte untersagte. Ob dies eine Thematik zu jener Zeit war und wie solch ein Tun, wenn überhaupt, rechtlich normiert wurde; begründend unter anderem auf den gesetzlichen Grundlagen, welche auf die damaligen ethisch-moralischen Ansichten basierten. Ferner möchte ich darauf eingehen, welche Möglichkeiten damals zur Verhütung und Familienplanung zur Verfügung standen und welche Motive dafür vorlagen. Der Hippokratische Eid, welcher ungefähr um 400 v. Chr. zu datieren ist, ist eines der bekanntesten Schriftstücke der Antike, welcher Teil des mehr als 60- bändigen Corpus Hippokratum ist. Im Wesentlichen legte der Eid bestimmte ethische Regeln und Handlungsmaßstäbe fest, die bei der Ausübung des Arztberufs eingehalten werden sollten. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Antike - Antike Kulturen

Der Triumphzug des Titus

E-Book Der Triumphzug des Titus

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,3, Universität Siegen (Fakultät I/ Geschichte), Veranstaltung: Feste und Feiern in ...

Hadrians Sozialpolitik

E-Book Hadrians Sozialpolitik

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,3, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Geistes und ...

Weitere Zeitschriften

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...