Sie sind hier
E-Book

Wissenschaftlichkeit in der Qualitativen Forschung?

Erläuterung und Analyse anhand des Problemzentrierten Interviews

AutorRocco Rossi
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl14 Seiten
ISBN9783640694518
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 1,0, Technische Universität Darmstadt (Pädagogik), Veranstaltung: Qualitative Methoden der Sozialforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn wir uns nun dem Herausfinden der Wahrheit, einer allgemeinen und wissenschaftlich verwertbaren Wahrheit, im Kontext von und zwischen Menschen widmen wollen, so stellen wir fest, dass es bestimmter Methoden bedarf, die uns diese Arbeit erleichtern sollen und erst ermöglichen. Ich werde mich im Verlauf meiner Arbeit damit befassen, wie Wissenschaft im erziehungswissenschaftlichen Kontext sich mit einer Methode aus der Qualitativen Forschung behilft, aus Individuen allgemeingültige Wahrheiten zu extrahieren und diese entsprechend auszuwerten. Wie bereits erwähnt lege ich den Fokus meiner Ausarbeitung auf die Qualitative Forschung - um genauer zu sein, auf das Problemzentrierte Interview. Hierbei werde ich die grundlegen-den Charakteristika und die entsprechende Vorgehensweise dieser Methodik erläutern und auf die Fragestellung eingehen, wie sich eine dedizierte Wissenschaftlichkeit anhand der Kriteri-en der Quantitativen Forschung feststellen lassen kann, beziehungsweise neue Kriterien ein-geführt werden müssen. Um meinen Ausführungen besser folgen zu können, werde ich versu-chen, einen kleinen Einblick in die Qualitative Forschung zu geben. Ohne diese Grundinfor-mationen wäre ein schlüssiger Verlauf, beim Lösen der von mir ausgewählten Fragestellung, nicht gänzlich nachvollziehbar. Desweiteren möchte ich ebenfalls einen kurzen Einblick in die Definition und die Differenzierung von Sinnwelten geben, da sich eben die von mir unter-suchte Methode des Problemzentrierten Interviews (PZI) mit den Sinnwelten der einzelnen Probanden beschäftigt und somit individuelle Wahrheiten zutage fördert.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Ausbildung im Betrieb

E-Book Ausbildung im Betrieb

Wie findet man den richtigen Auszubildenden? Und wenn man einen Kandidaten hat, was macht man mit Ihm in der Ausbildung? Beckenaufsicht und Berufsschule waren gestern. Planung und eine gute ...

Teekesselchen

E-Book Teekesselchen

In der deutschen Sprache bieten Begriffe mit mehreren Bedeutungen im Alltag immer wieder Anlass für verwirrende und manchmal auch kuriose Situationen. Im Mittelpunkt dieses Werkes steht das ...

Flow-Erleben und Chatten

E-Book Flow-Erleben und Chatten

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,0, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Institut für Psychologie und ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...