Sie sind hier
E-Book

Yoga jeden Tag

Energie für Körper, Geist und Seele

AutorAnna E. Röcker
VerlagIrisiana
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl192 Seiten
ISBN9783641036522
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,99 EUR
Energie für Körper, Geist und Seele
Jeden Tag bewusst erleben
Anna Elisabeth Röcker nimmt die Leser im Gewirr der verschiedenen Yoga-Richtungen an die Hand. Sie erklärt, welche Richtung sich für ihre individuellen Bedürfnisse eignet und welche speziellen Yoga-Übungen sie konkret für einen bestimmten körperlichen, seelischen oder mentalen Zustand anwenden können. Ein kurzer Überblick über die einzelnen Yoga-Richtungen zeigt, woher diese stammen und was die Leser erwartet, wenn sie sich dieser Yoga-Richtung zuwenden. Ein neues Standardwerk der renommierten Autorin Anna Elisabeth Röcker.


Anna E. Röcker ist seit mehr als 25 Jahren in eigener Therapie-Praxis in München tätig, seit vielen Jahren arbeitet sie fast ausschließlich mit einer besonderen Form der Musiktherapie (GIM - Guided Imagery and Music). Sie ist Heilpraktikerin, Yogalehrerin und Musiktherapeutin und absolvierte u.a. eine mehrjährige Weiterbildung in Analytischer Psychologie am C.G.Jung-Institut in Zürich. Sie hält Vorträge und Seminare im In- und Ausland und unterrichtet seit vielen Jahren YogalehrerInnen. Anna Elisabeth Röcker ist Autorin zahlreicher erfolgreicher Gesundheits- und Lebenshilfe-Ratgeber.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
Immer mehr Menschen erleben in unserer Zeit die wohltuende Wirkung des Yoga. Die Yoga-Praxis mit ihren vielfältigen Körper-, Atem-, Konzentrations- und Meditationsübungen ist längst zum wichtigen Bestandteil im Alltag vieler Menschen geworden. Die moderne Naturwissenschaft unterstützt dies, indem sie mit ihren immer feineren Messmethoden die positive Wirkung der Übungen auf das Nervensystem, das Immunsystem und auf die gesamte körperlich-seelische Gesundheit des Menschen nachweist. Kein anderes System verbindet Körper-, Atem-, Konzentrations- und Meditationsübungen in so genialer Weise und bietet damit auf allen Ebenen und für alle Bereiche des Lebens Entwicklungsmöglichkeiten und Strategien zur Problemlösung: Yoga-Asanas (Körperübungen) halten fit und beweglich. Mit den vielfältigen Yoga-Haltungen kann Problemen und Krankheiten vorgebeugt werden und können bestehende Symptome gelindert werden. Yoga-Übungen harmonisieren das Nervensystem und bauen Stress ab. In Verbindung mit speziellen Atemübungen schulen sie Wahrnehmung und Liebe für den eigenen Körper.
Auf der psychischen Ebene unterstützt das ganze Spektrum von Übungen den positiven Umgang mit Ängsten, Sorgen, depressiven Verstimmungen und Trauer. Yoga-Übungen stärken Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.
Auf der mentalen Ebene führen Yoga-Übungen zu einer Harmonisierung des Nervensystems, zur Beruhigung der ständigen Gedankenaktivität, zu einer verbesserten Konzentration und damit zu einem klaren und wachen Verstand.
Die Beschäftigung mit den Weisheitsschriften des Yoga wirkt sich positiv auf den Geist aus. Um diese Schriften zu verstehen, müssen Verstand, logisches Denken und Intuition gleichermaßen eingesetzt werden. Sie helfen uns, das Leben und seine Geheimnisse besser zu verstehen und Vertrauen zu entwickeln in die kosmischen Gesetze.

Yoga jeden Tag bietet Ihnen praxiserprobte Anleitungen zu Übungen aus allen Bereichen des Yoga, um das Leben in seinem ganzen Reichtum zu entfalten. Jede Körperübung ist mit einem Hinweis versehen, wann sie sich besonders eignet und bei welchen Problemen Sie diese Übung eher vermeiden sollten. Ein nächstes Kapitel beschäftigt sich mit der Wirkung des Yoga auf Körper, Seele und Geist. Hier finden Sie einige Hinweise auf Erkenntnisse der modernen Gehirnforschung, die alte Yoga-Weisheiten in großem Umfang bestätigen.

Im anschließenden Yoga-Special werden Sonderthemen vorgestellt:
Yoga und Psyche - mit konkreten Hinweisen zum Umgang mit Angst, mangelnder Abgrenzungsfähigkeit und weiteren wichtigen Themen.
Yoga Nidra - eine Übungsmethode aus dem Tantra-Yoga. Yoga Nidra umfasst Tiefenentspannung, Energielenkung und eine Art innere Programmierung, mit deren Hilfe Ziele erreicht und der eigene Wille gestärkt werden kann.
Yoga und Musik - mit Informationen über die Wirkung von Musik auf den Körper und über die Verbindung von Yoga und Musik.
Die heilenden Laute des Yoga - die sieben vorgestellten Übungen stellen ein abgeschlossenes Yoga-Programm dar, das Sie ganz leicht in den Tagesablauf integrieren oder als Morgenritual gestalten können. Die Vibrationen, die durch die Laute in Verbindung mit den Übungen ausgelöst werden, sorgen dafür, dass Blockaden sofort aufgelöst werden, noch bevor sie zu einem belastenden Symptom führen.

Es ist empfehlenswert, zunächst das Buch als Ganzes zu lesen, bevor Sie einige Kapitel auswählen, die für Sie von besonderer Bedeutung sind.
Am Ende des Buches finden Sie das Kapitel Yoga - jeden Tag, in dem Sie ein Vier-Wochen-Programm für Anfänger finden und einige wertvolle Tipps für den
Alltag.
Das Buch ist für Anfänger und fortgeschrittene Yogis gleichermaßen geeignet. Für Anfänger gilt allerdings, dass die qualifizierte Anleitung, die Sie in einem Yoga-Kurs erfahren, durch kein Buch zu ersetzen und anfangs meist notwendig ist. Sollten im Lauf Ihrer Übungspraxis größere körperliche oder emotionale Beschwerden auftreten, empfehle ich Ihnen dringend, therapeutische Hilfe zu suchen.
Die wichtigsten Voraussetzungen, die Sie mitbringen müssen, um eine »Yogini« oder ein »Yogi« zu werden, sind Freude, Geduld und Disziplin. Echte Freude und die damit verbundene Kreativität, sein Leben selbst zu gestalten, wird nur erreicht durch Akzeptanz von Grenzen und die Bereitschaft, sich auch einmal zu überwinden, statt vorschnell aufzugeben und sich einer anderen Beschäftigung zuzuwenden.

Die Philosophie des Yoga

O Gott, das Dasein beruht auf Stärke, Mut und Energie.
O Mächtiger, Du bist die Stärke selbst. Geh vorwärts, fürchte nichts, kämpfe.
Aus den Rigveda

Am besten lässt sich das Ziel des Yoga am Beispiel einer Parabel erklären, die in einer der großen Weisheitsschriften Indiens (in der Katha Upanishad) zu finden ist.
In dieser Geschichte gibt es eine Kutsche oder einen Wagen, zwei Pferde, die die Kutsche ziehen und einen Kutscher, der sie lenkt. Im Wagen sitzt ein Reisender, der ein bestimmtes Ziel anstrebt. Das Selbst des Menschen ist als dieser Reisende zu sehen, der Wagen oder die Kutsche ist unser Körper, die Pferde symbolisieren die nach außen gerichteten Sinne.
Wie es die Pferde ständig zu neuem Weideland zieht, werden wir angezogen von dem, was wir im Außen sehen. Wir entwickeln Gefühle und Wünsche, die uns in alle möglichen Richtungen ziehen. So besteht die Gefahr, dass wir immer mehr von unserem Weg abkommen. Der Kutscher oder Wagenlenker ist unser bewusstes Ich, die Zügel sind der Verstand. Die Aufgabe des Kutschers ist es, auf die Anweisungen des inneren Selbst zu hören, um zu wissen, wohin die Reise geht und um die Pferde in die notwendige Richtung lenken zu können.
Diese Geschichte entspricht der Vorstellung des Yoga, dass alles miteinander verbunden und aufeinander bezogen sein muss, wenn unser Leben gelingen soll. Was nützt es, wenn wir die Kutsche, sprich unseren Körper, in Ordnung halten, aber wenn die Pferde (unsere Gefühle) in verschiedene Richtungen ziehen oder gar nicht mehr zu bändigen sind. Das Töten der Pferde, unserer Trieb- und Gefühlsnatur, ist nicht die Lösung - wir müssen sie lenken. Das setzt allerdings voraus, dass der Kutscher (der bewusste Verstand) wach ist.
Er muss, nachdem er vom Reisenden (vom inneren Selbst) vernommen hat, wohin die Reise geht, die Zügel (die Willenskraft) in die Hand nehmen und das ganze Gefährt lenken. Diese Parabel zeigt, dass wir alles brauchen auf unserem
Lebensweg: einen gesunden Körper, vitale Triebe und Gefühle, einen klaren Verstand, Willenskraft und die Bereitschaft, auf die innere Führung zu hören.
Das Sanskrit-Wort Yoga bedeutet in der wörtlichen Übersetzung »Joch«. Ein Joch spannt zwei Tiere gemeinsam vor einen Wagen oder einen Pflug. Yoga bedeutet demnach, eine Verbindung herzustellen und sie auf dem Weg zu nutzen.
Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheit - Ernährung

Führungsfaktor Gesundheit

E-Book Führungsfaktor Gesundheit
So bleiben Führungskräfte und Mitarbeiter gesund Format: PDF

Die Anforderungen der Arbeitswelt steigen stetig - oft mit negativen Folgen für die Gesundheit der Beschäftigten. Dabei ist Gesundheit ein entscheidener Erfolgsfaktor: Wer nicht richtig fit ist, kann…

Miss Minimalist

E-Book Miss Minimalist
Minimalismus pur - Ballast über Bord werfen befreit! (Minimalismus-Guide: Ein Leben mit mehr Erfolg, Freiheit, Glück, Geld, Liebe und Zeit) Format: ePUB

'Über das Buch' Miss Minimalist: Minimalismus pur - Ballast über Bord werfen befreit! Ein einfaches Leben mit mehr Erfolg, Freiheit, Glück, Geld, Liebe und Zeit - irgendwie wünschen wir uns das…

WissensQuick: Beruf Heilpraktiker/in

E-Book WissensQuick: Beruf Heilpraktiker/in
Aspekte zur Berufswahl-eine schnelle Orientierungshilfe mit Tipps aus der Praxis Format: ePUB

Heilpraktiker - ein moderner Beruf, ein zukunftsträchtiger Beruf, ein spannender Beruf! In den letzten Jahren hat sich der Berufsstand Heilpraktiker stetig entwickelt und erfährt stetig mehr…

Das EFQM-Modell in Gesundheitsorganisationen

E-Book Das EFQM-Modell in Gesundheitsorganisationen
Untersuchung von Praxisanwendungen unter besonderer Berücksichtigung des Prozesskriteriums Format: PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Umsetzung der Qualitätsprinzipien von TQM-Modellen hat sich als ökonomisch sinnvoll erwiesen. Diese Aussage stützt sich auf die Ergebnisse einer Studie von Hendricks und…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...