Sie sind hier
E-Book

Wirtschaftsstandort Ukraine

Rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für ausländische Investoren

AutorStephan Kudert
VerlagDUV Deutscher Universitäts-Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl299 Seiten
ISBN9783835092730
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis70,00 EUR
Die Autoren des Sammelbandes setzen sich umfassend mit folgenden Themen auseinander: volkswirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen, ukrainisches Steuerrecht aus Sicht deutscher Investoren und handelsrechtliche Rechnungslegung.

Prof. Dr. Stephan Kudert ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder).

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Inhaltsübersicht7
Abkürzungsverzeichnis9
Die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen in der Ukraine15
1 Einleitung16
2 Wirtschaftliche Entwicklung und Strukturen18
3 Außenhandel26
4 Der Finanzsektor35
5 Steuersystem und Fiskalpolitik45
6 Auslandische Direktinvestitionen56
7 Die Ukraine und die Europäische Union62
8 Fazit69
Rechtliche Rahmenbedingungen fiir Investitionen in der Ukraine71
1 Einleitung73
2 Investitionsrecht74
3 Gesellschaftsrechtliche Rahmenbedingungen bei der Rechtsformwahl81
4 Eigentums- und Nutzungsrechte an ukrainischen Immobilien121
5 Rechtsschutz138
Das Steuerrecht der Ukraine aus Sicht deutscher Investoren149
1 Das Steuersystem der Ukraine im Uberblick150
2 Das Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland/Ukraine187
3 Steuerliche Folgen von Direktinvestitionen in der Ukraine192
Die handelsrechtliche Rechnungslegung in der Ukraine212
1 Einleitung213
2 Historische Entwicklung der Rechnungslegung in der Ukraine214
3 Grundlagen der handelsrechtlichen Rechnungslegung in der Ukraine221
4 Der handelsrechtliche Einzelabschluss nach UAS227
Literaturverzeichnis278
Rechtsprechungsregister290

Weitere E-Books zum Thema: Steuern - Steuerberatung

Steuertipps für Versicherungsvermittler

E-Book Steuertipps für Versicherungsvermittler
Hinweise und Empfehlungen zu den Steuererklärungen 2009/2010 Format: PDF

"Auch in der 12. Auflage bietet dieser Klassiker des Steuerrechts wieder umfangreiche Hilfen für die optimale Gestaltung der Steuererklärungen 2009/2010, speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse und…

Grundsätze soliden Investierens

E-Book Grundsätze soliden Investierens
In zehn Schritten zu nachhaltigem Anlageerfolg Format: PDF

Im Bereich 'Geldanlage' liegen theoretische Erkenntnis und gelebte Praxis erstaunlich weit auseinander. Auf der einen Seite die Forschung mit ihren äußerst interessanten Ergebnissen, auf der anderen…

Rating und Finanzierung im Mittelstand

E-Book Rating und Finanzierung im Mittelstand
Leitfaden für erfolgreiche Bankgespräche Format: PDF

Der kompakte Leitfaden gibt Entscheidern in mittelständischen Unternehmen einen Einblick in die Denk- und Handlungsweisen der Banken und erläutert, welchen Zwängen diese bei Kreditentscheidungen…

Alterssicherung und Besteuerung

E-Book Alterssicherung und Besteuerung
Format: PDF

Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis erläutern das System der Alterssicherung und geben für die Beratung im Steuerrecht wertvolle Hinweise. Das Werk bündelt die wichtigsten Informationen in…

Kompakt Edition: Geschäftsführer im Konzern

E-Book Kompakt Edition: Geschäftsführer im Konzern
Aufgaben, Geschäftsführerverträge, Rechte und Pflichten Format: PDF

Der Geschäftsführer im Konzern steht nicht nur in seiner Führungsrolle im Fokus. Auch seine (rechtliche) Verankerung im Unternehmen ist anspruchsvoll in der Regelung. Das Werk erläutert praxisnah…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 52. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...