Sie sind hier
E-Book

Wie verändert die demografische Entwicklung den deutschen Arbeitsmarkt?

AutorHendrik Niehoff
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl28 Seiten
ISBN9783668680913
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Sowohl die wirtschaftliche, als auch die gesellschaftliche Entwicklung innerhalb Deutschlands hat sich in den letzten Jahren verändert und wird sich auch in der Zukunft weiter stark verändern. Grund dafür ist der demografische Wandel. So führt die Kombination aus einer im Durchschnitt steigenden Lebenserwartung und der daraus resultierenden Verschiebung der Altersstruktur der Bevölkerung, sowie einer konstant niedrigen und sinkenden Geburtenrate dazu, dass sich der Arbeitsmarkt in Deutschland immer weiter verändert. Diese Arbeit beschäftigt sich im ersten Teil mit einer Definition und einem Erklärungsversuch zur Entstehung des demografischen Wandels. Im zweiten Teil sollen dann eine Bestandsaufnahme der Auswirkungen des demografischen Wandels innerhalb Deutschlands, sowie einige zukünftige Ausblicke auf bestimmte Kennzahlen, erfolgen. Im dritten Teil wird dann auf die Einwirkungen des demografischen Wandels auf einige Aspekte des Arbeitsmarktes eingegangen. Konkret wird das stetig ansteigende Alter des Erwerbspersonenpotenzials und der Fachkräftemangel untersucht. Abschließend werden Handlungsempfehlungen für Politik und Unternehmen aufgezeigt, welche den Umgang mit dem demografischen Wandel und seinen Auswirkungen auf den deutschen Arbeitsmarkt betreffen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Volkswirtschaftslehre - Marktwirtschaft

Geheimakte NGOs

E-Book Geheimakte NGOs

NGOs: Das größte Geheimdienstprojekt aller Zeiten!Die Motive der NGOs klingen philanthropisch und edel. Viele motivierte Davids engagieren sich gegen übermächtige und böse Goliaths, um die Welt ...

Weitere Zeitschriften

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...