Sie sind hier
E-Book

Wien - Im Beisl Ihrer Majestät - ein Heimatbuch

eBook Wien - Im Beisl Ihrer Majestät - ein Heimatbuch Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
288
Seiten
ISBN
9783943176087
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Wien hat eine öffentliche Seite: charmant, mit Schmäh, mit Fiakern, dem Riesenrad, mit Johann Strauß, den Schrammeln, dem Walzer und der Walzerseligkeit. Wien hat aber auch eine private Seite, die weniger glamourös ist: mit Würstelständen, dem Gürtel, den Beisln, Hundstrümmerln, Taxifahrern und den Nudisten auf der Donauinsel.
Als Rest-Österreicher (also als Nicht-Wiener) mag man Wien nicht besonders - weil man das so macht, weil die Eltern das schon so gemacht haben und weil das immer so war. Doch wenn man dann aus beruflichen Gründen aus der Provinz (alles, was nicht Wien ist) in die Hauptstadt zieht, bekommt man schlagartig ein schlechtes Gewissen. Weil Wien entgegen allen Erwartungen eine wunderbare Stadt ist. Und weil die Wiener gar nicht so sind, wie sie in vielen Schauergeschichten dargestellt werden, nämlich grantig, überheblich und schuld an dem Wind, der in Wien immer weht.
Martin Buchgraber und Joachim Brandl wagen das Abenteuer Wien - und entdecken eine bittersüße, herb-verführerische Metropole. Und sie machen Anfängerfehler, damit Sie als Leser diese Fehler nicht mehr machen müssen. Wie etwa, einen Kellner herbeizurufen. Er kommt, wenn er es für richtig hält.
Entdecken Sie Wien. Es zahlt sich aus.
Beisl: kleine Kneipe, zweites Wohnzimmer. Dort, wo der Wiener noch Bürgermeister, Teamchef und der Herr im eigenen Haus ist ... bis er zahlt und heimgeht.

Als Senkrechtstarter des österreichischen Kabaretts gelten Buchgraber & Brandl seit ihrem ersten gemeinsamen Auftritt beim Grazer Kleinkunstvogel 2004, bei dem sie auf Anhieb den zweiten Platz belegten. Inzwischen sind weitere Auszeichnungen hinzugekommen, ein Undercover-Schlageralbum und drei Bühnenprogramme entstanden. Besonders stolz sind Buchgraber & Brandl auf den Österreichischen Kabarett-Förderpreis und eine ehrenvolle Erwähnung beim Pischelsdorfer Schlagerfestival.
Im Grunde brauchen Martin Buchgraber und Joachim Brandl das alles gar nicht. Sie haben, was sie wollen. Sich, die Kunst und einen Traum, nämlich ein Stadion zu füllen, wenigstens ein ganz kleines.
Ein hohes Ziel, aber Buchgraber & Brandl sind hartnäckig. Und echt gut.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Tourismus und Reiseführer

Pilgern auf den Jakobswegen

eBook Pilgern auf den Jakobswegen Cover

Wer sich auf eine Pilgerreise auf dem Jakobsweg oder anderswo vorbereiten will, für den bleibt hier keine Frage offen.Zunächst werden die verschiedenen europäischen Pilgerwege kurz beschrieben, um ...

Ein Jahr in London

eBook Ein Jahr in London Cover

Lebenstraum London: Mit Anfang 30 zieht Anna Regeniter in die schillernde Hauptstadt Großbritanniens. Selbstironisch erzählt sie vom Aufeinanderprallen ihrer Londonträume mit der Realität - von ...

Pizza und Basta!

eBook Pizza und Basta! Cover

Frau Gräfin und Herr Graf gehen auf Reisen, als ganz normale Touristen. Auf ihrem Weg, von der Toskana nach Neapel, entlang der Amalfiküste mit einem Abstecher auf Capri und zurück über den ...

Grüezi und Willkommen

eBook Grüezi und Willkommen Cover

Es heißt 'Grü-ezi' und nicht 'Grüzzi'. Damit fängt es an. Aber es gibt noch viel mehr, was die Deutschen von den Schweizern nicht wissen. Eigenwillig können diese sein und überraschend ...

Baedeker Reiseführer Köln

eBook Baedeker Reiseführer Köln Cover

Erlebnisstadt am RheinDer Baedeker Köln vereint fundierte Informationen zu Natur, Kultur und Geschichte mit Genießerthemen und beschreibt alle wichtigen Sehenswürdigkeiten. Tourenvorschläge ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige flächendeckende ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...