Sie sind hier
E-Book

Witz und Gewalt im 'Willehalm' Wolframs von Eschenbach

eBook Witz und Gewalt im 'Willehalm' Wolframs von Eschenbach Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
25
Seiten
ISBN
9783656425496
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,3, Universität des Saarlandes (DEUTSCHE LITERATUR DES MITTELALTERS UND DEUTSCHE SPRACHE), Veranstaltung: HAUPTSEMINAR: 'WOLFRAM VON ESCHENBACH: WILLEHALM', Sprache: Deutsch, Abstract: Es handelt sich bei der vorliegend Arbeit um eine Abhandlung über Witz und Gewalt in Wolfram von Eschenbachs 'Willehalm', die mit sehr gut (1,3) bewertet wurde. Ziel dieser Arbeit ist es, Willehalm auf Witze hin zu untersuchen, die in einer Verbindung zur Gewalt stehen. Dabei wurde vor allem auf den aktuellen Forschungsstand eingegangen und das Werk detailliert untersucht.Eine Analyse der Witztechnik sowie und das 'Lachen' im Mittelalter stehen im Vordergrund. Die Arbeit beinhaltet ein mehr als ausführliches Literaturverzeichnis und wurde mit Sorgfalt erstellt. Auszug aus der Einleitung: Ziel dieser Arbeit ist es , Willehalm auf Witze hin zu untersuchen, die in einer Verbindung zur Gewalt stehen. Um diese die Witztechnik Wolframs, die durch aggressive und tendenziö-se Anspielungen geprägt ist, analysieren zu können und die Gründe für das 'Lachen' des mit-telalterlichen höfischen Publikums herauszufinden, ist es wichtig zu verstehen, wie der 'Witz' überhaupt von der Komik abhängt und die Gründe des hervorgerufenen Effekt des Lachens zu begreifen. Hierzu dient der erste Teil der Arbeit, der sich dieser Auflistung widmet sowie darlegt, wie die drei genannten Formen - Komik, Witz und Lachen - voneinander abgegrenzt werden und in der Literatur des Mittelalters angewandt wurden. Der zweite, wichtigere Teil, beschäftigt sich im Anschluss mit der eigentlichen Analyse der Witztechnik. Nachdem der allgemeine Humor Wolframs dargelegt wird, wird das Verhältnis von Witzen und Gewalt dargelegt. Im Anschluss werden verschieden vorkommende Formen des Witzes, die auf Gewalt abzielen, dargestellt und auf deren Deutung hin untersucht. Eine besondere Beachtung findet dabei die nun schon mehrfach erwähnte Szene mit der Ente, wel-che einen Diskurs in der Forschung hervorgerufen hat.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Nanophilologie

eBook Nanophilologie Cover

Literary short forms, whose history is as old as Western culture, have undergone an enormously dynamic development in the second half of the twentieth century, especially in Romance literatures. This ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...