Sie sind hier
E-Book

Würde und Eigensinn

AutorUdo Baer, Gabriele Frick-Baer
VerlagBeltz
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl143 Seiten
ISBN9783407224491
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,99 EUR
Wie kann ich mich würdigen, wenn ich keinen Sinn für das habe, was mir eigen ist? Mit dieser und vielen anderen Fragen gehen Gabriele Frick-Baer und Udo Baer auf die faszinierende Suche nach dem Zusammenhang zwischen Würde und Eigensinn. Denn wer entwürdigt wurde, muss für sein Recht auf Eigensinn kämpfen. DIE BIBLIOTHEK DER GEFÜHLE Gefühle entziehen sich der Logik des Verstandes. Sie sind nicht messbar, sperrig gegenüber Argumenten und zickig in Bezug auf vernünftige Erklärungen. Zudem sind sie häufig mit Unsicherheiten, Schuldgefühlen und Ängsten belastet. In unserem hektischen Alltagsleben werden sie oft übersehen, übergangen oder sogar lächerlich gemacht. Die Reihe 'Bibliothek der Gefühle' der Therapeuten Udo Baer und Gabriele Frick-Baer widmet sich - Band für Band - jeweils ein oder zwei Gefühlen. Lesbar und für ein großes Publikum geschrieben gehen die Autoren den Besonderheiten der einzelnen Gefühle nach und geben den Lesern einfühlsam wichtige therapeutische Hilfe, wie sie im Alltag mit ihren Gefühlen umgehen. Dann geht es darum, wie wir wieder Vertrauen in uns finden oder wie wir unsere Angst loswerden. Wie wir lernen, die Liebe mit jemandem zu teilen, aber auch Trauer, Wut oder Verlassenheitsängste. Wie wir lernen, uns weniger vor anderen für unsere Gefühle zu schämen. Die 'Bibliothek der Gefühle' wendet sich damit an alle Menschen, die ihren Gefühlen mehr Aufmerksamkeit und Achtung schenken wollen. Auch Fachleuten auf psychologischem, sozialem, pädagogischem, pflegerischem und psychotherapeutischem Gebiet soll sie eine Hilfe sein, Gefühle besser zu verstehen und sie soll ihre Möglichkeiten erweitern, mit ihnen umzugehen. Eine solche, allgemein verständliche und dennoch niveauvolle kurz gefasste 'Bibliothek der Gefühle' gibt es bislang nicht.

Udo Baer (Berlin, Jg. 1949): Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer und Wissenschaftlicher Berater der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, Geschäftsführer und Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für soziale Innovationen (ISI) sowie des Instituts für Gerontopsychiatrie (IGP), Vorsitzender der Stiftung Würde, Mitinhaber des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB), Autor.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Lebensführung - Motivation - Coaching

Angst

E-Book Angst

Dieses Buch befasst sich mit den Ursachen sowie den verschiedenen Möglichkeiten des Umgangs mit Angst, die langfristig ein angstfreies Leben ermöglichen können.Dr. jur Armin Holtus, geboren 1957 ...

Was in uns nicht stirbt

E-Book Was in uns nicht stirbt

Das Wissen um die Unsterblichkeit verändert das Leben Dieses Buch leitet dazu an, unseren unsterblichen göttlichen Kern zu entdecken - in der eigenen Seele, in Mitmenschen, in Sterbenden. Ob es um ...

plus Magazin 09/2014

E-Book plus Magazin 09/2014

plus Magazin ist die Zeitschrift für alle Junggebliebenen, Aktiven und Unternehmungslustigen — das Magazin für alle ab 50 Jahre. "plus Magazin" ist das erfolgreiche Magazin für Best Ager auf dem ...

30 Minuten Wertschätzung

E-Book 30 Minuten Wertschätzung

Wertschätzung ist ein menschliches Grundbedürfnis, ob im Beruf oder privat. Wer sie lebt, senkt das Konfliktpotenzial im persönlichen Umfeld, steigert die eigene Beliebtheit und schafft eine ...

Der Erfolg ist in dir!

E-Book Der Erfolg ist in dir!

Unsere Lebens- und Arbeitswelt ist komplizierter geworden und verändert sich rasant wie nie zuvor. Um sich in der rasch verändernden Welt zu behaupten, Erfolg zu haben und ein zufrieden stellendes ...

Mutmacher Sein

E-Book Mutmacher Sein

Mit diesen Inhalten möchte der Autor Mut machen. Sie wollen sensibilisieren, sich gezielt den wesentlichen, tragenden Prinzipien von Mensch-Sein zuzuwenden. Dies ist vor allem mit persönlichem, ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...