Sie sind hier
E-Book

Wird Homosexualität in der Bibel geduldet? Bibelstellen als Unterstützung der Homosexualität

VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl9 Seiten
ISBN9783668549968
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis2,99 EUR
Essay aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Wird Homosexualität in der Bibel geduldet? Welche Bibelstellen geben Anlass zum Thema Homosexualität? Nachdem ich das Seminar 'Bibel und Sexualität' besucht habe, ist mir unter anderem die (männliche) Homosexualität im Alten Testament am Stärksten in Erinnerung geblieben. Ich hatte von diesem Thema in der Bibel das erste Mal erfahren und war erstaunt, dass es im Alten Testament thematisiert wurde. In Bezug darauf, dass Homosexualität heute in vielen Teilen der Gesellschaft, zum Beispiel auch in der Kirche, leider nicht respektiert wird, halte ich es für enorm wichtig diese wenigen Bibelstellen als kein Zeichen gegen gleichgeschlechtliche Liebe zu deuten. Hier stellt sich für mich die Frage: Kann die Bibel Homosexualität in der heutigen Zeit dahingehend unterstützen, dass die gleichgeschlechtlich lebenden Menschen sowohl von der Religionsgemeinschaft als auch von der Gesellschaft akzeptiert werden? Solange sich die Kirche gegen diese Art von Liebe sträubt, werden es Homosexuelle immer schwierig haben ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Doch ein erster Schritt wäre es, die Bibelstellen neu zu interpretieren und als einhellige Meinung kundzutun. Die Kirche würde der Bibel nicht Unrecht tun und den Schwulen und auch den Lesben zu einem besseren, berechtigteren Menschenbild verhelfen. Dieser Gedanke wird sich dann zwangsläufig auf die Gesellschaft auswirken und Homosexualität könnte immer mehr als Normalität und nicht als zu diskriminierenden Akt gelten. Ziel meines Essays ist es herauszufinden, welche Bibelstellen sich dazu eignen gleichgeschlechtliche Liebe zu unterstützen. Dabei werde ich eigene Interpretationen mit Interpretationen weiterer Exegeten paaren, um ein logisches Meinungsbild zu entwickeln.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Leben im Sterben

E-Book Leben im Sterben
Liebevolle Begleitung in der letzten Lebensphase Format: ePUB

Völlig unabhängig von der Tatsache, ob wir uns mit dem Thema Sterben auseinandersetzen wollen oder nicht, betrifft es unweigerlich uns alle. So sicher wie wir in der nächsten Sekunde wieder einen…

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Gott im Gehirn? Ich - eine Illusion?

E-Book Gott im Gehirn? Ich - eine Illusion?
Neurobiologie, religiöses Erleben und Menschenbild aus christlicher Sicht Format: PDF/ePUB

Ist Gott nur ein 'Hirngespinst'? So fragen Wissenschaftler zugespitzt aufgrund neuer Beobachtungen. Sie behaupten, dass sich seelisch-geistige Phänomene allein auf der neurophysiologischen Ebene…

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Theologiae Facultas

E-Book Theologiae Facultas
Rahmenbedingungen, Akteure und Wissenschaftsorganisation protestantischer Universitätstheologie in Tübingen, Jena, Erlangen und Berlin 1850-1870 - Arbeiten zur KirchengeschichteISSN 108 Format: PDF

Protestant theologians played a significant role in the modernisation of academic scholarship at 19th century German universities. This comparative study of four important German faculties shows…

Entdeckungsreise Kirchenjahr

E-Book Entdeckungsreise Kirchenjahr
Unterrichtsmaterialien für die Grundschule Format: PDF

Wenn man Kinder fragt, was Weihnachten gefeiert wird, wissen sie vermutlich, dass es um Jesu Geburt geht. Wie aber steht es mit den anderen Festen im Kirchenjahr?Was bedeutet Pfingsten und wer war…

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...