Sie sind hier
E-Book

Wissensmanagement

Eine empirische Untersuchung über Einsatz und Perspektiven in deutschen Unternehmen

AutorRainer Müller
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2000
Seitenanzahl107 Seiten
ISBN9783832424572
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis48,00 EUR
Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Ziel dieser Arbeit ist es, neben schon existierenden Untersuchungen im internationalen Umfeld, die Einstellung und Erwartungen der Unternehmen mit Sitz oder Niederlassung in Deutschland zum Thema Wissensmanagement zu erfassen. Gegenstand der vorliegenden Studie ist die Einschätzung des Stellenwerts von Wissensmanagement bei der Unternehmensleitung sowie die Beurteilung der z.T. schon realisierten oder geplanten Ansätze zu einem bewußten Umgang mit dem intellektuellen Kapital. Ein großer Teil dieser Untersuchung bezieht sich auf die Realisierung des Wissensmanagements durch Strategien und Konzepte sowie auf die dafür verwendeten IT-Komponenten. Weiterhin werden Grundlagen zum Thema Wissensmanagement in einem theoretischen Teil dargelegt, die einen guten Einstieg für die weitere Betrachtung darstellt. Hierdurch kann ein aktueller Überblick über den Einsatz von Wissensmanagement und die Perspektiven, die sich die Unternehmensleitung von Wissensmanagement erhofft, in deutschen Unternehmen gegeben werden. Grundlage dieser Untersuchung ist ein Fragebogen, der an Entscheider der jeweiligen EDV-Abteilungen der befragten Unternehmen gesandt worden ist. Die Ergebnisse basieren auf 68 ausgewerteten Rückläufen von zumeist Großunternehmen mit Sitz/Niederlassung in Deutschland. Alleine elf Antworten kamen von Unternehmen, die auch im Deutschen Aktienindex (DAX) gelistet sind. Bewußt wurde auf Fragen nach z.B. detaillierten Schätzungen der Rentabilität oder des Return on Investment (ROI) verzichtet, da diese Information von den Befragten nicht verläßlich genug mitgeteilt werden kann. Der Anspruch dieser Studie ist somit in der qualitativen Untersuchung des bisherigen und zukünftigen Einsatzes von Wissensmanagement in deutschen Unternehmen zu sehen. Es soll eine Antwort auf die Frage gegeben werden, inwieweit sich Wissensmanagement schon in deutschen Unternehmen verbreitet hat, wie es praktiziert wird und welche Erfahrungen und Perspektiven die Unternehmen damit haben. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbkürzungsverzeichnisIV Abbildungsverzeichnisv Tabellenverzeichnisvii 1.Einleitung1 1.1Motivation1 1.2Themenstellung2 1.3Abgrenzung des Themas3 1.4Vorgehensweise3 2.Grundlagen des Wissensmanagements4 2.1Terminologie4 2.2Wissensgenerierung in der Organisation8 2.2.1Implizites vs. explizites Wissen9 2.2.2Wissenstransformation10 2.2.3Individuelles vs. kollektives Wissen13 2.3Management des [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Das Büro

E-Book Das Büro
Ausgabe 1/2014 Format: PDF

Die Fachzeitschrift Das Büro ist das einzige Magazin in Deutschland, das in allen bürorelevanten Bereichen heimisch ist. Das Büro informiert Office-Entscheider kenntnisreich und praxisnah über…

Global Webshop

E-Book Global Webshop
E-Commerce-Ansprüche am internationalen Markt Format: PDF

 Ausgehend von Merkmalen erfolgreicher Online-Geschäftsmodelle erläutert Oliver Meidl zentrale Exzellenzfaktoren globaler Webseiten im Retailsegment. Dazu untersucht er Webdesign im elektronischen…

Unternehmenskultur und Führung

E-Book Unternehmenskultur und Führung
Den Wandel gestalten - Methoden, Prozesse, Tools Format: PDF

Mit praxisbezogenen Tools und Methoden bieten die Autoren Führungskräften auf allen Ebenen konkrete Unterstützung, um dynamische Veränderungen wirkungsvoll auf allen Ebenen zu verankern.Norbert Homma…

Businessplan für einen Buchladen

E-Book Businessplan für einen Buchladen
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,2, , 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unsere Geschäftsidee…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...