Sie sind hier
E-Book

Wiederbelebung des Themas Angepasste Technologien durch Elemente der Technikfolgenabschätzung

Studie im Auftrag der Gesellschaft für angepasste Technologien e.V.

AutorVeit Hartmann
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl79 Seiten
ISBN9783656123453
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist ruhig geworden um die angepassten Technologien, so scheint es. Bei der Recherche in Bibliotheken und im Internet finden sich wenige Einträge, Artikel und Veröffentlichungen, die in den letzten Jahren zum Thema angepasste Technologien (AT)erschienen sind. Auch als Schwerpunkt auf Tagungen und Kongressen sind die AT von anderen (vielleicht nur anders benannten?) Themen abgelöst worden. DieSchließung relevanter Einrichtungen kam hinzu und erschwert heutzutage die Suche nach Akteuren im Bereich der AT, die sich heute (noch) intensiv mit dem Thema beschäftigen. Allerdings gibt es immer wieder Anlässe bei denen zum Thema AT berichtet wird und in deren Zusammenhang auch die AT entweder direkt genannt oder zumindest inhaltlich gemeint und angesprochen werden, z.B.konkrete Hilfestellungen und Vorbereitungen für Berufsgruppen, die nach Abschluss ihrer Ausbildung tendenziell in den sog. Entwicklungsländern arbeiten werden. Darüber hinaus gibt es immer wieder Forderungen das Konzept der AT wiederaufzugreifen und unter dem Motto 'jetzt erst recht' einen neuen Versuch zur Belebung der Thematik zu starten. Überflüssig - da sind sich gerade viele Praktiker in der Entwicklungszusammenarbeit einig - ist das Thema nämlich überhaupt nicht geworden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Strukturierte Finanzierungen

E-Book Strukturierte Finanzierungen

Strukturierte Finanzierungen eignen sich optimal zur Eröffnung neuer Finanzierungsquellen und zur Steigerung des Unternehmenswerts. Sie gelten zugleich aber auch als Auslöser und Beschleuniger der ...

Volkswirtschaftslehre

E-Book Volkswirtschaftslehre

In diesem Lehrbuch werden die verschiedenen volkswirtschaftlichen Denkschulen didaktisch aufbereitet. Dargestellt werden insbesondere das neoklassische Paradigma und die verschiedenen Varianten des ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...