Sie sind hier
E-Book

Wir verstehen die Welt nicht mehr

Deutschlands Entfremdung von seinen Freunden

eBook Wir verstehen die Welt nicht mehr Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
240
Seiten
ISBN
9783451812194
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Als viergrößte Wirtschaftsmacht der Erde und ökonomisch dominantes Mitglied der EU verfügt Deutschland über enormen internationalen Einfluss. Doch wie verlässlich und fair ist die Außen- und Europapolitik des angeblichen Musterknaben wirklich? Was halten unsere wichtigsten globalen Partner von uns? Christoph von Marschall untersucht, wie europäisch, wie transatlantisch und wie international handlungswillig die deutsche Politik tatsächlich ist. Er schreibt der deutschen Regierung ins Stammbuch, wie sie von einem unsicheren Kantonisten zum Garanten einer liberalen, demokratischen Weltordnung werden kann - indem Deutschland sich, zum Beispiel, nicht mehr vorgaukelt, dass es mit der Vertretung seiner eigenen Interessen automatisch das Gute in der Welt befördert.

Christoph von Marschall ist promovierter Historiker und vielfach ausgezeichneter Journalist. 2005 bis 2012 war er US-Korrespondent in Washington und heute Geschäftsführender Redakteur des 'Tagesspiegel' in Berlin. Autor zahlreicher Bücher; zuletzt erschien bei Herder: 'Was ist mit den Amis los? Über unser zwiespältiges Verhältnis zu den USA'. 2017/18 beobachtet er als erster Fellow der Helmut Schmidt - Die Zeit Stiftung und des German Marshall Fund die Geschehnisse in den USA.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...